Auf ewig verseucht, Vietnam

Im Irak wurden große Gebiete atomar verseucht (Deadly Dust auf Youtube), in Vietnam wurde Agent Orange versprüht.

Da liegt es natürlich fern, das man hier mit Chemtrails rummacht. Inzwischen kann man nicht mehr nur TIC TAC TOE spielen, es reicht schon fast für Himmelsschach.

Sind ja auch nur Schlitzaugen, weit weg. Amerika würde nie seine Freunde besprühen. Übrigens: der Irak war auch mal Amerikas Freund im Kampf gegen den Iran.

 

Achtung: auch auf Telegram verfügbar:

http://t.me/schaebelsblog oder @schaebelsblog in der Telegram-Suche

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Premium CBD Öle Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

2 Gedanken zu „Auf ewig verseucht, Vietnam“

  1. wer das nicht begreift dem ist nicht mehr zu helfen. Wer regiert hier und lässt Atomabfall in Munitionsspitzen pressen? Doch nur die Regierenden. Eine Regierung hat in einem Volkssystem zu sagen, autorisiert durch das Volk. (BRD ist was anderes)(Hinweis für die Träumer unter uns) Die CDU hat das Sagen mit ihrer Führerin IM Erika alias Merkel. Wenn eine Regierung keine atomare Munition zulässt gibt es so etwas nicht. Basta. Der Wähler wählt die CDU und die macht was sie will. Der Wähler lebt in seiner Traumwelt und GLAUBT das IM Erika für ihn, den Wähler, das richtige macht. Nun sage ich das die CDU direkt für die Uran Babys und dem Deadle Dust verantwortlich ist und somit der Wähler. Aber schon Scharping SPD hat als Verteidigungsminister gesagt das Uranmunition für unsere SÖLDNER ungefährlich sei. Das gesamte Regierungspack ist restlos mit Dämonen des Schattens besetzt. Restlos herzlos, Pseudomenschen da unmenschlich. Sie sehen aus wie Menschen sind sie aber nicht. Nicht immer steckt das drin was drauf steht, nur der verblendete geblendete und geistig verwirrte Wähler und Gläubige sieht das nicht. Der Wähler ist Mittäter so einfach ist das, ob wissend oder unwissend. Die sehendes Auges sind, werden bei genauerem Hinsehen erkennen was an den Regierungswillis so alles dran hängt. Lächeln können die Täter wie kleine liebe Kinder und Ausreden haben sie die GLAUBT man auch noch. Wenn der Mensch verstehen könnte das hier restlos alles gelogen ist, würde es ihm leichter fallen hinter die Kulissen zu schauen. Die Gutmütigkeit und Herzlichkeit wird schamlos restlos ausgebeutet. Ein Herzensmensch ist einfach nicht in der Lage zu erkennen das Pseudomenschen andere Menschen in die Luftsprengen würden 9/11. Was er nicht könnte kann er keinem anderen zutrauen. Und dennoch ist diese Welt voll von Pseudomenschen in Menschengestalt. Was in Vietnam und im Irak versprüht wurde wird derzeit in anderer Zusammensetzung auf die ganze Welt versprüht.
    Der Schatten ist restlos bekloppt geworden und gehört umgehend aufgelöst. Mit Licht natürlich. Am Licht verbrennt der Schatten sich die Finger. Alles muss ans Licht. Jede Sauerei, jeder Merkelei, jede Schäubelei, jede Obamerei, jede Rothschilderei und jede Freimaurerei.
    Alles dreht sich nur noch um Macht und Geld und um diese Ziele zu erreichen geht man Millionenfach über Leichen. Und der Schmerz und das Leid ist Honig/Nektar für diese Pseudomenschen.

Schreibe einen Kommentar