Geld, Geld, Geld… und Affen

Irgendwie passend zum Beginn der Arbeits-Woche:

Wie Wissenschaftler Affen beigebracht haben, das Konzept von Geld zu verstehen.
Kurz danach tauchte der erste prostituierte Affe auf.
Quelle: http://www.zmescience.com/research/how-scientists-tught-monkeys-the-concept-of-money-not-long-after-the-first-prostitute-monkey-appeared/

Affe bezahlt für Sex nachdem er gelernt hat mit Geld umzugehen: https://www.youtube.com/watch?v=ih9M2d-KaMA

Wenn Affen ungleich bezahlt werden passiert das: https://www.youtube.com/watch?v=meiU6TxysCg
(der wehrt sich wenigstens, während sich die Menschen nächstes Jahr wieder für 50 Euro weniger verprosti…., “weil irgendwas machen muß man ja.”
Wie will man so eigentlich diesen Teufelskreislauf durchbrechen?)

Achtung: auch auf Telegram verfügbar:

http://t.me/schaebelsblog oder @schaebelsblog in der Telegram-Suche

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Premium CBD Öle Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

Schreibe einen Kommentar