Manhunt: Unabomber

Auf Empfehlung einer guten Freundin (Danke Monika) habe ich mir mal auf Netflix die Serie Manhunt: Unabomber angesehen.

Also, zuvorderst: ich lehne es ab, einfach Bomben an unschuldige Menschen zu senden.

Interessant bei diesem Film: es wird das MK Ultra Programm vorgestellt bzw. angerissen. Interessanter ist aber das Manifest des Una-Bombers, welches es jetzt auch in deutscher Sprache gibt. Man kommt sich echt vor, als hätte er alles vorhergesagt. Mit den Bomben wollte er sich Gehör verschaffen. Der Film ist sehr sehenswert, zudem man einen Einblick bekommt, wie die Justiz so einen Fall zum Schluss behandelt.

Man kann ja mal lesen und mit der jetzigen Realität abgleichen.

https://amzn.to/2M0gOX1

Daneben sollte man auch mal einen Blick werfen auf:

https://amzn.to/31UZwA1

Ein Gedanke zu „Manhunt: Unabomber“

  1. Durchschaue die Wahrheit und die Wirklichkeit.

    Die Lügen findest du in der Politik, egal ob Rechts, Mitte, oder Links, auch in den Gesetzen und in der Regierung von der Politik mit der Person, gibt es nur Lügen und Täuschungen, weil Alles und alle Parteien Geschäftsmodelle sind. Selbst Strafgerichte und Gefängnisse sind Geschäftsmodelle.
    Die Wahrheit findest du nur in dir und in der Verbindung mit der Wirklichkeit in der Natur, die aus dem Licht aller Sonnen entstanden ist und in Augenhöhe des Bewusstseins optimal lebt..

    Wer rechnen kann und den Unterschied zwischen den unendlichen, unveräusserlichen und unverhandelbaren Lebenswert von jeden Leben, zum Geldwert versteht.
    Der Weiss das minderwertige, fiktive Zahlen, um ein vielfaches, weit weniger ist, als unendlich, unveräusserlich und unverhandelbar.
    Erst die fiktive Bewertung von Leben, in einen Tauschwert von Geld, bedingt das Sklaventum.
    Jedes Leben ist unverhandelbar, ehrenvoll und seiner würdig.
    Achte es!!!
    Gleich welches Leben, ob gross oder klein, in einen Wirtschaftshandel, ohne die Achtung des Lebendigen, in mindere, fiktive Werte zu bringen, ist psyschiche Gewalt an jeden Leben und das grösste Vergehen auf der Erde.
    Dies passiert zur Zeit, täglich, millionenfach an der Wahrheit zur der Wirklichkeit, an den Menschen, mit Tieren, mit Pflanzen und mit Mineralien der Erde!!!

    Jeder der Geld fordert ist ein Mittäter an dem grössten Vergehen der Menschheit.
    Jeder der Geld bezahlt und dieser Forderung nachgibt, macht sich selber zum Opfer dieses Vergehens und seiner Selbst.
    Ein Zitat von Aristoteles dazu:
    Wer nicht tapfer eine Gefahr abwehren kann, ist der Sklave des Angreifers.

    Das Geschäft dient dem, der den Profit macht.
    Das ist in der Regel immer nur EINER von ZWEIEN, oder nur EINER von MEHREREN, oder nur EINER von ganz VIELEN.
    In der faschistischen Finanzdiktatur einer Weltordnung, ist es dann nur noch EINER von ALLEN.
    oder !!!!!
    Wenn das lebendige Leben nicht der Hierarschie dient,
    sondern.
    Das Leben dient dem, der in Achtsamkeit und Würde, nur Handlungen mit Sinn am Leben und der Leben erhaltende, sowie Leben kreierende Massnahmen mit seinen Handeln tätigt.
    Diese Haltung und Handlungsweise kommt allen zu Gute, wenn keiner Profit macht.

    In der kreisförmigen Gemeinschaft – gemeinsam die Lebensenergien achtsam in Würde und Liebe Regenerieren, oder neu Kreieren.

    Dem gegnüber, zu der alten vergangenen Zeit steht:

    Im Wettbewerb der Hierarschie – Im Kampf, Jeder gegen Jeden – Einer gegen Alle, werden die Lebensenergien immer und stetig, exponetial minimiert.

    Alle Handlungen – mit dem Werkzeug Geld, die einen Profit bedingen, bewirken immer einen energetischen Verlust an Lebensenergie.

    Der Papst ist der reichste Mensch der Welt, auf der lebendigen Erde.
    Die lebendige Erde und die damit verbundene Natur geht so langsam vor die Hunde, weil alle Geschäftsmodelle nicht das Leben achten, sondern nur angeblich an fiktive Verträge gebunden sind.
    Der Profit aus Verträgen, besteht nur aus fiktiven Zahlen ohne Energie, sowie aus einer Täuschung im miteinander sich zu Vertragen. Schriftliche Verträge sind in der sich ständig wandelnden Zeit, einfach nicht mehr Zeitgemäss. Sowie auch durch einen falschen Glauben, fehlenden Wissen, Profit gemacht wurde, mit dem ältesten Geschäftsmodell ABLASSHANDEL .

