Ameisenstaat unter Termiten-Demokratur

Ameisenstaat unter Termiten-Demokratur
5 (100%) 3 votes

Man kann den Menschen so langsam nicht mehr vermitteln, was hier eigentlich abläuft. Die Anschläge in Berlin und eigentlich überall in den Deutschen Wirtschaftsgebieten zeigen:  es läuft alles verquer hier.

Wir sind eine riesige Ameisenkolonie und wurden irgendwann mal gezwungen, unsere Ameisenkönigin bzw. den König abzuschaffen.

Zum Dank und als Ersatz bekamen wir eine Verwaltung aus Termiten und dürfen jedes Jahr wählen, von welcher Termitenart wir uns verwalten lassen. Den Termiten sind die Ameisen an sich scheiss egal, hauptsache der Ertrag stimmt.

Zur Not holt man dann fremde Ameisenvölker rein und  schafft Regionen im Ameisenbau, in denen sich noch nicht mal Termiten aufhalten wollen.

Nun, ohne König braucht das Ameisenvolk auch keinen eigenen Bau, und so nimmt man ihm den auch weg.

Leider wollen die Ameisen-Soldaten lieber Termite sein denn Ameise.

So würde man es einem Kind erklären. In der Natur schlägt so ein Experiment fehl, sowohl bei den Ameisen als auch bei uns.Die Termiten verhökern den Ameisenbau grade an die Ameisenbären zwecks Plünderung.

Und zum Thema mit den Bodenrechten

In dieser Karte ist zu ersehen, wo der Privatisierung schon wiedersprochen wurde. Die grauen Bereiche müssten noch beackert werden. Grün ist erledigt und orange ist in Arbeit.

Wer also helfen mag, ich kann da einen Kontakt herstellen.

Ach ja, zu den Ameisen: wir sind mehr… Viele haben leider schon den Bau verlassen.

Wer ist nun Schuld an der Misere? Die Ameisen, die sich nicht wehren? Die Termiten? Der Ameisen-Bär?

Man sollte in jedem Fall seinen Bürgermeister mal zur Rede stellen.

Merken

Merken

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

5 Gedanken zu „Ameisenstaat unter Termiten-Demokratur“

  1. Kommentar von Frank H.:
    „Dann passt ja die Theorie das der Eurokrat Schulz, unser eventueller nächster Bundeskanzler weil Merkel ja kläglich versagt hat, in seinem Köfferchen eine neue Verfassung liegen hat die er dann nach der Wahl präsentieren wird. Er wird eingeständnisse gegenüber gewissen „Reichsbürger“ machen und den GG 146 umsetzen. Natürlich hat er nicht die noch gültige 1871 Verfassung sondern eine neue EU Verfassung. … Das erklärt auch warum es nach der Wahl keine Staatsangehörigkeit mehr geben soll…“

  2. Ja ihr solltet schnellstmöglich handeln, so wie es in dem Video beschrieben ist.
    Die Lebenderklärung ist ein elementare Bestandteil und wenn ein Amtswalter die Anordnung hat,den Antrag auf den den Gelben Schein nicht anzunehmen oder sonstige Ungereimtheiten praktizieren zu müssen, dann sollte der Landrat umgehend namentlich angeschrieben werden.Die AHB sollte immer ergänzt werden auf den Namen des Empfängers.
    Haltet euch immer vor Augen:
    Die Amtswalter der Verwaltung der Nichtregierungsorganisation BRD haben in Fragen der Staatsangehörigkeit nichts zu bestimmen, nichts ab – oder anzuerkennen sie haben zu verwalten.
    Der Landrat als Verwalter der Firma ( UPIK 123123 ) ist verpflichtet der ihm zugeordneten Aufgabe nachzukommen. Er hat zu verwalten.

Schreibe einen Kommentar