in der Ukraine: Beginn des 3. Weltkrieges?

Es wird oft davon geredet, das in der Ukraine der 3. Weltkrieg bevorsteht. Es wird von Truppenkonzentrationen berichtet und auch Freunde und Bekannte, die mich bis vor einem Jahr noch als Verschwörer in die Ecke stellen wollten, bekommen langsam Angst.

Machen wir uns nichts vor, dieser Krieg wird wieder auf deutschen Boden ausgetragen.

Aber was nicht so ganz stimmt ist das “Wording”, d.h. die Wortwahl. Es beginnt nicht der 3. Weltkrieg, sondern völkerrechtlich wird der erste Weltkrieg fortgesetzt.

Der erste Weltkrieg wurde mit dem Vertrag von Versaille für beendet erklärt. Aber: dies war kein Friedensvertrag, eher ein privater Vertrag.

Nach dem ersten Weltkrieg wurde mit der Privatisierung begonnen.

Der 2. Weltkrieg war nur die Fortsetzung des ersten. Auch dieser wurde mit keinem Friedensvertrag beendet.

Der 2+4 Vertrag ist weder ein Friedensvertrag, noch ist Deutschland ein freies und souveränes Land.

Das ist so der Trick, alles in der Schwebe zu halten. Allerdings gibt es da so Geschichten wie die Feindstaatenklausel, in der wir immer noch gehalten werden.  Die Alliierten dürfen ohne Kriegserklärung Deutschland angreifen.

Das ist praktisch, spart man sich eine Menge Aufwand.

Wir brauchen Frieden, nach 100 Jahren wäre das geboten.

mal etwas Statistik von unseren friedvollen Verbündeten:
Wie viel Kriege hat unser Land in den letzten 239 Jahren geführt ? Der Iran hat in den letzten 900 Jahren keinen Krieg geführt, er wurde bekanntlich vom Irak angegriffen.

Seit der Staatsgründung der USA vor 239 Jahren verging kein Jahrzehnt ohne eine kriegerische Auseinandersetzung mit einem anderen Land.

Insgesamt 222 Jahre bzw. 93 Prozent des gesamten Zeitraums befanden sich die Vereinigten Staaten im Krieg.

5 Gedanken zu „in der Ukraine: Beginn des 3. Weltkrieges?“

  1. An alle die es angeht,

    Warum wird auf keiner bekannten Seite der Aufruf
    zu Friedensvertrag verbreitet? Kann es sein das
    das Netz zwar nicht beseitigt aber kontrolliert wird ?

    Warum ist die BRD und alle seine Behörden ab
    1990 im Handelsrecht ? Kann es sein, daß im
    Handelsrecht kein Schutz des Eigentums besteht ?
    Kann es sein, daß nur Staatlichkeit Schutz bieten
    kann.

    Wir von der Gemeinde Neuhaus können den Weg
    zeigen. Gehen sollte jeder ihn selbst ! Wer
    Netzwerke bildet ist klar im Vorteil.

    https://www.youtube.com/watch?v=A-hkQn5eXKM
    Enteignug vorbeugen ……

    Warum haben wir Krieg in der Ukraine und Sanktionen
    gegen Russland ?

    Vor kurzem war der ranghöchste General für die
    Sektion Europa in der Ukraine und besuchte verwundete
    Soldaten der ukrainischen Armee im Krankenhaus.
    Dabei hielt er demonstrativ eine Medaille in die
    Kamera. Es war eine SHAEF-Medallie.

    https://www.youtube.com/watch?v=KjjF7g88_2s
    (Ab Minute 2:55)

    Der Hintergrund ist: Auch die Ukraine unterliegt
    bis zu einem Friedensvertrag für den WK I noch
    dem SHAEF-Vertrag der Alliierten. Art. 52 besagt:
    Kontrolle und Beschlagnahme von Vermögen
    in den ehemals besetzten Gebieten. Die USA
    als Hauptalliierter holen sich zur Zeit was ihnen
    nach diesem Vertrag “zusteht”.
    Das funktioniert nur, weil die Bevölkerung in der
    Ukraine nicht weis was gerade gespielt wir.

    Russland hat im Jahr 1917 / 18 einen Umbruch
    erlebt. Lenin brauchte für seine Aktion dringend
    Geld. Das bekam er auch von Warburg und Co.
    Allerdings nicht umsonst. Die Zentralbank ist
    bis heute in Russland privat. Das heißt: Jeder
    geschaffene Rubel muß mit Dollar hinterlegt werden.

    Dieser Vertrag läuft nach 99 Jahren in kürze aus.
    Russland will den Vertrag nicht verlängern. Damit
    wäre Russland nämlich wieder voll souverän !
    Russland könnte wieder eine staatliche Zentralbank
    schaffen. (Das Kennzeichen für souveräne Staaten)

    https://www.youtube.com/watch?v=nDRL06R_ePs

    Exklusivinterview mit Federov | 24. Dezember 2014

    Die Banken im Besitz der Gläubigerfamilien wollen
    aber unbedingt die Verlängerung des Vertrages.
    Im Augenblick wird deshalb Druck auf Russland
    ausgeübt !

    Wenn wir nicht aufpassen, können diese Maßnahmen
    in einem großen Krieg enden. Den Gläubigerfamilien
    war das schon beim WK I und der Fortsetzung im
    Jahr 1939 egal. Sie verdienen seit langer Zeit sehr
    gut an den Kriegen. Dieser Krieg würde zum größten
    Teil unser Land betreffen. Die Alliierten haben ihre
    Zentrale und den zentralen Umschlagplatz bei uns !

    Wie können wir diese Gewalt und Kriegsspirale
    durchbrechen ?

    Das ganze Gebäude der Gläubigerfamilien beruht
    auf dem Vertragsrecht. Wenn Verträge keine Gültigkeit
    mehr haben – bricht ihr Gebäude ein.

    Der für uns günstige Vertrag ist die Haager
    Landkriegsordnung aus dem Jahr 1907. Dadurch
    sind die Staatsangehörigen der Bundesstaaten
    geschützt. Das bestätigt auch der SHAEF-Vertrag !

    Wenn wir den Friedensvertrag für den WK I erbitten,
    kann das nicht einfach nach fast hundert Jahren
    abgelehnt werden.
    Wenn wir den Friedensvertrag für den WK I haben,
    sind alle Verträge nach 1918 für uns nicht existent.
    Auch der SHAEF-Vertrag verliert seine Gültigkeit und
    damit der Krieg in der Ukraine, in Libyen usw.

    Die Haupt-Alliierten des WK I sind demnach Frankreich,
    Großbritannien und die USA. Das neutrale Land Italien ist
    im Jahr 1915 der Entente (Bündnis) beigetreten und damit
    der vierte Alliierte. Diese Länder sind – nach dem Völkerrecht –
    nach fast 100 Jahren verpflichtet den Friedensvertrag anzubieten –
    wenn die Staatsangehörigen der deutschen Völker /
    Bundesstaaten diesen Friedensvertrag erbitten.
    Danach sind wir wieder frei / souverän und alle Verträgen nach
    1918 – angefangen mit dem Vertrag von Versailles sind obsolet.

    Alle Staatsangehörige der Bundesstaaten (jeweils vor 1914)
    wie das Königreich Bayern, Königreich Sachsen, Königreich Thüringen,
    Königreich Preußen usw. sind aufgefordert bei den Botschaften
    dieser Länder den Friedensvertrag für den WK I zu fordern.
    Nur wenn dieser Krieg beendet wird, sind wir wieder frei und
    können über unser souveränes Land selbst bestimmen.

    Wir können diese Kriege sofort durch die
    Friedensregelung zum WK I beenden. Deshalb:

    Steht auf für den Weltfrieden !
    Вставайте за мир во всем мире !

    Stand up for world peace !

    https://www.youtube.com/watch?v=y4lm6d7oxFM

    Gemeinde Neuhaus in Westfalen

Schreibe einen Kommentar