Schlagwort-Archive: Finanzamt

Steuerrecht ungültig?

Die Rezensionen dieses Buches sind sehr bemerkenswert. Der eine BRD Troll geistert da zwar noch mit einem Stern herum, sei es drum.

Steuerrecht ungültig? weiterlesen

Geld …. wie funktioniert das? (Warum hier brandaktuell sogar Menschen für eine fiktive Schuld angeschossen werden!)

Anwalt: Ok. Mr. Banker, was ist das Beweisstück A?
Banker: Nun, das ist ein Schuldschein.
Anwalt: Gibt es eine Vereinbarung zwischen Herrn Smith, dem Kreditnehmer und dem Angeklagten?
Banker: Ja.
Anwalt: Glauben Sie, dass die Vereinbarung einen Kreditgeber und Kreditnehmer beinhaltet?
Geld …. wie funktioniert das? (Warum hier brandaktuell sogar Menschen für eine fiktive Schuld angeschossen werden!) weiterlesen

Südtiroler Volksbank gesteht am Landesgericht Bozen die Geldschöpfung aus dem Nichts ein!

Was ist eigentlich Geld, woher kommt es und wer hat das Recht Geld zu schöpfen? Das sind grundlegende Fragen, die unser tägliches Leben bestimmen. Die offiziellen Lehrmeinungen hierzu sind dürftig und entsprechen nicht den Tatsachen. In den Fakultäten für Volkswirtschaftslehre lernt jede/r Student/in eine vollkommen realitätsfremde Theorie: Die staatliche Zentralbank (inzwischen die EZB) schöpft die notwendigen Geldmittel und bringt diese über den Staat und über die Geschäftsbanken in den Umlauf. Die Privatbanken würden – nach dieser Theorie – nur eine Vermittlerfunktion einnehmen. D.h., sie sammeln das Geld der Sparer und verleihen es entsprechend.

Südtiroler Volksbank gesteht am Landesgericht Bozen die Geldschöpfung aus dem Nichts ein! weiterlesen

in den USA gibt es kein Einkommensteuergesetz

Es ist einfach unfassbar und erinnert an die Zustände hier bei uns in der BRD-Verwaltung.

Ich kann es immer noch nicht glauben, aber es ist dennoch wahr.

Seit ca. 1920 werden die Menschen zur Zahlung von Einkommensteuern (gemeint ist im Prinzip die Lohnsteuer) genötigt und gepresst, obwohl es kein Gesetz dafür gibt und es lt. Verfassung auch kein solches geben darf.

in den USA gibt es kein Einkommensteuergesetz weiterlesen

Die illegale Jagd der deutschen Finanzämter auf Selbständige

Also: warum noch für die BRiD arbeiten gehen?

Die illegale Jagd der deutschen Finanzämter auf Selbständige weiterlesen

Gerüchte: MwSt Erhöhung und Flüchtlings-Soli

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/10/eu-und-deutschland-wollen-neue-steuer-fuer-fluechtlings-kosten/

Weiterhin geht durch Facebook das Gerücht herum, man würde ab dem 1.1.2016 die MwSt auf 25% oder 26% erhöhen.

Das ist natürlich vollkommener Quatsch, weil die Bundeskanzlerin himself sagte, das dies nicht kommen wird.

Gerüchte: MwSt Erhöhung und Flüchtlings-Soli weiterlesen

Gib mir die Welt plus 5 Prozent – Warum überall Geld fehlt – Goldschmied Fabian

Etwas älter.. aber immer wieder sehenswert

Steuerrückforderung von Willhard Ziehm

Jeder sollte sein Finanzamt oder sein Ministerium mal ne einfache Frage stellen:

Steuerrückforderung von Willhard Ziehm weiterlesen

Schriftverkehr Steuerrückforderung

Gefunden im Web, von Torsten Lorenz, mit der Erlaubnis es zu bloggen. Vielen Dank.

Nach dem ich an mein zuständiges Finanzamt, bezüglich der Erstattung sämtlicher von mir bisher gezahlter Steuern, geschrieben habe, bekam ich einen lapidaren Hinweis auf das gefällte Urteil des Hamburger Finanzgerichtes vom 19.04.2011, 3K 6/11, sowie den drohenden Nachsatz mit Hinweis auf meine Steuerzahlungs“pflicht“ Zitat: Anderenfalls werden Sie weitere Vorschriften der Abgabenordnung kennenlernen, die im Bereich der Vollstreckung angesiedelt sind.

Schriftverkehr Steuerrückforderung weiterlesen

Legitimation? Fehlanzeige

Da ich ständig gefragt werden, ob und wie sich denn Finanzämter, Bürgermeister etc legitimieren…

Legitimation? Fehlanzeige weiterlesen

Öffentliche Mitteilung – Anmeldung als Gläubiger der Bundesrepublik Deutschland

rufname familienname
Straße Hausnummer
[PLZ] Ort

An die Finanzamt
Straße Hausnummer
PLZ Ort

Öffentliche Mitteilung – Anmeldung als Gläubiger der Bundesrepublik Deutschland

Öffentliche Mitteilung – Anmeldung als Gläubiger der Bundesrepublik Deutschland weiterlesen

Ämter sind nur Firmen

Ämter sind Firmen

Hoppla, Ämter sind nur Firmen? Wie komme ich denn zu der Behauptung.

Ich beschäftige mich schon seit einiger Zeit mit unerem Land. Um genau zu sein: seit ca. Mai/Juni 2014.

Nach einigen Recherchen fand ich heraus, das alle Ämter eigentlich nur Firmen sind. Wir leben in einer Staats-Simulation. Alle Ämter, Gerichte, Polizei etc findet man im Firmenregister von Upik.

Nun, das kann ja garnicht sein, also fragte ich bei meinem Finanzamt an, ob sie überhaupt legitimiert sind, Steuern einzutreiben.

Man findet im Internet inzwischen überall die passenden Schreiben.

Was kam zurück? Larifari Antwort, Mahnungen und Vollstreckungsankündigungen. Sie sind also nicht legitimiert.

Polizei ist eine eingetragene Marke bei DMPA.  Polizisten, Gerichtsvollzieher, Finanzbeamte haben nur Dienstausweise, keine Amtsausweise.

Man will unsere Heimat verscherbeln und alles privatisieren. Und mit dem PERSONALausweis DEUTSCH werden wir dazu entrechtet.

Der Beitrag soll auch suchmaschinenmässig zum neuen Geldschein passen. Übrigens: das die Euros keine Banknoten sind, die eine Unterschrift wert sind, sondern nur per Copyright abgesichert werden, das ist ja bekannt, gell? Da steigt der ideelle Wert bis sonstwo hin.

Geldscheinstempel

Ich habe diese Aussagen natürlich überprüft und aus gegebenen Anlass 4 Ämter überprüft, die von mir Geld haben wollten:

Gemeinde Metelen mit dem Bürgermeister Gregor Krabbe, DUNS: 312591362

Gemeinde Neuenkirchen mit dem Bürgermeister Franz Möllering, DUNS: 341303562

Finanzamt Steinfurt, Dienststellenleiterin Dorothee Langemeyer, DUNS: 331057666

Zwecksverbandskasse Altenbergem, Dienststellenleiter Helmut Hagemann

Keiner der Kandidaten konnte mir binnen 21 Tagen die Legitimation vorlegen. Wenn einer Geld von mir will, sich aber nicht legitimieren kann, wie nennt man das eigentlich? Besonders, wenn er den Nachdruck erhöht und weiter Mahnungen schreibt etc.

Alles in allem schon ernüchternd und enttäuschend…