NEUER TERMIN 2017

Souveränität

Dieser bereich soll dazu dienen, eine Art Wissens- und Erfahrensdatenbank aufzubauen für Menschen, die ihren PERSONALausweis DEUTSCH abgeben und wieder Deutsche werden, nach RuSTAG1913.

Wenn eine souveräne Verwaltung existiert und entsprechende Ämter, dann stellen sich viele Fragen nicht mehr. Z.B. wo und wie kann ich mein KFZ zulassen und versichern etc. Aber ohne eine existierende souveräne Verwaltung muß das Leben auch weitergehen. Nur wie behilft man sich? Schon bei der Wohnungssuche verlangt jede Wohnungsgesellschaft heute einen PERSONALausweis und holt ungeniert Schufa-Auskünfte ein.

Wer  für einige Bereiche sein Wissen bekanntgeben möchte, der kann mich bitte unter detlef.schaebel@web.de anmailen.

 

11 Gedanken zu „Souveränität“

  1. Es geht um die uns so wertvolle Staatsangehörigkeit, welche man uns in der BRD streitig machen will. Warum wohl? Weil man als Inhaber einer Staatsangehörigkeit viel mehr Rechte hat als der Besitzer eines Personalausweises der BRD.
    Es ist eigentlich ganz einfach:
    Das RuStAG 1913 ist niemals abgeschafft oder geändert worden so wie das Grundgesetz. Die BRD hat überhaupt keine Gesetze abzuschaffen, zu schaffen oder zu manipulieren. Wenn doch, dann nur im Auftrag der USA.
    Der Gelbe Schein ist lediglich unsere Person, genau so wie unsere Geburtsurkunde. Anders: ich bin der Mensch Siegfried und bin der autorisierte Repräsentant der Person HERR SIEGFRIED GRAWERT.
    Die BRD kann nur mit Personen Geschäfte tätigen, niemals mit Menschen!
    Da nur ich alleine der ,,Chef“ meiner Person bin, darf ich mir das auch beurkunden. Niemand anders auf der Welt kann und darf das tun. Zumal jeder die Staatsangehörigkeit ganz automatisch vererbt bekommt. Das sagt einen nur keiner…
    Also macht Euch endlich an die Arbeit! Nur dieser Weg kann der Richtige! Raus aus der Entmündigung! Findet Euren Vater und Großvater bzw. Mutter und Großmutter (bei unehelicher Geburt) bis 1913. Fragt bei Standesämtern, Staatsarchiven, Stadtarchiven, Kirchenämtern nach der Geburtsurkunde/ Geburtsschein: Wenn die fragen, wozu Ihr das braucht: Ihr wollt euch ein Familienstammbuch schaffen.
    Wenn Ihr alles beisammen habt, meldet Euch!
    Walter Wessels hat ein Muster von meiner Urkunde erhalten.
    Gern biete ich euch meine Hilfe an bei der Erstellung der Urkunde. Wenn es sich mengenmäßig lohnt, fahren wir in ein Land und lassen uns das Ding bestätigen und gleich mit apostillieren.
    Bei Fragen: 0983161661

    Liebe Grüße
    Siegfried a.d.Hause Grawert

    1. Ich halte nichts von Petitionen… habe selber vor einem Jahr noch gegen die GEZ petitiert. Frau Merkel macht genau das, wofür sie an diese Stelle gesetzt wurde… sie verwaltet uns. Das wird sie auch noch bis zu ihrem Amtsende so tun.

  2. Siegfried, wenn Du mit der Geburtsurkunde nachweisen kannst, daß Du Deutscher bist, also auf dem Territorium des DR geboren wurdest, brauchst Du keine anderen Nachweise!
    Der gelbe Schein ist der Schein für die EU und wurde nicht zum Vorteil der Deutschen sondern zum Vorteil der Khasarenju. herausgegeben. Diese weisen das nach, was Du glaubst, nachweisen zu müssen, damit sie hier wieder seßhaft werden können (Medinat Weimar).
    Sieh selbst justitia-deutschland.org (reichsamt.info). Dies ist der einzig legale Weg zur Befreiung des Deutschen Volkes und damit der Welt!

Schreibe einen Kommentar

Der Blog von Detlef Schäbel

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen