Schlagwort-Archive: Versklavung

Dr. Lutz Schäfer, närrische Geschichten

„23. Februar 2017, liebe Leser, liebe Zorn- und Wutbürger,
aus gewissem „Respekt“ vor den närrischen Tagen halte ich mich notgedrungen heute mit weiteren Meldungen und Einschätzungen zurück (meine Telefone taten das nicht), sondern erzähle zur „Entspannung“ (ich kann leider nichts besseres liefern) einfach mal zwei Geschichten aus dem heutigen Deutschland, garantiert ganz frisch.
Dr. Lutz Schäfer, närrische Geschichten weiterlesen

Prof. Rainer Mausfeld: Die Angst der Machteliten vor dem Volk

Bildungsfernsehen allererster Güte ff und XO

Veröffentlicht am 19.02.2017

neue Wähler braucht das Land

Viele Aufgewachte werden alles mögliche tun, nur nicht mehr ihre Stimme in einer Urne begraben.

Das wissen auch die Parteien, und deswegen soll jetzt jeder hier wählen dürfen. Ob mit oder ohne deutschem Pass, egal.

neue Wähler braucht das Land weiterlesen

diese zerrissenheit lähmt uns alle ! im osten gabs zuerst nur das neue forum…da sind alle hin…..so wurden es schnell mehr und mehr

Der Deutsche ist ein Herdentier, das nach den Regeln der alten Ordnung im generalstabsmäßigen Kadavergehorsam abgerichtet ist und nahezu perfekt gleichgeschaltet funktioniert.

Um dies zu unterwandern, bedarf es einigen Aufwandes.

diese zerrissenheit lähmt uns alle ! im osten gabs zuerst nur das neue forum…da sind alle hin…..so wurden es schnell mehr und mehr weiterlesen

Unterschrift

Deswegen unterschreiben die Bediensteten nichts mehr. Aber ohne Unterschrift ist alles nur noch beschmutztes Papier… wertlos. Deswegen unterschreiben Richter keine Urteile mehr sondern nur noch die Notizen zu den Urteilen. BGB §126 scheint denen egal zu sein.

Trumps Machtkampf um „PädoGate“ betrifft die Welt: US-Regierungsinsider packt aus

Weltweit sind Staaten und Geheimdienste in das Pädophilen-Netzwerk verstrickt, das unter dem Namen „Pizzagate“ bekannt wurde. Der Sumpf hat geopolitische Ausmaße und die Welt würde sich schlagartig ändern, wenn US-Präsident Trump ihn trockenlegen würde. Das sagt ein Beamter des US-Innenministeriums. Im Interview mit einer kleinen US-Website enthüllte er Details. Ein Paukenschlag.

Trumps Machtkampf um „PädoGate“ betrifft die Welt: US-Regierungsinsider packt aus weiterlesen

Das machiavellistische System

 

Der Betrug begann 1918

Der Betrug begann 1918… aber das ist ja bekannt. Ein Privatmann rief eine Republik aus. Damit nicht vom Volk beauftragt.

RA Lutz Schaefer: Nächste Eskalationsstufe erreicht

06. Februar 2017, liebe Leser, liebe Zorn- und Wutbürger,

wieder einmal fällt der Einstieg zum Schreiben schwer, als Bürger und Mensch Deutschlands bin ich eigentlich gelähmt und damit fast unfähig vor Entsetzen, als Jurist darf ich es nicht sein; hier habe ich stets den klaren Verstand vor mir herzutragen, das ist schwer genug!
RA Lutz Schaefer: Nächste Eskalationsstufe erreicht weiterlesen

Die Wahrheit über Martin Schulz. EU-Kommissar, Kanzlerkandidat Bundestag

Der junge Mann möchte ja gerne Bundeskanzler werden. Heisst: er will Macht ausüben über Menschen, die ihm diese Macht aber nicht gegeben haben.

Die Wahrheit über Martin Schulz. EU-Kommissar, Kanzlerkandidat Bundestag weiterlesen

Update 1: Bürgermeisteramt Buchenbach: „Personalausweise sind Sklavenverträge nach Handelsrecht“

Am letzten Tag im Jahr 2016 bekam ich eine „heiße“ E-Mail. Ich konnte erst selbst nicht glauben, was ich da las, deshalb hielt ich sie erst für gefaket.

Ein paar E-Mails später und der Zusicherung des Absenders, stellte sich heraus, dass dieses Schreiben „echt“ ist. Der Absender ist mir bekannt, es handelt sich um einen meiner Stammleser, dem ich inzwischen ein gewisses Vertrauen entgegenbringe.

Update 1: Bürgermeisteramt Buchenbach: „Personalausweise sind Sklavenverträge nach Handelsrecht“ weiterlesen

Wahlfälschung (epochtimes von heute)

Wegen Manipulationsvorwürfen bei der Kommunalwahl 2014 muss sich seit Dienstag der ehemalige CDU-Stadtrat Holger Gebhardt vor Gericht verantworten. In der Anklage heißt es, er habe Vollmachten zur Briefwahl gefälscht, um an Stimmen für sich und andere Kandidaten zu kommen. Fast 1000 Stimmen habe er sich und anderen Kandidaten damit verschafft. Zum Auftakt legte  Gebhardt ein umfangreiches Geständnis ab.

Wahlfälschung (epochtimes von heute) weiterlesen