noch keine Erklärung erhalten

noch keine Erklärung erhalten
5 (100%) 2 vote[s]

Dieser Blog begann als eine Art Tagebuch im Kampf gegen die Gez. Im Laufe dieses Kampfes stellte ich mal die Frage, warum Wasser kein Menschenrecht ist (widerspricht den Naturgesetzen) aber die Zahlung von GEZ Beiträgen zur Pflicht erhoben wird.

Dieser Irrsinn blieb noch vollkommen ungeklärt und natürlich verstehe ich die Verarsche von Mensch/Person.

In welchem Universum existiert eine lebenswerte Welt, bei der so ein Schwachsinn möglich ist?

Hintergrund: unsere Bundesschauspieler in Berlin haben beschlossen, in der EU sich nicht dagegen auszusprechen, Wasser als Menschenrecht zu versagen.

Ist eine Welt ohne Menschen- und Naturrecht lebenswert?

Achtung: auch auf Telegram verfügbar:

http://t.me/schaebelsblog oder @schaebelsblog in der Telegram-Suche

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Premium CBD Öle Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

8 Gedanken zu „noch keine Erklärung erhalten“

  1. der Schwachsinn muss auf die Spitze getrieben werden damit die geschwachsinnigten Personen/Personal und auch vereinzelt noch Menschenwesen erkennen das sie innerhalb eines System NICHTS wert sind. Außerhalb dieses Systems gelangen sie wieder in Werte unter wahren Menschen. Der Mensch als Gefangener im Menschenrecht ist ebenso verheizt wie die Person im Handelsrecht. Der erwachte geistig sittliche Mensch kann sich dem Dämon der gemachten Welt nicht mehr unterordnen. Die Naturgesetzmäßigkeiten fordern ihren Tribut bis wir es schaffen uns wir in die Naturgesetze zurückzubewegen und dort in einer unvorstellbaren Harmonie wahrlich leben werden. Was der Natur entgegen wirkt wird die Natur von sich weisen weil es nicht dazu gehört. Wer die Harmonien negativ beeinflusst wird von seinen Füßen geschleudert = Krank , Siechtum, Ängste =alles Erscheinungen der gemachten Welt. Mutter Erde ist das Maß aller Dinge in der Materie = die Ewigkeit in Selbstreproduktion. Alles gemachte ist lediglich ein Spiel und das was wir derzeit erleben ist ein sehr dunkles Lichtabgewandtes trauriges Spiel des Untergangs / Totenkultes.
    Wir sollten uns am Lebenskult orientieren, freudig sein und helle Sachen tragen statt immer in Beerdigungskluft des Totenkultes herum zu rennen.

  2. Wäre schön, wenn nach einem Artikel immer ein Hinweis vom Verfasser und einer möglichen Quelle steht.
    //———————————-
    Im Grunde liefern die Fragen, gleich die Antworten mit.
    => Warum ist Wasser kein Menschenrecht?
    => Warum ist die GEZ ein Pflichtbeitrag?
    => Ist die Welt ohne Menschen- und Naturrecht lebenswert?

    Alle diese Fragen sind mehr als berechtigt! Die Menschheit muß ganz einfach zusammenkommen und sich entscheiden. Was wollen wir überhaupt? Wer sich ehrlich damit beschäftigt, kommt an der “Verarsche von Mensch/Person“ eben nicht vorbei, denn die Hintergründe laufen darauf hinaus, was will ich sein!?

    MENSCH (Menschenrecht) zu sein, und PERSON (Privatrecht) zu sein, das passt nicht zusammen! Entweder es gilt das Menschenrecht, oder das Privatrecht für alle. Entweder wird alles Privatisiert, (das gilt ja für alle Rohstoffe weltweit) oder es gibt kein Privateigentum (zumindest keines, welches andere in Abhängigkeiten bringt)! Wer 9 Immobilien hat wird das Menschenrecht ablehnen (“Alle Menschen sind frei und gleich mit Rechten geboren“ usw.), und wer dem Wasser keinen Besitzer geben will, wird das Menschenrecht bevorzugen. Der Gegensatz besteht im “Gemeinnutz gegen den Eigennutz“.

    Momentan läuft es in die Richtung der Globalisierung, alles muß einen Besitzer haben. Wir müssen uns entscheiden, wollen wir das wirklich?
    https://wissenschaft3000.files.wordpress.com/2014/10/barnett-4_globalisierungsgesetze.pdf

    Wir haben uns leider abgewöhnen lassen, an eine Gemeinschaft zu denken. Jeder versucht sein Schäfchen ins trockene zu bringen, und “was gehen mich die anderen an“! Genau das ist der Trumpf, für eine privatisierte Welt! Alles, auch wir selber, werden zu einer Ware, wenn wir es nicht schon sind!

    1. Ursprünglich galt die Idee, das Privatrecht zu schaffen, um den Souverän „Mensch“ zu schützen! Dieser Gedanke wird aber durch die Herrschaft mißbraucht, und geltendes Privatrecht ist zu einem Selbstbedienungladen verkommen! 😐

      1. Klasse, jedoch entweder oder? Wenn ein Kinofilm angeboten wird heißt es nicht alle müssen den Scheiß ansehen, oder sehe ich das Falsch? Viele lieben es betreut zu werden in der und durch die Firma Handelsrecht BRD oder andere staatenlose Firmen. Lass sie, es ist ihr Wunsch. Wenn Du sagst alle ohne Ausnahme entweder oder bist Du auf dem Standpunkt wie die die diese ganze Scheiße ins Handelsrecht geführt haben = ein Herr der Welt. Entweder oder? = Entscheidung zu Licht oder Schatten? Warum willst Du alle in den Schatten befehlen? Warum willst Du alle ins Licht befehlen?
        Finde Dich selbst und geh Deinen Weg, denn Du bist schon groß. Entscheide Dich was DU willst und nicht wie Du denkst das es sein sollte =für ALLE. Jeder ist seines Glückes Schmied. Was gelten sollte ist die Freiheit sich für jedweden Weg zu entscheiden. Wir sind doch alle genug versklavt auf diesem Sklavenplaneten für galaktische Querulanten. Wir waren nicht gehorsam und wurden hierhin verfrachtet. Nun wird es Zeit aufzuwachen und sich zu befreien. Du kannst jedoch niemanden zwingen sich zu befreien dann hättest Du eher einen Bremsklotz an Deiner Seite. Triff Dich mit Gleichgesinnten und mache Dein/euer Ding. Der sich selbst erkennende Mensch, durch SELBSTERWECKUNG wird/IST Meister seines Lebens. Mit unter ein schwerer Weg mit unter ganz leicht. Im Naturrecht gehört ALLES Allen. Mit Waffen könnte man diese verkommene durchverblödete Welt befreien, in Vorbildhandlung wird diese gemachte Welt/Personenkult im Todeskult sich selbstständig befreien. Die gemachten Welten werden sich austauschen und in die natürliche Harmonie zurückkehren.

        Gehandelt werden wir als Ware, warum? Weil wir blind taub und stumm geschult worden sind =Gefängnisplanet.
        Somit hallo wach, wach auf, JETZT. Leg Deine WARENBESTÄTIGUNG AUSWEIS ab und schreite nach vorn.

Schreibe einen Kommentar