Bericht zur Ukraine 1

von Georg Paulus, Facebook

Wir sind Natobündnispartner und zudem noch ein besetztes Land. Die Ukraine soll mit allen Mitteln von Russland freigepresst werden.

Und wenn man ein Land freipressen möchte muss man auch einen Grund dafür haben. Die Ukraine ist ein geopolitisch und auch wirtschaftlich interessantes Land. Man nannte auch die Ukraine die sogenannte Kornkammer von Russland. Hier geht es auch in erster Linie um wirtschaftliche Interessen. Siehe Bodenschätze ! Und geopolitisch betrachtet ist die Ukraine wie schon gesagt auch sehr interessant . Denn seit über 20 Jahren versucht das Perntagon mit der Einverleibung der Ukraine auch Russland dadfurch militärsisch zu schwächen im Rahmen der Nato. Die sogenannte : “ Full Spectrum Dominance “ der Russen dabei zu schwächen. Und jetzt sehen sie einen guten Zeitpunkt diese Pläne zu verwirklichen ! Denn mit Julija Tymoschenko, Klitschko, Arseni Jazenjuk und auch Petro Poroschenko haben sie da sehr wichtige Befürworter und Lakaien gefunden ! Aus diesen besagten Gründen heraus wird es auch keinerlei Einigungen in der Ukraine geben. Von keiner Seite aus.

Die Ukraine wird komplett verheizt wenn Putin da nicht einen endgültigen Schlussstrich zieht. Dieses birgt aber die Gefahr eines erneuten Weltkrieges. Und das ist eine ganz bittere Erkenntnis für uns alle.

Achtung: auch auf Telegram verfügbar:

http://t.me/schaebelsblog oder @schaebelsblog in der Telegram-Suche

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Premium CBD Öle Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

Schreibe einen Kommentar