Die Unterschrift zum Weltkrieg

Damit sollten eigentlich die Alleinschuld der Deutschen am Waffenstillstandsbruch des Versailler Vertrages 1939 ein für alle Mal in die Tonne gehören.

Weiterhin sollte auch so langsam klar sein: die Menschen sollten aufhören, irgendwelchen Führern hinterher zu laufen, welche im Namen des Gottes Mammon oder welche als Vertreter Gottes auf Erden hier agieren. Und sich dann in geheimen Verträgen die Welt aufteilen.

Der gesamte Text ist hier zu finden:

https://www.nzz.ch/international/geheimes-zusatzprotokoll-moskau-veroeffentlicht-faksimiles-ld.1505799

Mit den (geheimen?) Reichskonkordaten von 1934 hat auch der Vati-Khan die Finger mit drin. Oder hat der Vertreter Gottes das alles nicht kommen sehen?

Ein Gedanke zu „Die Unterschrift zum Weltkrieg“

Schreibe einen Kommentar