Größte Zeitung in Österreich warnt vor Chemtrails

Bei dem was man t ä g l i c h so am Himmel beobachten muß, ist die Grenze zur Lächerlichkeit von Leuten, die das alles noch abstreiten, eh schon lange überschritten… Und so berichtet doch nun tatsächlich eins der sich normalerweise ebenso t ä g l i c h selbst-disqualifizierenden Massenmedien was folgt:

Geo-Engineering gilt ja als Verschwörungstheorie. Gerne machen sich Bürger aller Couleur darüber lustig, wenn jemand davon berichtet und bezeichnen sie als Aluhut-Träger. Aber so richtig intelligent sehen die Strategen vom Goldenen Aluhut jetzt nicht mehr nicht aus:

Denn in Österreich wagte nun das erste Mainstreammedium, die Kronenzeitung, in ihrer Sonntäglichen Printausgabe über Geo-Engineering zu informieren – und zu warnen! Die Kronen Zeitung hat immerhin in dem kleinen deutschen Ländchen eine Auflage von 600.000 bedruckten Exemplaren und gilt als das einflussreichste Leitmedium in Österreich!

Schaut selbst: http://nachgerichtet.is/2015/06/und-es-gibt-sie-doch-groesste-zeitung-in-oesterreich-warnt-vor-chemtrails.html
Oder: http://nachgerichtet.is/wp-content/uploads/nachgerichtet.is_Chemtrails-gibt-es-doch-kronen-zeitung-31-05-2015-Seite34-und-35-k1.pdf

2 Gedanken zu „Größte Zeitung in Österreich warnt vor Chemtrails“

  1. Warum Chemtrails Humbug sind
    http://www.Chemtrails.de

    25. November 2010 | Dirk Schröder: MENSCHHEIT IN ANGST – CHEMTRAILS – Die völlig andere Sicht der Dinge

    Das esoterische Konzept der „Chemtrails“ entspricht einer dramatischen Realität, die sich jedoch nicht im Himmel abspielt durch eine Verstreuung chemischer Gifte im Zusammenhang mit den Kondensstreifen der Flugzeuge.

    Dieses äussere Szenario ist nur eine Angst erzeugende Ablenkung auf einen bedeutungslosen Nebenkriegsschauplatz, der aber für die Menschheit „gut sichtbar“ und damit einprägsam ist.

    In Wirklichkeit geht es um chemische Schadstoffe, die als „trojanische Pferde“ zusammen mit der vermeintlich gesunden Nahrung permanent in das Innere des Menschen gelangen. In erster Linie handelt es sich um das Halogen „Chlor“ im „Kochsalz“ (NaCl), um das spezifische Protein „Gluten“ im „Weizen“ und in Weizenprodukten (Nudeln) [ Tabelle ] sowie um das Enzym „Katalase“ in der Milch und in Milchprodukten.

    Durch das inszenierte Schauspiel der behaupteten „Chemtrails“ am Himmel wird vom Joch abgelenkt, das seit 6000 Jahren auf der Menschheit lastet und sie seither ahnungslos versklavt. Das Individuum und die Menschheit können sich von dieser Versklavung selbst erlösen durch rigorosen Verzicht auf die erwähnten Nahrungsmittel.

    LASSEN SIE SICH NICHT FÜR DUMM VERKAUFEN!

Schreibe einen Kommentar