Stammtischgründungen

In dem Forum können jetzt Gleichgesinnte ihre Stammtische gründen und organisieren.

Wichtig wäre es, souveräne Gemeinden zu aktivieren und Friedensverträge zu fordern, für den 1. Weltkrieg beginnend.

In Deutschland kann man über Notstandsgesetze diese gemeinden souverän nach Deutschem Recht von 1900 wieder aktivieren. Und es dann besser machen, kein Geld mehr für Kriege in aller Welt bereitstellen.

Mit ca. 8-10  Deutschen Männern ab 25 kann man starten…. die Ahnenlinie bis 1913 nach RuSTAG1913 muss nachgewiesen werden, wir wollen ja nicht nach Nazi-Deutschland.

http://forum.schaebel.de/viewforum.php?f=13&sid=1af3fc7753851e88448427139d8ab68d

2 Gedanken zu „Stammtischgründungen“

Schreibe einen Kommentar