11 Gedanken zu „Frohes Weihnachtsfest 2015“

  1. Und wer gerade nach den 2015 Turbulenzen keine so grosse Lust aufs Fest hat : Einige Weisheiten und Zitate für Weihnachtshasser :
    Wenn ich beim Festschmaus in die Runde sehe, fallen mir die besten Morde ein. Alfred Hitchcock (1989-1980),
    Weihnachten wäre ein entspannteres Fest, wenn man sicher sein könnte, dass die Gäste nie wieder kommen. Elizabeth George ,US-Krimi-Autorin
    Was man auch verschenkt, es wird einem übelgenommen. Otto von Bismarck 1815-1898
    Wenn ich noch einmal „Stille Nacht“ höre, kann ich für nichts garantieren. Mark Twain (1835-1910),US-Schriftsteller
    Das Beil, mit dem man die Tanne abschlägt, sollte man auch beim Fest dabei haben. Gottfried Keller (1819-1890), Schweizer Schriftsteller
    Wie man aus verläßlichen Kreisen hört, herscht in der Hölle ständig Weihnachten. Helmut Qualtinger (1928-1986),Österreichischer Schauspieler
    Wie beneidenswert die Völker,die das Christfest nicht kennen!Friedrich Nietsche (1844-1900),
    Und wieder nah`n die Weihnachtstage! Gott, hilf mir, daß ich sie ertrage!Theodor Storm (1817-1888,
    Man altert nicht während des Jahres, sondern während der Weihnachtstage. Greta Garbor (1905-1990),
    Der Anblick eines geschmückten Weihnachtsbaumes muß den heitersten Mann düster stimmen. Jacques Tati (1908-1982), französischer Schauspieler und Regisseur
    Von jedem Gruß, den man Weihnachten verschickt, ist eigentlich das Gegenteil wahr. Daphne du Maurier (1907-1989), englische Schriftstellerin

  2. Verschneite Strassen weit und breit,
    es ist mal wieder Weihnachtszeit,
    doch so manches kleine Herz,
    erfährt gar einen tiefen Schmerz,
    es sitzt zu hause tief und traurig,
    diese Zeit ist für´s Herz sehr schaurig,
    keine Freunde und kein Geld,
    was ist das für ne ungerechte Welt,
    die Lichter leuchten in den Strassen,
    Menschen rennen und sie hasten,
    kaufen was das Herz begehrt,
    irgendwas läuft hier verkehrt,
    weshalb müssen viele einsam sein,
    so ist die Weihnacht auch nicht fein,
    besinnen wir uns jetzt einmal,
    wie Weihnachten doch einmal war,
    ohne Konsumrausch ohne Stress,
    saßen gemütlich unterm Weihnachtsbaum ,was war das doch eine schönes Fest,
    Kinderaugen leuchteten im Kerzenschein,
    selbstgemache Geschenke für Gross und Klein,
    es wurde musiziert und auch gesungen,
    so ne Weihnacht war gelungen,
    es war das Fest der Freude pur,
    doch heute zählt das teuerste nur,
    ich kann nur wünschen von ganzem Herzen,
    geniesst diese stille ruhige Zeit,
    dann seid auch ihr für friedliche Weihnachten bereit

    1. Weihnachten ist wie das Klorauschen der Nachbarn:
      irgendwann hat man sich daran gewöhnt !
      (Charles Bukowski)
      Cave C2 : Alkohol ist ´ne komische Sache:
      Wenn man traurig ist trinkt man, um zu vergessen. Wenn man glücklich ist, um zu feiern. Und wenn nichts passiert trinkt man, DAMIT etwas passiert! (auch von Charli)

  3. Huhu, die Weihnachtsgrüße an Euch … leider verpaßt. Drum wünsche ich uns ein friedliches Jahr 2016. Ich weiß es ist vermessen, doch Wünsche werden manchmal wahr. Bleibt alle gesund und wach. Wir halten zusammen, gerade in der Not. s

Schreibe einen Kommentar