Aufklärung Geldsystem

Aufklärung Geldsystem
5 (100%) 1 vote

Wie oft wurden damit Forderungen ausgeglichen? 100, 1.000, 100.000 Mal? Jeweils von einem anderen Dummkopf, als von mir. 100.000 Dummköpfe die mit eigener Energie etwas verdient haben, das überwiesen wurde und dann als Schein ausgezahlt wurde.

Dämmert es? Nie hast Du einen Nachweis erhalten welche Seriennummer des Scheines Dir übergeben wurde. Und Du hast auch nie Buch geführt, oder?

Frag Dich mal, wie jemand dazu kommt über deinen Wert zu verfügen? Dieser Schein war mal Deiner und Du hast Forderungen damit beglichen. Wieso hab ich jetzt den Schein? Kann man mit einem Scheck Forderungen tausendfach begleichen? Sicher nicht! Wieso dann mit anderen Zahlungversprechen?

Leute, liebe Brüder und Schwestern. Wir sind der größten „Geldwäsche“ aller Zeiten aufgesessen, die sich jemals vor unserer Nase abgespielt hat.

Dieser 10,- € Schein ist auf deine originäre Energie/ Lebensvermögen in digitalisierter Weise auf dem Buchhaltungscomputer irgendeiner Bank 100.000 Mal als Schein ausgegeben worden. Und uns fällt das nicht auf!

Schnallt das denn keiner? Erreicht Euch die einfachste Logik nicht? Ich denke schon. Langsam und immer mehr. Der Paradigmenwechsel ist am 25.12.2012 durch die Registrierungen im UCC (einge-englischtes Vertrags- und Handelsrecht deutschen Ursprungs) unwidersprochen eingestellt worden. Seitdem hangeln die Mafiosies nach Luft und haben weitergemacht. Nach dem Motto – ooooch die waren schon Jahrzehnte so ignorant und dull das wird schon nicht auffliegen.

Tja, Pech ihr Fatzkes! Was mir klar geworden ist wird allen anderen auch klar werden. Kredite vom Kreditoren dieser Welt abzapfen indem ihr den Mann und das Weib auf ein Sklavenspiel einlullt und Euch fett gemacht habt, dass die Schwarte kracht. Bis jetzt und nicht weiter.

ICH BIN ohne präjudiz UCC#1-308 winzigster aber heiß brennender Funke der Quelle allen SEIN und TUN

Quelle: Janez Sok, FB

Veranstaltung im März in NRW:

Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen. Weiterhin gilt Artikel 5 GG Wer den Blog unterstützen will

2 Gedanken zu „Aufklärung Geldsystem“

  1. Doch, das ist uns schon klar,
    doch weiter haben wir nicht darüber nachgedacht,
    sollten wir aber tun,
    denn es zeigt auf,
    dass wir OHNE das ganze Drumherum gut auskommen.
    Wir können jederzeit beginnen zu leben – miteinander und freinander.

    Hier ein Beispiel, wie kleine geschlossene System das vorleben könnten, die Geschichte ist bekannt,
    und dabei glücklich und zufrieden sind :).

    „Ein deutscher Tourist kommt in ein griechisches Dorf und würde gern dort übernachten. Er geht in die lokale Pension und bittet den Chef, sich mal die Zimmer angucken zu dürfen. Der Chef gibt ihm mehrere Schlüssel, als Pfand bzw. Sicherheit legt der Tourist 100 Euro auf den Tresen und geht nach oben.

    Der Pensionsvermieter nimmt die 100 Euro und geht damit zum Bäcker, wo er seine Schulden bezahlt.

    Der Bäcker freut sich über das Geld, nimmt die 100 Euro, läuft zum Fleischer und bezahlt dort seine Schulden.

    Der Fleischer, der gern mal am Glas nippt, geht mit den 100 Euro ins Wirtshaus und bezahlt seinen Deckel.

    Der Wirt nimmt die 100 Euro, geht um den Tresen herum und gibt das Geld der Dorfhure, die ihm in schlechten Zeiten mal einen „Gefallen“ getan hatte.

    Die Nutte nimmt die 100 Euro, läuft zur Pension, wo sie ab und zu mal ein Zimmer für ihre „Dienste“ gemietet hatte und zahlt dem Pensionswirt ihre 100 Euro Schulden zurück.

    In dem Moment kommt der Tourist die Treppe herunter, gibt dem Pensionschef die Schlüssel zurück, sagt ihm, er hat es sich überlegt, nimmt die 100 Euro Pfand zurück und geht.

    Die Moral von der Geschichte:
    Es wurde nichts produziert, es wurde nichts geleistet,
    aber alle sind ihre Schulden los und machen weiter wie bisher…“

Schreibe einen Kommentar