Deswegen hat man einen PERSONALausweis

Gefunden in Facebook, von Ise Grim

Das Grundgesetz und Bundesrecht für die BRD ist seit 1990 als Privatrecht unter Bundesrepublik Deutschland Handelsgesetzbuch-gültig.
Durch Beantragung des Personalausweises unterstellt sich jeder freiwillig den Privat-Handelsrecht der BRD/Bund.
Deshalb gibt es das Gesetz über die freiwillige Gerichtsbarkeit (FamFG).

Deutsche Verfassung (Artikel 140 Grundgesetz)
Das Grundgesetz für die Bundesrepublik in Deutschland wurde zweimal aufgehoben.
In 1990 durch Streichung des Artikels 23 Geltungsbereich des Grundgesetzes und in 2007 BGBl TeilI Nr.59,S2614 von den Besatzungsbehörden.

Durch Aufhebung des Grundgesetzes haben die Alliierten Ihrer Vertretung BRD/Bund und Ihren Behörden, alle Rechte entzogen.

Deutscher Reisepaß natürliche Person (Mensch) mit Familiennamen
gemäß staatlichem BGB §1 Bundespersonalausweis: Gemäß Gesetz über Personalausweise Artikel1(2) ist ein deutscher Reisepaß ausreichend.
Ein Personalausweis ist keine Pflicht sondern freiwillig.

Das deutsche Staatsvolk macht sich durch Beantragung des Personalausweises freiwillig zu Personal der Firma BRD/Bund.

Mit Beantragung eines Personalausweises wird eine
JURISTISCHE PERSON mit Namen geschaffen.
JURISTISCHE PERSONEN sind Rechtssubekte, die keine Menschen sind.

Eine JURISTISCHE PERSON (Name),
die keine Personengesellschaft ist, ist eine „Vermögensmasse“, also eine Sache. Eine Sache hat keine Rechte. Man wird versklavt. Aber wir Deutschen können uns davon befreien.
siehe http://www.deutsches-amt.de unter BRD

Das Teil heisst ja auch PERSONALausweis, nicht Personenausweis, ID Karte, etc. Geht es deutlicher? Und es muss was dran sein, denn wenn man den Personalausweis zurückgeben will, dann wird es bunt. Offenbar will man Sklaven nicht ziehen lassen. Schon mal überlegt, warum man wohnHAFT ist und nicht einen Wohnsitz hat? Muss man Steuern an eine Firma zahlen?

GEZ, noch ein Pfändungsversuch

„Wir brauchen keine Gesetzestexte“ …. Willkür pur. Hat er noch alle an der Waffel? Gesetzlose Plünderei… mehr ist es nicht. Wir Zeit, das unser Volk mal erwacht.

souveräne Gemeindereorganisation

von Gerd Pfeifer und Matho aus Facebook

Deswegen sollte jeder die eigene Souveränität über den gelben Schein wiedererlangen. Dazu auch Infos unter http://gelberschein.info

Warum machen es bisherige Bürgermeister nicht genau so? Ich glaube, da müsste man die Besatzer fragen. Im Anschluss könnten dann Friedensverträge stehen…. und die Kriegsserie endlich beendet werden. Und die Versklavung. Rechtssicherheit wäre ja mal schön.

Hier beginnt meine Story der Souveränität.

####################

Leitfaden

  1. Zusammenkunft von mindestens 7 souveränen Menschen
  2. Vorschläge & Abstimmung über den Gemeindenamen
  3. Gemeindegründung mit Gründungsprotokoll
  4. Wahl des Gemeinderats und / oder Wahl des Bürgermeisters / Stv. Bürgermeisters
  5. Amtliche Vereidigung des Gemeinderats / des [Stv.] Bürgermeisters auf die jeweilige Staatsverfassung
  6.  Aufnahme / Beginn der Gemeindetätigkeit durch die Beauftragten

Eine solche Gemeinde kann:

  • eigene Beamte Bestallen
  • eigenes Geld auflegen
  • eigene Steuern erheben
    (in Verbindung mit eigenem Geld)
  • eigene Gerichte aufbauen
  • Notare, Polizei, Kindereinrichtungen, Schulen usw. aufbauen
  • Betriebe und öffentliche Einrichtungen aufbauen
  • KFZ-Kennzeichen und noch vieles mehr erschaffen
    und legitimieren.

Die Gemeinden sind die kleinsten Einheiten einer Demokratie. Aus den Gemeinden heraus werden die Entscheidungen eines Rates der Gemeinden (Amtshauptmannschaften) und der Regionen (Kreishauptmannschaften) oder des Staates (Preußen, Sachsen, Bayern, usw.) entschieden. Das Subsidiaritätsprinzip findet seit 1871 hier Anwendung, und auch das bis 1990 geltende [Grund-Gesetz=GG] übernahm dieses Grundrecht aus dem römischen Recht.

