NEUER TERMIN 2017

Job Angestellter

10 Gedanken zu „Job Angestellter“

  1. Hallo,
    ich wüsste gerne was mit meinem Jagdschein passiert wenn ich mich bei der BRD-GmbH abmelde und ich meine souveränität in die Tat umsetze.
    Kann bzw. muss ich dann zum Wilderer werden?
    Was passiert mit meinen Waffen?
    Ich bitte um Unterstützung.
    Vielen Dank

      1. Wieso gehören die Jagdausrüstung/ Waffen, „denen“???
        Hast Du überhaupt eine Vorstellung, was sich da für Werte dahinter verstecken?
        Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man Euch auf Dauer Euren Frieden lässt. Die Obrigkeit hält sich schon heute an kein Gesetz, wieso soll sie Euren Status respektieren?
        Wenns um die „Wurst“ geht, werdet Ihr interniert – und das war´s.

  2. Wird denn mein AG erfahren wenn ich mich meinen Perso abgebe, meinen Wohnsitz abmelde und den Behörden allen kündige? Denn vermutlich werden die „Ämter“ nicht auf meine Steuern verzichten wollen…

  3. Hier mal was Offtopic.

    Habe gerade in den Zitaten gelesen den Spruch über den „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land. Da sagt der Spiegel: Geh mal beiseite, du blöde Kuh, damit ich was sehen kann“.

  4. Waffen, beispielsweise, „verkauft“ man an eine liechtensteinische Genossenschaft, die diese dann in Liechtenstein registrieren läßt. Durch Nutzungsvertrag überträgt dann die Genossenschaft die Waffen an den ehem. Eigentümer. Damit wird dieser Nutzer und die BRiD kann die Waffen nicht mehr einziehen. Schlimmstenfalls kann sie deren Benutzung in D verbieten, aber nicht mehr enteignen. Zu Wettkämpfen trägst Du dann eine „Leihwaffe“.
    Steht alles hinreichend erklärt in einem Buch von L. Freitag.

Schreibe einen Kommentar

Der Blog von Detlef Schäbel

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen