SED aktuell: Staatsfunk etabliert

Die Partei hat immer recht!

Das Rezo-Video zur Demontage der CDU und zum Emporheben der grünen Khmer (ja, richtig gelesen) war genauso vorab bekannt wie das Strache-Video: https://www.youtube.com/watch?v=Hhit4U3jT2M#t=4m11s

Der Oliver hatte zuletzt ja auch das grüne Netzwerk hinter dem Rezo-Video entlarvt und somit auch versteckte Parteien-Werbung bewiesen: https://www.youtube.com/watch?v=kAclsvFzO2Q#t=1m35s

Solch eine versteckte Parteien-Werbung ist übrigens illegal. Man fragt sich, warum nicht sämtliche andere Parteien vor Gericht ziehen!?!? (weil alle aus selbigem Sumpf stammen und seit jeher gemeinsame Sache machen! Sie sind nämlich von selbigem Strippenzieher abhängig.)

Diese Journalisten arbeiten also zusammen mit dem sog. Staat bzw. der der sog. Staat arbeitet zusammen mit den Journalisten, wobei einige dieser Journalisten offen vom Staat bezahlt werden. Somit ist der Staatsfunk etabliert: Willkommen in der DDR 2.0. (Bei “öffentlich-rechtlichen” Medien wie ARD und ZDF ist das eh nur ein offenes Geheimnis)

Das geradezu wunderbare für Staat und Journalisten ist, daß die Deutschen dafür auch noch bezahlen! Fragt man den Deutschen, ob er sich nicht einmal Sky oder DAZN bestellen möchte, dann antwortet er entrüstet, “Ich will doch kein Pay-TV” …. geht in die Bank, überweist brav seine GEZ-Gebühren und ist überzeugt, kein Pay-TV zu haben… Pure Gehirnwäsche.

Wie auch immer, die Übernahme des Landes und seiner Bewohner durch die Kommunisten mit Hilfe der grünen Khmer steht nun kurz bevor. Was noch alles folgen wird steht im Anhang vom Okt. 2018.

Währenddessen trifft man im Alltag auf Menschen, die stolz erzählen, daß sie “gegen rechts” demonstrieren gehen, nicht merkend, daß es die linken Sozialisten/Kommunisten sind, die das Volk fast zu Tode besteuern. Auf selbiger Schiene unterwegs sind diejenigen, die sagen, sie würden beim nächsten mal wohl den SED-Gysi wählen, weil der so toll reden kann. Dadurch geben sie den Kommunisten noch mehr Möglichkeiten. Naja, die Partei hat eben immer recht…

https://www.bitchute.com/video/kE7SO2iC1fS5/

—-
Wer weiter denken möchte:
Wir haben 0,038% CO2 in der Luft. Davon produziert die Natur selbst etwa 96%.
Den Rest, also 4%, der Mensch. Das sind 4% von 0,038%, also 0,00152%.
Der Anteil von Deutschland ist hieran 3,1%.
Somit beeinflusst Deutschland mit 0,0004712% das CO2 in der Luft.

Damit will die BRD die Führungsrolle in der Welt übernehmen, was jährlich etwa 50 Milliarden Euro an Steuern und Belastungen kostet. Denk mal drüber nach!

Quelle: Carsten Wolf, Netzfund

Übrigens: https://www.greenfinder.de/news/show/us-militaer-der-groesste-umweltverschmutzer-der-welt/

2 Gedanken zu „SED aktuell: Staatsfunk etabliert“

  1. Spätestens seit dem Tod von Udo Dr. Ulfkotte sollte doch eigentlich jeder wissen, was hier abgeht und erkennen, daß es eine Kopie des Schwarzen Kanals ist. Wobei der Karl Eduard noch ein bißchen originell war. Weil ich damals an der Grenze wohnte, konnte ich den Staatsfunk der DDR mit auch den Kinderkanälen sehr gut empfangen. Und damals gab es in den Märchen noch political incorrekt Bezeichnungen bei Pipi Langstrumpf.
    Dieser direkte Nachweis von Oliver mag hilfreich sein, verhindern wird es nicht, daß die Gehirnwäsche weitergeht und viele, gerade junge Leute darauf hereinfallen, ganz einfach, weil ihnen die Erfahrung fehlt. Jung und Naiv heißt es wohl nicht umsonst.

  2. Öffentlicher Brief vom 28. Mai 2019 , bis heute ohne Antwort!!!!

    an

    Ludwig von Mises Institut Deutschland e. V.

    vertreten durch

    Prof. Dr. Thorsten Polleit – Präsident und Andreas Marquart – Vorstand

    Promenadeplatz 12, 80333 München

    Tel. 089 / 21 26 94 60

    Fax. 089 / 21 26 94 61

    e-mail: kontakt@misesde.org

    Lieber guter Prof. Dr. Hans Hermann Hoppe,

    vielen herzlichen Dank für Ihr Video
    “Der Staat – Feind von Ethik und Freiheit”

    https://www.youtube.com/watch?v=fnRqtCbwTWg

    In dem Video machen Sie eine sehr interessante Aussage bei Minute 5

    Wenn alle Güter in Privatbesitz sind gibt es keine Konflickte.

    Ist dem wirklich so?

    Was bedeutet privat? Hat der Begriff: Privat von privare gleich berauben, noch eine andere Bedeutung?

    Solange man seltene Resource von der Natur entnimmt, sich aneignet und es sein eigen Privateigentum nennt, egal was man damit macht, wenn man das als Erster macht ist das in Ordnung und wenn ein Zweiter, oder Dritter daher kommt und es tut, ist es nicht mehr in Ordnung?

