Ein Gedanke zu „DEUTSCH für elektrische Anschlüsse“

  1. Die “Pluspol” an der “Arsch” von das “Politiker” ist technisch gesehen (Holz ist kein Leiter!) falsch und sprachlich auch, daher nicht normierbar – ergibt aber faktisch dennoch Sinn, so abgedichtet, wie die oft sind. Da zappeln ‘se wnigstens wieder mal, die Mierscheids und sonstigen Diätenempfänger. Ich verstehe dabei allerdings immer noch nicht, wo da die Diät ist, wenn ich Siggi so sehe. Daher rede ich lieber kein politdeutsch, denn es ist für mein Verständnis irgendwie so wenig randscharf um nicht zu sagen, gibt die alte Formel “Semantik ist Wortbedeutung im Kontext” im Politdeutsch keinen Sinn mehr.

Schreibe einen Kommentar