3 Gedanken zu „Willy Wimmer – Die brandgefährliche Weltlage – Klartext vom 12. Juli 2018“

  1. Nicht Böse sein. Der kommt mir vor wie Stasi-Mielke als Stellvertreter … um die ablehnenden oder Hinterfragenden, durchschauenden Menschen zu beruhigen…Man kann auch sagen verarschen um deren A…. da zu lassen wo er ist.
    Mal zum Vergleich: https://www.youtube.com/watch?v=1XBEqyu5Mck

    Und erzählt mir nicht das der, gerade der Herr Wimmer ganz genau Bescheid weis, in dieser respublica „öffentliche Sache“.

    Die sind am Ende, und Machtlos. Wie 1989 in der DDDR!

    1. Niemand ist Dir für eine begründete Meinung böse. Jeder benötigt einen gewissen Trigger, um aufzuwachen. Ich weiss, es ist nicht alles “sauber”, aber: wie habe ich denn meine Augen geöffnet? Durch die GEZ, da habe ich angefangen zu bohren.

  2. Vielleicht wachen einige Menschen auch auf,
    wenn sie diesen Beitrag der direkt betroffenen Frau anschauen
    ab min 3:15
    https://www.youtube.com/watch?v=yRPkmYfhAcg

    Laut einer Aussage von Herrn Wimmer (min 13:13) hat der stellvertretende Präsident des Bundesverfassungsgerichtes gesagt, dass:
    in diesem Lande NUR 5000 (fünftausend) der Millionen Asylforderer
    wahrhaft berechtigt sind Rechts-gültig!!! Asyl zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar