Pferdesteuer rechtmässig

Pferdebesitzer dürfen sich auf die Pferdesteuer freuen.

Pferdesteuer ist rechtmäßig

Jetzt könnte man ja so langsam unken: Armut für alle…. Was kommt danach? Die Zebrafinken-Steuer? Fahrrad-Steuer? Oder müssen die Pferde am Ende noch GEZ zahlen?

Apropos: sollen die reichen Pferdebesitzer doch zahlen… was schafft ihr euch so nen Gaul auch an:

http://www.kostenlose-urteile.de/VG-Wiesbaden_1-K-91916WI_Erhoehung-der-Hundesteuer-um-gut-80-Euro-pro-Hund-und-Jahr-rechtmaessig.news24147.htm

Katzensteuer ist auch schon im Gespräch. Sollen doch mal alle Hunde-, Katzen- und Pferdebesitzer zu Hause bleiben  und nicht mehr wählen gehen.

H4-Verzicht

Von (real)Asmodis

Der NDR brachte kürzlich den Beitrag “Zu stolz für die Stütze – Warum Menschen auf Hartz IV verzichten“. Der Tenor dieses Beitrages, so scheint es mir, ist darin zu sehen, dass diejenigen, die auf H4 verzichten, als Menschen mit falschem Stolz dargestellt werden. Das nun aber ist etwas, was ich absolut NICHT nachzuvollziehen vermag.

H4-Verzicht weiterlesen