Die deutsche Geschichte muss umgeschrieben werden . . .

von Carsten Wolf

Achtung: Das im folgenden untenstehende beworbene Buch ist ein ganz geschicktes MK-Ultra Programm!

Dem Inhaltsverzeichnis folgend bin ich gleich auf Seite 44 gesprungen: Da weiß man gar nicht wo man mit den Korrekturen anfangen soll…. Nicht weiter verwunderlich, wenn man liest, die Erkenntnisse werden geliefert von Israel Finkelstein und Asher Silberman… Sie wissen nämlich, daß sie gar kein Teil des biblischen Israel und somit auch keine Semiten und Hebräer sind, sondern die Gelüste ihres Vaters tun, siehe Joh. 8:44. Und warum waren sie vom Teufel? Na, weil Teufel + Eva = Kain! Kain war also nicht von Gott oder von Adam, sondern vom Teufel, und dessen Gelüste tun sie. In späteren Zeiten kam ein weiterer Zweig hinzu, nämlich zur Zeit von Esau, der auch Edom genannt wird, und dessen Nachfahre Amalek war: https://groups.google.com/forum/#!topic/alt.religion.christian.romman-catholic/gF7gJe6X7Gg

Die deutsche Geschichte muss umgeschrieben werden . . . weiterlesen

Leute die sonst alles hinterfragen plappern auf einmal alliierte Propaganda nach . . .

Ich kann nicht mehr recht nachvollziehen, wie deutsche Aufklärer oder Patrioten immer noch gewisse Staaten hochhalten, und zwar egal, ob sie vom 2. oder vom 3. Reich reden. Habt ihr denn immer noch nicht begriffen, daß der Staat den Tod der Nation bedeutet? Unser Problem ist, daß 1806 vom Freimaurerschwein Napoleon und der „Hidden Hand“ die Nation beendet wurde!

Leute die sonst alles hinterfragen plappern auf einmal alliierte Propaganda nach . . . weiterlesen

Der Blog von Detlef Schäbel

Translate »
Zur Werkzeugleiste springen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Zudem stimmst Du zu, das öffentliches Recht seitens der Besucher hier nicht zur Anwendung kommt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen