20 Gedanken zu „zum Thema Telegonie und Rita Gesetz“

  1. Hier erkennen wir das alles nach Plan läuft. Sogar der Genderpornounterricht in den Kitas und Grundschulen. Es werden Resonanzpunkte erschaffen, auf das Täter und Opfer sich förmlich anziehen. Hier sind okkulte Mächte am Werk die die gesamte Menschheit aufeinander hetzt. Mittlerweile gibt es soviel Infos das die Invasoren gezielt hier hineingeschleust werden/wurden und ihre Triebhaftigkeit an den Weißen Frauen zur Explosion kommt. Seit über 60 Jahren läuft eine gezielte Planung auf allen Ebenen des Lebens für diese Zeit heute. dazu passt Pharma mit ihren Entseelungsprodukten Medikamente. Kaum einer hier der diesen Dreck nicht zu sich nimmt. Handystrahlung, Neonlampen, Quecksilberimpfmittel, Genderwahnsinn, Verdummschulung, Geschichtsfälschung, Kriegstreiberei, Chemifraß, Genmanipulation, Uranmunition; Flour, Mikrochips, Chemtrail, Naturausbeutung, Massentiehaltung, Subventionen gegen das Natürliche, Windräder mit Rotlicht, Religionen, Rauchmelder mit Rotlicht, Geomantenpunktbesetzungen, usw. Was da zusammenkommt entspringt unmenschlichen Entitäten.

    1. @jürgen;Mensch

      Wer die “Freiheit” propagiert meint freiwillige Selbstzerstörung. Man hüte sich vor allem raffiniertem …
      => Zucker
      => Salz
      => Menschen.
      Trotzdem interessantes Thema, eben auch weil es uns vorenthalten wird. Das Versprechen von Kindern für eine spätere Ehe bei einigen Völkern ist für uns eine Einschränkung von Freiheit, aber eben auch Selbsterhaltung für ein Volk.

      1. Das Wort “Menschen” sollte ich austauschen gegen “Personen”, weil Menschen keinem anderen vorsätzlich etwas schlechtes wünschen würde, oder einen anderen in die Selbstzerstörung schicken würde.
        LG 🙂

        1. @ Frank Ganz recht, ein Mensch ist zwar im englishen mit seamonster (hat ein Bekannter in Ausarbeitungen gefunden) gleich zu setzen, doch Mensch ist ebenso eine Erfindung des Schattens.
          Für mich selbst allerdings ist Mensch und Menschlichkeit die Veredelung des irdischen Seins durch Erkenntnisgewinnung und der Verschmelzung des Körpers des Geistes und der Seele zu einer Einheit. Das ist für mich die Menschwerdung. leider sagen mir einige Leute das das freimaurerisches Denken wäre. Wieso übergeben sich die Freimaurer dann dem Schatten dieser Welt dem Baumeister und zerstören ein harmonisches Zusammenleben der Kulturen jeder in seiner angestammten Heimaten? Muss es wirklich ein Durchmischung und Massenverblödung geben? Was ich erlebe wie systematisch verblödet hier alles wird, und erkenne wer/welche Logen an den Schaltpunkten sitzen, kann ich nicht umhin festzustellen das keine globale geistige Weiterentwicklung gewünscht ist und statt dessen eine globale Verblödungsmaschinerie im vollem Gange ist. Einen Sklavenglobus kann man ja auch keine geistigen Freiheiten einräumen denn dann hätten die Ausbeuter nichts mehr zu lachen. Und sie lächeln alle, ob Bush Obama Merkel Papst usw. Diese Schattenwesen haben gut Lachen und der Verwirrte leidet und weint.

  2. Ach ja wie schön war das Leben vor 5 Wochen. So als unwissendes schlaff Schaf. Doch nun ist Geist aus der Flasche, oder die abkoplungssequenz aus der Matrix ist unwiederruflich gestartet.
    Ich denke das Ziel ist Europa zu destabilisieren. Deswegen auch so massiv in Deutschland. Geht die Stabilität in Deutschland verloren wegen zum Beispiel Bürgerkriegs, fehlt der Anker in Europa. Wenn dem so ist kann man die jetzt schon geschwächten Länder also:
    Spanien
    Griechenland
    Frankreich
    Italien
    Deutschland
    Relativ einfachen besetzen die restlichen eu Länder sind zu klein für echten widerstand.

Schreibe einen Kommentar