Euro am Ende?

Bewertung abgeben

Verschiedene Berichte geisterten in letzter Zeit durch das Internet. Als Fragment sind sie mehr oder minder bedeutetnd, aber in der Gesamtheit betrachtet… uiuiui. Aber einfach selber mal nachrecherchieren.

Heute kam in den DWN (ja, die Bildzeitung der Wirtschaftsnachrichten) ein Artikel, das das Bargeld abgeschafft werden soll, damit man sich nicht mehr gegen Negativzinsen wehren kann.

Man bekommt Zinsen auf etwas, was man besitzt, besser kann man Versklavung nicht zum Ausdruck bringen. Ein Zauberwerk der khasarischen Zionisten.

Man sollte jetzt noch schnell zur Bank rennen und sein Geld abholen.

Ich bin aber der Überzeugung, das es der Abgesang des Schuldgeldsystemes ist. Denn diesen Mist werden sich die Menschen doch wohl nicht bieten lassen.

Ich hoffe wir machen nicht den Fehler und rennen in das nächste Schuldgeldsystem unter einer anderen Währung, ob nun Rubel oder Rimmimmim oder wie die Währung heisst. Regionale Währungen wären angebracht.

In der Ukraine sind 3 Banken an einem Tag pleite gegangen, auch in anderen europäischen Ländern wanken sie.

der Euro wird wohl dieses Jahr nicht mehr überleben, wenn man mich nach meiner persönlichen Einschätzung fragt. Am Ende ist er nur noch bedrucktes Baumwollpapier. Aber ich hab ja keine Ahnung, da gibt es ja die allwissenden Banker wie Draghi und Konsorten.

Deren Ahnenlinie, Abstammung und Realname würde mich langsam auch mal interessieren. irgendwie führt das immer nach Kharsastan …

Achtung: auch auf Telegram verfügbar:

http://t.me/schaebelsblog oder @schaebelsblog in der Telegram-Suche

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Premium CBD Öle Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

Schreibe einen Kommentar