151.000 Polizisten

bewusst.tv ist eine nach meiner Auffassung zumindest keine unseriöse Quelle, was Informationen angeht.

151.000 Polizisten weiterlesen

Pegida wächst und gedeiht

Gestern gingen in Dresden geschätzte 15.000 bis 20.000 Menschen auf die Strasse, in der Woche davor waren es 11.000.

Alles Nazis? Sollen wir keinen Dresdner Christstollen mehr kaufen und Geschäfte in Dresden boycottieren?

Pegida wächst und gedeiht weiterlesen

Unterschiedliche Maßstäbe, hier: Nazis

Mir ist aufgefallen, das unsere Massenmedien recht bedacht sind, Pediga, HoGeSa und andere ähnliche Gruppen und Veranstaltungen als rechts oder als Nazis zu diffamieren.

Man könne ja in Deutschland nicht gegen Ausländer sein.

Bin ich persönlich nicht. Aber es ist doch pervers, das unsere Wertegemeinschaft irgendwelche Länder bombardiert und plündert, und dann holen wir die Flüchtlinge ins Land. Teilweise unter katastrophalen Bedingungen, für die Flüchtlinge als auch für die Menschen, die bereits da wohnen. Was haben wir davon, wenn es Gegenden gibt mit einem Ausländeranteil von 60%… wo man sich nicht mehr auf die Strasse trauen kann?

Auf der anderen Seite ist es ok, wenn die Regierung der Ukraine mit der Verwaltung der BRD Geschäfte macht.  Auf Ganzkörper-Tattoos haben die ukrainischen Machthaber teilweise Hakenkreuze etc aufgemalt. Sie ermorden Menschen, schlachten deren Organe aus. Wo bleiben die Reporter der Massenmedien? Wo ist das Entsetzen? Wer istr denn Nazi, er ist Faschist?

Ganz plump wird die Ukraine inzwischen von Amerika in Beschlag genommen und durch Minister regiert.

Die Bilder der toten Menschen aus dem Donbass geistern durch Facebook, warum wird daraus nicht mal ein Thema gemacht und zur besten Sendezeit berichtet oder eine Titelstory generiert?

Wodrauf warten wir? Auf das Vergessen? Auf die Zeit danach? Auf den Krieg, der kommen soll? Auf unsere Flucht? Welches Land nimmt uns dann auf? Haben wir dann wieder nix gewusst?

Mit genug Flourid kann man unsere Birne dann weich machen und den Deutschen die Schuld am Krieg in der Ukraine unterschieben. Sind ja auch schon wieder unsere Soldaten da.

Übrigens: bei einem Krieg sind weder Arbeitsplätze noch Renten sicher.

1. Kennenlerntreffen Kurzresümee

Das erste Kennenlerntreffen ist nun gelaufen. Wir hatten 25 bis 30 Menschen in Glandorf am Dinkelhof Horstmann mobilisieren können, um und über dringliche Probleme zu unterhalten und um zu schauen, ob ud wie wir weitermachen können.

2 interessante Vorträge über das Thema der Ausweise und der Situation in Deutschland bzw. über Geld haben für rege Diskussion gesorgt.

Insgesamt ein zu kurzer Abend, aber es haben sich verschiedene Gruppen zusammengefunden. ob Windenergie, freie Energie, Geld, Friedensmahnwache… wir wollen ja alle das selbe.

Der kommende Termin wurde festgezurrt. Die Koordinatoren anderer Gruppen können mich gerne zwecks Vernetzung kontaktieren. Ich habe das mit dem Stammtisch „fliessendes Geld“ vom Ansgr Licher in Facebook schon getan, weitere Verknüpfungen werden folgen. Wir werden eine Mailingliste einrichten lassen, um die Infos auch ausserhalb von Facebook und Social Media fliessen zu lassen.

Wir haben es in der Hand….

Geschäftswerdung des Menschen

Wir traktieren die Behörden aka „Ämter“ mit Akzeptanzschreiben teilweise in Millionenhöhe, ohne Erfolg. Die reagieren 0 auf BGB oder Grundrechte. Warum ist das so?

Theorie:

Nach meiner Geburt, dem Knaben detlef aus der Familie schäbel, wurde 2 Tage später eine Geburtsurkunde erstellt und die juristische Person, die Firma DETLEF SCHÄBEL, registriert. Laut BGB Einführungsgesetz Artikel 10 hat der „Staat“ alle Rechte an dieser Firma. Deswegen können die alles mit mir machen. Als ob ich Cola Coka oder Pupsi light heissen würde. Da sind die Rechte an dieser Firma ja auch fixiert.

Geschäftswerdung des Menschen weiterlesen

18 Punkte zur Situation in Deutschland

4.5
02

Dieses Schreiben ist der Deutschen Regierung bekannt, kann und wurde bisher von keinem Gericht der „BRD“ widerlegt. Gefunden auf Facebook.

18 Punkte zur Situation in Deutschland

1. Deutschland ist seit dem Ende des zweiten Weltkrieges kein souveräner Staat, sondern militärisch besetztes Gebiet der alliierten Streitkräfte.

18 Punkte zur Situation in Deutschland weiterlesen

In Europa brennt es

Die Massenmedien verschweigen es gekonnt, aber in Europa brennt es. Die Vereinigten Staaten von Europa, manche nennen es EUSArael

In Frankreich kippen 6500 verärgerte Bauern Mist, Gülle und Kartoffeln den Herrschenden vor die Tür.

In Europa brennt es weiterlesen

moderne Raubzüge

Folgenden Artikel habe ich aus Facebook. Aber von anderen Raubzügen in den USA habe ich schon gelesen. Polizisten in den USA beschlagnahmen Bargeld und geben nur 50% zurück.  Das geht wie folgt: man kommt in eine Verkehrskontrolle und mit irgendeinen fadenschenigen Grund wird der Wagen durchsucht. Zumeist sind es Drogen, die angeblich gerochen werden.

moderne Raubzüge weiterlesen

Wer in der Demokratie schläft, der wacht in der Diktatur auf

5.0
01

wahre Worte

Öffentliche Mitteilung – Anmeldung als Gläubiger der Bundesrepublik Deutschland

4.6
09

rufname familienname
Straße Hausnummer
[PLZ] Ort

An die Finanzamt
Straße Hausnummer
PLZ Ort

Öffentliche Mitteilung – Anmeldung als Gläubiger der Bundesrepublik Deutschland

Öffentliche Mitteilung – Anmeldung als Gläubiger der Bundesrepublik Deutschland weiterlesen

Wieso rührt sich der Gerichtsvollzieher und die Polizei plötzlich nicht mehr?

4.5
06

Wieso rührt sich der Gerichtsvollzieher und die Polizei plötzlich nicht mehr?

12. September 2014 Alexander – Krieger des Lichts 4 Kommentare

 

An

Leiter der Firma Polizeikommissariat 27
per Fax: 040 / 4286 52719

Wieso rührt sich der Gerichtsvollzieher und die Polizei plötzlich nicht mehr? weiterlesen

Der Blog von Detlef Schäbel

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Zudem stimmst Du zu, das öffentliches Recht seitens der Besucher hier nicht zur Anwendung kommt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen