Verdacht auf gemeinschaftlich begangenen versuchten Totschlag an Adrian Ursache durch SEK-Mitarbeiter

Verdacht auf gemeinschaftlich begangenen versuchten Totschlag an Adrian Ursache durch SEK-Mitarbeiter
4.5 (90%) 2 votes

Den Zeitungsartikel bringe ich mal unkommentiert…

Eigentlich nur wegen des letzten Abschnittes. Glaubt ja einem keiner, kann man sich nicht ausdenken…

https://www.mz-web.de/halle-saale/prozess-gegen-adrian-ursache-verdacht-gegen-sek–decken-sich-polizisten-gegenseitig–29409914

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

Ein Gedanke zu „Verdacht auf gemeinschaftlich begangenen versuchten Totschlag an Adrian Ursache durch SEK-Mitarbeiter“

Schreibe einen Kommentar