UCC bye, welcome TTip

Mit einer brachialen Gewalt will man in Deutschland durch die BRiD Verwaltung das Freihandelsabkommen TTip durchprügeln.

Dabei nimmt man auch in Kauf, gegen über 90% der Menschen hier im Lande zu agieren. Die Demo von 250.000 Menschen in Berlin zeigte: TTIP will keiner. In anderen Ländern sieht es nicht anders aus.

Am 25.12.2012 wurde UCC wohl faktisch ausser Kraft gesetzt, d.h. Banken und Regierungen wurden gepfändet.

Am 25.12.2015 endet die 3-jährige Übergangsfrist. Dann soll in den Gemeinden der BRiD das See-Recht gelten.

Dieses Recht eröffnet ausländischen Firmen in der BRiD neue Möglichkeiten: in einem Katastrohenfall kann von aussen auf Grundstücke zugegriffen werden. Es ist ja See- bzw. Piratenrecht. Beschlagnahme ohne Gericht ist möglich.

In einigen Städten und Gemeinden wurde der Katastrophenfall bereits ausgerufen. Die Flüchtlingskrise sorgt da schon für.

http://nr.news-republic.com/Web/ArticleWeb.aspx?regionid=9&articleid=49844778&source=googledrive

Maintaunuskreis schafft Praezedenzfall
Buergerechte werden umfassend ausgesetzt!!!!
Damit Beschlagnahme von Wohnraum sehr jetzt sehr einfach moeglich. Nur 48 Stunden  bleiben Eigentuemern und Mietern zum Raeumen des Wohnraums. Raeumungsbefehl liegt im freien Ermessen der Aufsichtsbehoerde.
…haben Sie kein Recht mehr auf körperliche Unversehrtheit. Sie haben keine Freiheitsrechte mehr, keine Reisefreiheit – und ihre Wohnung wird Eigentum der Kommandostrukturen
Der vorherige Regierungschef hatte mich bereits früher auf solche “unkonventionellen” Maßnahmen hingewiesen;

die wollte er nicht tragen und war DESHALB “abgängig”…

Lg.

Einen weiteren Beigeschmack hat diese Krise noch: gfs sinken Grundstücke und Objekte stark im Wert.

Nehmen wir mal an, ein Grundstückwurde mit 500.000 Euro bewertet und beliehen. es dient mit 500.000 Euro als Sicherheit und man zahlt den Kredit ab.

Nun stellen unserer Irren direkt nebenan Flüchtlingscontainer auf, das Grundstück sinkt ohne Verschulden des Kreditnehmers auf 200.000 Euro. Es fehlt der Bank dann 300.000 Euro an Sicherheit und sie gibt das Objekt in die Zwangsversteigerung.

Mit dem verschärften See-Recht ist das noch viel einfacher möglich.

Es treten immer mehr Politiker aus den Parteien aus. Von den normalen Parteimitgliedern hört man nichts, nur das die Parteien mit einem riesigen Mitgliederschwund zu kämpfen haben.

http://www.welt.de/politik/deutschland/article147595659/Magdeburgs-OB-kehrt-SPD-wegen-Asylpolitik-den-Ruecken.html#disqus_thread

Man sollte bis zum 25.12.2015 prüfen, ob man den Kredit für das Haus gfs schon abbezahlt hat. Normalerweise finanziert man seine Hütte ja doppelt und dreifach um dann festzustellen: ich bin nur Besitzer, kein Eigentümer.

6 Gedanken zu „UCC bye, welcome TTip“

  1. Gemäß einiger Gutmenschenstimmen geht es doch noch bestens in der BRD! ! !
    Diese Spezies von Ignoranten interessiert nur das Geld. Klar, daß bald das Erwachen grausig wird.

    Für Euch dort drüben unter BRD-Diktatur wurde vor ca. 15 Jahren die Kontenenteignung durch Banken in Argentinien geübt. Die Überflutung durch Nichtarbeitende wird hier noch durchgeführt, man nennt das “Plan Trabajar”, Arbeitsplan. Die Großschreibung das Namens wurde ebenfalls ausgeführt und der Name der Familie wurde ersetzt durch “Apellido”, was dem Euren drüben als Firmenname entspricht. Gleichschaltung in der westlichen Welt ist das. Die Paßfarbe hat sich von blau auf grün geändert. Die MwSt beträgt hier 21 % mit noch einem Aufschlag von 3 %; insgesamt betragen die Steuern ca. 85 %. Das Land Argentinien verarmt zusehens obwohl es sehr reich an Bodenschätzen ist! Die faulen Ignoranten und Ungebildeten klatschen noch Beifall. Weiterhin gibt es jede Menge Chem-Trails über Argentinien – Alles klar? Ihr seid nicht allein mit den Problemen. Es sind künstlich geschaffene westliche-Welt-Probleme.

    Hier nennt man die Angelsachsen mit dem richtigen Namen: Piraten. Und für die gilt nur das Recht der Piraterei. Die Vermischung der Wikinger mit den Eingeborenen der engen Insel war wohl keine gute Idee?

    Was könnt Ihr tun – gilt genauso für uns hier – ? Besteigt die Bunte Kuh, fangt den Störtebecker und bringt ihn auf den Grasbrok. Laßt ihm die Rübe oben, damit er wiedergutmachen kann. Kein Blut ist besser.

Schreibe einen Kommentar