    Was ist das für eine Logik?

    Wem gehören die seltenen und alle Resourcen der Erde?

    Wem gehört die Erde?

    Ist die Erde ein Lebewesen, so wie Sie und ich, ohne der wir nicht einmal Leben könnten?

    Alles auf der Erde und die Erde selber besteht aus Atomen und Molekülen.

    In einer noch kleineren Betrachtung der Atome, sind in einem Atom energetische Kräfte / Energie / Lichtinformationen.

    Jakob Lorber bezeichnete das Atom, als das kleinste Tier mit Wissen und Intelligenz.

    Meine Sichtweise ist folgende, die ich aus der ältesten Kultstätte Caral in Peru erkannt habe:

    Das Atom WASSERSTOFF, welches das 1. Element im chemischen Periodensystem ist und am häufigsten auf der Erde und im Universum vorkommt, ist die Brückenverbindung, vom ursprünglichen Licht und dessen Informationen aus dem Universum, zum heutigen, physikalischen, komplexen Leben auf der Erde.

    Mit anderen Worten:
    Alles ist lebendiges Licht, Licht ist Leben und Alles Leben und Energie gehört sich Selbst und ist sich Selbst gehörendes Allgemeingut, von der wir Menschen ein Teil / Organ der Erde sind. An sich Selbst gehörenden Allgemeingut,
    was jeder Kristal, jeder Sandkorn, jede Resource, jede Pflanze, jedes Tier und jeder Mensch auch ist, kann kein einzelner Mensch einen Rechtsanspruch auf / an Eigentum nehmen / haben, weil Alles Energie ist. Die Energien sind in ständigen Wandlungsprozessen.

    Auf der Erde gibt es nur drei Formen von Wandlungsprozesse aller Energien:
    Leben kreieren

    Leben regenerieren

    Leben minimieren.

    Alle Prozesse die Leben minimieren sind Handlungen / Prozesse gegen das natürliche Leben und letztendlich auch gegen einen Selber der solche Handlungen verursacht.

    Werden Sie achtsamer Wächter des Lebens.

    Da wo ich ess und geh, immer einen Samenkorn sä.

    Wer den Samenkorn ehrt, ist der süssen Früchte essen wert.

    Wir werden erst Frieden in einem Paradies haben, wenn wir jedes Leben achten und respektieren.

    In Ihrer Sichtweise, das der Staat eine Räuberbande ist, so wie der heilige Augustinus es damals schon sagte und auch der Papst Benedikts XVI.der in seiner Rede im Deutschen Bundestag am 22. September 2011 Ihre Verlautbarung bestätigte.
    https://www.bundestag.de/parlament/geschichte/gastredner/benedict/rede-250244
    Auszug aus der Rede des Papst Benedikts XVI:
    Erfolg kann auch Verführung sein und kann so den Weg auftun für die Verfälschung des Rechts, für die Zerstörung der Gerechtigkeit. „Nimm das Recht weg – was ist dann ein Staat noch anderes als eine große Räuberbande“, hat der heilige Augustinus einmal gesagt. Wir Deutsche wissen es aus eigener Erfahrung, daß diese Worte nicht ein leeres Schreckgespenst sind. Wir haben erlebt, daß Macht von Recht getrennt wurde, daß Macht gegen Recht stand, das Recht zertreten hat und daß der Staat zum Instrument der Rechtszerstörung wurde – zu einer sehr gut organisierten Räuberbande, die die ganze Welt bedrohen und an den Rand des Abgrunds treiben konnte.

    Selbst Friedrich von Schiller, der die Demokratie eine Diktatur der Dummen nennt, da sind viele voll und ganz mit Ihnen.

    Betrachten Sie dieses Schreiben als INFORMATION, damit Sie sich IN FORM AKTION bringen können.

    Gemeinschaft lebt von Informationen.

    Sie dürfen dieses Wissen gerne Ihr Eigen nennen, es ist ein Geschenk nach dem natürlichen Lebensprinzip”SCHENKEN”, so wie wir täglich mit 128320 Energieeinheiten täglich beschenkt werden.
    Mehr Wissen und Lösungen steht für Jeden an der Academia, der freien Universität im Internet zur freien Verfühgung.
    https://independent.academia.edu/HenningPapendorf

    Helfen Sie mir bitte die Wahrheit und Wirklichkeit zu erkennen.

    Wem gehört die lebende Erde mit all ihren Lebewesen und Resourcen?

    Die UN Resolutionen A72 186 und Untriebrecht A 61 295 sprechen alles Land der Erde den Indigenen Völkern zu.
    https://www.un.org/esa/socdev/unpfii/documents/Declaration%28German%29.pdf?fbclid=IwAR2XAcbwUJBq61TCa4AP-xlAy0TR5nGhiahXzgI0Uqt8I8OMFkwLvPyp4W8

    Der katholischen Kirche soll alles gehören und der Papst ist der reichste Mensch auf der Erde.

    Die Geld- Wirtschaftsökonomen haben es geschafft, soviel Schulden in die Welt zu bringen, um alle Schulden bezahlen zu können, müsste die Erde etliche male, mit all ihren auf der Erde vorhandenen Werten, verkauft werden.

    Wer bitte kann etliche Erden kaufen? Es gibt nur eine lebende Erde, die schon sehr krank ist.

    Lieben Gruss aus dem Land des Leben Peru

    Henning Naturdesign

Schreibe einen Kommentar