Eine Reise ins UPIK Land

Heute möchte ich auf eine Reise in ein Land einladen, welches sich UPIK Land nennt.

Upik ist ein Firmenregister (D&B) der USA und beinhaltet nur Firmen.

Das unsere Regierungsstellen und Polizei dort nur gelistet sind, damit sie auch in den USA Klopapier kaufen können, wird gerne als an den Haaren herbeigezogene Begründung geliefert.

Auch die Polizei wurde privatisiert, und wohin wandern wohl unsere schönen Erlöse? Ein Staat kann nicht pleite gehen, er muß auch keine Gewinne erwirtschaften.  Das Geld, welches die Menschen in Form von Steuern abgeführt werden, hat 1:1 diesen Menschen auch wieder zuzukommen.

3 Gedanken zu „Eine Reise ins UPIK Land“

Schreibe einen Kommentar