    Die Erfindung „Das Geschäftsmodell mit dem Profit“, ist eine rein geistige, fiktive Erfindung hoch intelliger Menschen. Dieses Spiel der Täuschung zu durchschauen, ist wie das Erkennen eines Taschenspielertricks. Die Täuschung im der Geschäftswelt mit dem Werkzeug Geld findet auf vielen Ebenen mehrfach statt.

    Die Ebenen wirkender und fiktiver Gesetze

    Ihr habt die freie Wahl und den freien Willen – Alle – und – Jeder für sich.

    Jeder freie Wille, ist nur so Frei in der Gesellschaft,
    das Niemand zu Schaden kommt,
    weder durch physischer Gewalt noch über psychischer Gewalt,
    sodass am Leben und der Lebensqualität, Niemand minimiert wird.

    Das Lebendige und der mit dem Leben verbundene „Freie Wille“
    begegnen sich immer in gleicher „Augenhöhe“.
    – Ein sich über die „Augenhöhe“ eines Anderen zu stellen, in der Begegnung,
    ist ein aktives Vergehen am Leben anderer.
    – Ein sich tiefer stellen zur „Augenhöhe“ eines Anderen, in der Begegnung,
    ist ein passives Vergehen am eigenen Leben.

    Dafür ist jeder Selbstverantwortlich und kein Anderer.

    Es ist immer ein aktives Wirken, aller Beteiligten in einer Gesellschaft, das Gleichgewicht der „Augenhöhe“ zu achten und zu bewahren.

    weiter Lesen
    https://www.academia.edu/40318136/Die_Ebenen_wirkender_und_fiktiver_Gesetze

    noch nicht auf der offiziellen Seite der Academia.edu

    Die geheimen Faktoren am Werkzeug GELD, wie es funktioniert,
    in den energetischen Wandlungsprozessen am lebendigen Leben

    Die fiktive Bewertung, von unverhandelbaren und unveräusserlichen Lebensenergien, >> in >> unterschiedlich, extrem geringere und verhandelbare Geldwerte, um diese zu veräussern zu können. Diese Gedankenmanipulation ist Gewalt gegen das lebendige Leben und ein Widerspruch zum wirklichen Leben. Da die Lebensenergie von jeden Menschen, jeden Tier und jeder Pflanze, sowie aller Böden der Erde, unverhandelbar und unveräusserlich sind.

    Siehe
    Resolution A/RES / 61/295 der Vereinten Nationen vom 10. Dezember 2007

    https://undocs.org/es/A/RES/61/295

    1. Der Wandlungsprozess von lebendiger Arbeitskraft eines Menschen >> in >> die fiktive Bewertung Geldwert, als Einkommen, Lohn, oder als Gehalt.

    2. Der umgekehrte Wandlungsprozess, vom fiktiven Geldwert beim Kaufen im Tausch, >> für >> Produkte aus Lebensenergie, wie Nahrungsmittel, Gebrauchsgüter und Verbrauchsgüter.

    3. Geldgewinnung aus dem NICHTS durch Kreditvergabe. Das ist der Wandlungsprozess >> von >> Lebensenergien, >> aus >> den Sicherheiten des Kreditnehmers >> in >> fiktive Geldwerte der Kreditsumme.

    4. Das Geschäftsmodell – das nur überleben kann, wenn es fiktiven Profit macht.
    Alle Geschäftsmodelle existieren nur mit dem Werkzeug GELD, weil dieses Werkzeug den fiktiven Provit in einem Geschäft, erst möglich macht.

    Im Paradies der Wirklichkeit, bekommen wir Alle Energie zum Leben geschenkt und es braucht kein Tauschen mit Geld, sondern nur eine organisierte Verteilung, um zu helfen, oder zu schenken.

    Siehe
    Die 128320 täglichen Geschenkeinheiten lesen Sie in:
    Im Paradies der Wirklichkeit ist alles für Frei.
    https://www.academia.edu/39659944/Im_Paradies_der_Wirklichkeit_ist_Alles_f%C3%BCr_FREI

    weiter Lesen hier
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=2662862180431701&set=a.116093675108577&type=3

    und mehr wissen hier:

    Legitimationsstrategien in internationalen Hierarchien

    Wie legitimieren hierarchische Kerne oder Metropolen ihren Einfluss oder ihre Herrschaft?

    Wie informieren ihre Legitimationsansätze den Widerstand? … Mehr

    https://www.academia.edu/40362430/Legitimation_Strategies_in_International_Hierarchies?fbclid=IwAR0PSlICXiTvDSGug46BFPxZHNTPuRuda1N2z4zn8nMcIVXCCL2B9NlqZtQ

Schreibe einen Kommentar