An die Organisation verfassungsgebende Versammlung (VV) und an Alle die es angeht:

Eine „neue“ Verfassung würde uns die Staatsangehörigkeit unserer Völker kosten. Das können sich nur unsere Besatzer ausgedacht haben.
Sie beabsichtigen den Friedensvertrag zu verhindern. Abschließen kann  diesen Friedensvertrag nach dem Völkerrecht nur das Deutsche (Kaiser) Reich vertreten durch die Bundesstaaten. Das wäre dann nicht mehr möglich.
Einige leichtgläubige verfolgen dieses vernichtende Ziel.

Unsere Völker haben bereits Verfassungen. Preußen zum Beispiel die Verfassung von 1850. Diese Verfassung wurde mit Blut und Festungshaft gegen den König durchgesetzt. In Berlin sind am Blutsonntag viele für die Verfassung gestorben.
Im Raum Neuhaus ist folgendes überliefert: Im Februar 1849 wurde ein Vorfall  bekannt. Auf dem Schloßplatz umdrängten begeisterte Bürger den Wagen des,  aus politischer Haft entlassenen, Gerichtsreferendars Franz Löher.
Er war ein Vorkämpfer für die Idee einer preußischen Verfassung von 1848/1850.
Franz Löher wurde später für seine Verdienste um die neue Verfassung geadelt  und hieß fortan “Franz von Löher“. Ehren wir die Verdienste unserer Vorfahren.

Der Art. 10 der preußischen Verfassung besagt: „Der bürgerliche Tod und die Strafe der Vermögenseinziehung finden nicht statt.“

Wer vor dem Friedensvertrag eine „neue“ Verfassung verfolgt, der vernichtet unsere Völker, unser Land, unsere Staatsangehörigkeiten !!
Nach dem Friedensvertrag zum WK I sollten die Verfassungen an die heutige Zeit  angepasst werden.
www.gemeinde-neuhaus.de

####
Liebe Daniela,

wo ein Staat ist, kann, de jure,  kein zweiter sein. Wo soll denn der neue Staat liegen? Doch nicht etwa auf dem Boden der 26 Bundesstaaten, die bis heute nicht aufgelöst wurden und denen bis heute kein neuer Staat gefolgt ist, oder? Diese 26 Verfassungen sind da und gelten. Man muß uns keine neue Verfassung geben, sondern den Weltkrieg zwischen dem deutschen Kaiserreich, das den Krieg erklärt hat und für den es bis heute keinen Friedensvertrag gibt, beenden (Vertrag zum Frieden von Versailles war schon aufgrund der Namensgebung kein Friedensvertrag, sondern ein Handelsvertrag).

Aus dieser Jurisdiktion heraus wäre es dann möglich sich eine neue Verfassung zu geben, alles aufzulösen, oder so weiter zu machen. Diese Aussage kannst Du leicht an der Feindstaatenklausel der UNO (Art. 53, 77, 107) prüfen. Demnach ist das Deutsche Kaiserreich , das zur Verwirrung Deutsches Reich genannt wird, immer noch im Krieg mit offiziell 69 Staaten. Genau genommen ist das Kaiserreich aufgrund der Feinstaatenklausel sogar mit allen “Staaten” weltweit im Krieg auch mit der Firma BRD (als NRO “Germany” eingetragen).

Und klar, das NaZi(onisten)-Regime (=Deutsches Reich) war, wie die BRD, der Freistaat Preußen, der Freistaat Bayern und die Weimarer Republik, auch kein souveräner Staat. Aus diesem Grund konnte und könnte das NaZi(onisten)-Regime weder heute Frieden schließen noch damals einen Krieg erklären und brauchte es auch nicht, da eh 1939, wie heute, noch Krieg war. Weiterhin ist der von Dir erwähnte GS nichts anderes als die Möglichkeit der BRD nachzuweisen, das Du eine dieser Staatsangehörigkeiten hast, da die BRD Dir diese Möglichkeit lassen muß um Dich nicht gezwungen zu haben “Personal-deutsch” zu sein (Schöpferrecht oder auch Naturrecht: Der freie Wille ist das höchste Gebot. Mann und Weib stehen über menschengemachten Gesetzen, solange sie das Schöpferrecht beachten). Vor einigen Jahren stand im GS sogar noch Preußen, Baden, usw. drin. All das sind Beweise für das Fortbestehen dieser Staaten und des Staatenbunds “Deutsches Kaiserreich”. Hört auf wen, oder was auch immer vor unseren Verfassungen zu schützen.
Weiterhin hoffe ich inständig, dass die Verfassungsverräter, die sich auch noch Verfassungsschützer nennen und auch alle anderen Täter und Mitläufer allmählich erkennen, dass sie letztlich gegen sich selbst arbeiten. Ihr werdet, auf lang oder kurz, das gleiche Schicksal erleiden, wie wir alle. Wie beschränkt muß man sein?

Achtung: auch auf Telegram verfügbar:

http://t.me/schaebelsblog oder @schaebelsblog in der Telegram-Suche

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Premium CBD Öle Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

Ein Gedanke zu „An die Organisation verfassungsgebende Versammlung (VV) und an Alle die es angeht:“

Schreibe einen Kommentar