Müde

Ich bin müde!

Ich bin müde, einer Welt den Rücken zu stärken, die so verloren ist wie die Nadel im Heuhaufen!

Ich bin müde, einer Welt die Wahrheit zu sagen, die gegen diese so allergisch ist, wie der Asthmatiker gegen Pollen!

Ich bin müde, immer wieder eine Wahrheit zu predigen, die von allen Seiten und vor allem von der offiziellsten bitterst bekämpft wird!

Doch das schlimme an der Geschichte ist nicht, dass ich müde bin! Das schlimme ist, dass die wahren Helden langsam aussterben! Entweder sie werden verselbstmordet, hingerichtet oder sie sterben einfach weil sie alt sind.

Vergeblich blicke ich mich nach Nachwuchs um! Verzweifelt suche ich nach Menschen, die in ihre Fußstapfen treten! Hoffnungsvoll warte ich auf das große Wunder! Das Wunder der Wahrheit!

„Sei selbst die Veränderung, die du dir für diese Welt wünscht“ verfolgt mich seit langem in meinem Geist. Ich wurde es und merkte, dass ich damit nicht einmal einen Bruchteil dessen erreichte, was ich mir erhoffte! Ich wurde es und merkte, dass die Angst zu groß ist! Die Angst der Menschen der Wahrheit ins Auge zu sehen!

Ich werde nicht aufhören damit, sie zu predigen, zu schreiben, in Stein zu meiseln oder auf ein Blatt Papier zu malen. Ich werde nicht damit aufhören, nicht weil ich es so will, sondern weil ich gar nicht anders kann!

Die Wahrheit über die Wahrheit ist:

Wenn man sie einmal erkannt hat, dann kann man alles, aber nicht zurück gehen!

Wenn man sie einmal erkannt hat, dann kann man alles, aber nicht schweigen!

Wenn man sie einmal erkannt hat, dann kann man alles, aber nicht unbeschwert LEBEN!

Ich sehe Menschen „wie mich“, die ebenfalls nicht schweigen können. Die fallen… einer nach dem anderen! Die verhaftet, verselbstmordet, verspottet, nieder gemacht und falsch wieder gegeben werden! Ich sehe soviel Unheil auf dieser Welt, dass ich sie manchmal am liebsten verlassen möchte!

Diese Menschen scheitern nicht, weil sie „die Wahrheit sagen“. Sie scheitern auch nicht „weil sie lügen“! Sie scheitern weil es ihren Brüdern und all den Opfern von morgen an der Courage fehlt sich hinter sie zu stellen! Sie scheitern weil sie allein gelassen werden, in einem Kampf der Mächte, in einem Kampf zwischen Wahrheit und Lüge, zwischen Richtig und Falsch, zwischen Leben und Tod!

Ich bin müde! Doch ich werde weiter machen, weiter machen so lange ich atme! Denn ich bin den Atem Gottes nicht wert, wenn ich jetzt schweige! Durch mein Schweigen verdamme ich alle, die nach mir kommen zu einer Welt in der Freiheit ein substanzloser Begriff ohne Inhalt ist. Und wer wäre ich um das dulden zu können? Wer wäre ich um das aushalten zu können? Wer wäre ich um das rechtfertigen zu können?

In dieser Welt, die von der Lüge regiert und nur von wenigen Menschen beherrscht und gelenkt wird, wird es noch viele Kreuzigungen geben. Noch viele Hexenverfolgungen. Noch viele Hinrichtungen. Noch viele Entrechtungen!

Doch eines Tages… eines wunderbaren Tages wird die Wahrheit siegen! Warum?

Weil es so sein muss! Weil der Ausschlag des Pendels nach links, den Schwung des Pendels nach rechts bestimmt! Weil dies eine geistige Gesetzmäßigkeit ist! Weil diese Wahrheit sich durch keine Lüge der Welt verändern lässt!

Ich hätte mich nur gefreut ihn erleben zu dürfen…diesen wunderbaren Tag!

Diesen Tag, an dem die Wahrheit endgültig über die Lüge siegt. Diesen Tag, an dem Gott den Menschen zulächelt und ihnen zeigt, dass es ihn wirklich gibt!

Diesen Tag, den sich alle die gelitten haben, gestorben sind und verurteilt wurden, als ein Andenken und ein Ehrenabzeichen ihres wahren Mutes verdient haben!

Ein deutsches Mädchen

Quelle: http://www.journalalternativemedien.info/geschichte/muede/

Anm: jedem, der etwas in Sachen Aufklärung unternimmt, wird wohl hier aus dem Herzen gesprochen. Man wird nach Jahren einfach müde.

