Eva Spatz und Rosmarie Bachmann sind verschwunden. Mehr Details

Update: die beiden Damen sollen lt. einiger Blogbeiträge wieder unversehrt aufgetaucht sein. Grund soll eine aktuelle Bedrohung gewesen sein…. wenn ich mehr weiss dann poste ich es hier.

Vor einigen Tagen brachte ich eine YT Serie von einem Projekt, wie man an die Strohmann Konten herankommen kann.

Die Strohmannkonten sind die Sklavenkonten. Da lagern alle Werte. Nun werden die Initiatorinnen des Projektes vermisst.

Es ist natürlich ein sehr brisantes Thema und ich hoffe, es bewegt noch viele zum aufwachen. Offenbar hatten die beiden mutigen Damen Recht. Und das sollte die Menschen auf die Barrikaden bringen, zeigen sie doch das Sklavensystem deutlich auf.

Falls die beiden mutigen Damen ihre Erkenntnisse, wie wir versklavt und ausgebeutet werden, mit dem Leben bezahlen mussten….

Wir müssten keine Steuern oder sonstiges mehr zahlen, denn uns gehört im Endeffekt das Strohmannkonto. Das menschliche DU müsste über das Personen-DU die Administration übernehmen.

Achtung: auch auf Telegram verfügbar:

http://t.me/schaebelsblog oder @schaebelsblog in der Telegram-Suche

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Premium CBD Öle Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

5 Gedanken zu „Eva Spatz und Rosmarie Bachmann sind verschwunden. Mehr Details“

Schreibe einen Kommentar