3 Gedanken zu „Müde“

  1. Ich bin müde wenn Feiglinge die Dinge die Ihnen zustehen schriftlich negieren. Unter anderem die Leibrente- Jene Leibrente die anstatt als Golddeckung auf unseren Geburtsurkunden als Deckung liegt und für die eine gewisse Zelle im Kollektiv den Arsch hin gehalten hat. Ich bin leid mit Dummköpfen konfrontiert zu werden die nicht erkennen wollen wie uns das anglikanische Kirchenrecht der City of London gezielt gegen das römische Kirchenrecht gegeneinander hetzt.
    Dort wo dann auch noch in Malta die Schnittmengen dieser beiden Rechtskreise gezielt gesucht werden um über das Beantragen der polnischen Aufenthaltsagenehmigung mit einer Firma in England in Kombination mit einem deutschen wirtschaftlichen Verein mit Umsatzssteueridentifikationsnummer gezielt der Krieg zwischen den Völkern genährt wird dort wird man nicht müde sondern zornig. Zornig aufgrund soviel Uneinsichtiger Dummheit.

  2. Grüß Gott Deutsches Mädchen. Hab auch mein Leben lang gekämpft und bin nun müde… und erst am Schluss erkannt, dass ich der Wahrheit so nah bin. Wär‘s nicht langweilig und fad, wenn Superman gegen Taschendiebe kämpfen würde und nicht gegen Superschurken?
    Es wär‘ die Geschichte nicht wert 2000 Jahre und mehr erzählt zu werden, wenn dieser Jesus nicht gegen den leibhaftigen Teufel persönlich gekämpft hätte. Beide haben das Pendel sehr stark zum Ausschlag gebracht… so wie Du vielleicht auch… ?
    Erzähl mir Deine Wahrheit und ich nenn Dir 100 andere. Wenn Du denkst Du schlägst das Pendel zur rechten Seite aus, weil Du denkst, es ist die Rechte Seite, dann sagt Dir Dein Gegenüber, dass es die linke Seite ist und irgendwie hat jeder Recht. Das Pendelspiel ist eine Beschäftigung für das Ego, die Frage wird irgendwann mal nicht mehr sein, welche Seite richtig oder falsch ist, sondern: was ist das Pendel?
    Was hat sich geändert seit Jesus auf der Erde war? Die Gaukler, die er aus dem Tempel geworfen hat sind noch mehr und noch reicher geworden. Was hat sich geändert nach Gandhis gewaltlosem Einsatz für sein Volk? Sie sind heute ärmer dran denn je. Für diejenigen, die denken Hitler wäre der rechte Führer gewesen und für all die Holocaust-Leugner: Wie sieht es heute aus? Das deutsche Volk stirbt. Ja, per Definition gibt es uns gar nicht mehr… Hitlers Einsatz hat das Gegenteil von dem bewirkt, was er erreichen wollte.
    Wenn Du Dir Jesus-Christ-Superstar als Musical ansehen würdest, würdest Du auf die Bühne rennen und ihn vom Kreuz holen? Sicher nicht, weil Du erkannt hast, dass alles nur ein Spiel ist. Und obwohl Du die Geschichte kennst kannst Du Sie „miterleben“.
    Ich dachte auch mein Leben lang, ich müßte Gottes Gerechtigkeit auf Erden schaffen, weil er es nicht tut. Wie klein habe ich mir diesen Gott gedacht. Mein Gott kämpft nicht (mehr) gegen den Satan… er hat beide Widersacher erschaffen um sie kämpfen zu lassen, damit ICH erkenne, dass alles nur ein Spiel ist. Und weil ich der Bibel und der Kirche nicht mehr glauben konnte, hat er die Quantenmechanik erschaffen um mir zu sagen, dass der beobachtende Geist die Materie erschafft. Ich habe mir jahrelang esoterisches Gedankengut eingetrichtert und nicht glauben können, dass alles nur eine Illusion ist und dann kommt die Wissenschaft daher und sagt mir das selbe… Hallo AUFWACHEN! Nicht zu müde machen lassen vom Pendelspiel.
    Oder eben doch müde machen lassen und: wir geh‘n einfach schlafen… und morgen denken wir uns eine „andere“ Welt.

    Danke allen Pendelspielern, besonders auf dieser Internetseite, die (unbewusst) helfen, das Spiel zu erkennen…

  3. “Ich werde nicht damit aufhören, nicht weil ich es so will, sondern weil ich gar nicht anders kann!”

    JA, wir sind alle müde und machen trotzdem weiter, denn
    wenn nicht WIR – wer dann,
    wenn nicht JETZT, wann dann!

Schreibe einen Kommentar