Seit 1990 sind alle freiheitsliebenden Männer und Frauen aufgerufen, sich zu Ihren Staaten mit Ihren Verfassungen vor 1914 zu bekennen, um letztendlich auch einen Friedensvertrag zu machen. [ GG Artikel 146 ] – Bis 1914 war der deutsche Völkerbund mit seinen souveränen Einzelstaaten und ihren Verfassungen vom Volk legitimiert und völkerrechtlich anerkannt. Seit 1914 sind wir immer noch im Kriegszustand ohne Friedensvertrag. Verfassungen und gültige Gesetze können nur im Frieden geändert werden. Erst dann kann das jeweilige Staatsvolk eine Zeitgemäße Verfassung beschließen.

Seit dem 28. Oktober 1918 gab es im Deutschen Kaiserreich KEINEN legitimen Gesetzgeber mehr.
Alle Statuten (Gesetze, Verordnungen und Satzungen) die nachher entstanden, sind lediglich geltendes Recht der Verwaltung der sogenannten Siegermächte. Wir dürfen jetzt aber wieder dort anknüpfen, an die Zeit in der jeder Deutsche ein Volkssouverän war. Wir haben seit 1871 das Subsidiaritätsprinzip und seit 1990 ist jeder Deutsche ein Volkssouverän und diese wählen nicht, sie tun selbst was zu tun ist und zwar von unten nach oben.

Und so wird das in der Praxis aussehen:
Die Gemeinde wird von mindestens 7 Souveränen reorganisiert. Das sind dann die wahlberechtigten Gemeindebürger. Die Gemeindeangehörigen sind die Gemeindeeinwohner. Sie haben gegenüber der Gemeinde die gleichen Rechte und Pflichten. Jeder Angehörige der Gemeinde kann Gemeindebürger durch die Erlangung der Souveränität werden. Nur Souveräne können in den Gemeinderat oder zum Bürgermeister gewählt werden. Die Gemeinden (Gebietskörperschaften) werden parallel zu den bestehenden Gemeinden (Körperschaften des privaten Rechts) wieder errichtet bzw. reaktiviert.

Die Amtsgeschäfte und die Steuern gehen auf die Gebietskörperschaften (Succession) über. Die bestehenden Gemeinden bleiben noch so lange bestehen, wie sich Personen dort weiterhin verwalten lassen wollen. Aber wenn sie niemand mehr braucht, benutzt und anerkennt, verschwinden diese Verwaltungen der Alliierten von selbst mangels Einnahmen und Bürgern.

#######################

Und es passiert schon. Es macht natürlich Sinn, das die Gemeinden sich untereinander verständigen und z.B. gemeinsames Geld etc haben, und sich gfs Ämter zusammenlegen lassen. Aber das Vorgehen entspricht auch den Selbstverwaltungen, wie sie in den Montagsmahnwachen gepredigt werden. Das müsste doch zu schaffen sein. Gemeinsam.

Wie die letzten Wahlen zeigen: die Parteien vertreten das Volk nicht mehr. Erne offizielle Nichtwählerpartei von knapp über 50% (das ist die offizielle geschönte Zahl) lässt die realen Prozente der Parteien im Verhältnis der Gesamtbevölkerung schrumpfen. Es sind aber nicht die Parteien, die das Volk aufklären, die die Wahrheit sagen. Manchmal rücken sie mit einem Bröckchen Wahrheit raus (siehe Gregor Gysi), aber sie erhalten die Täuschung aufrecht. Menschen wie Xavier Naidoo machen den Mund auf und setzen sich, ohne das sie was dafür bekommen, einer Medienschelte aus. Es müsste mehr Xaviers geben.

Kirche und Gewerkschaften haben wann den Mund aufgemacht und aufgeklärt? Des Eindruckes einer Gleichschaltung kann wer sich noch erwehren?

Wir haben eine gültige Verfassung von 1871. OK, ohne Frauenwahlrecht. Sooo wichtig nahm man Politiker eben zu dieser Zeit nicht, und ein Frauenwahlrecht kann man nachbauen. Man kann auch Menschen, die nicht Deutsche nach RuSTAG1913 sind, einbürgern. Damit könnte man nach geltenden und gültigen Gesetzen agieren, ohne Knüppel, Forken und Fackeln.

Aber teilen und herrschen bringt uns nicht weiter. Ob ich nun durch Harz 4 oder Altersarmut betroffen bin. Wenn ich arbeite, dann wird mir durch Steuern und Abgaben 70% meiner Arbeit weggenommen. Besser noch: man will das Geld komplett unter die Kontrolle bringen, es soll kein Bargeld mehr geben. Geld ist Gegenwert für Arbeit und Güter. Man will uns also vollständig kontrollieren.  Wer sich mal lustig die Kritik um die Ohren hauen lassen will, bitte:

wir sind wütend….

 


BRD GmbH Desinformation, wohin das Auge reicht

Das die BRD eine NGO ist, also eine Nichtregierungsorganisation zur Verwaltung des existierenden, aber handlungsunfähigen Deutschen Reiches, das ist bekannt. Es können nicht 2 Staaten auf ein und demselben Gebiet existieren. Kann mir ein Auto gleichzeitig zu 100% gehören und wen anders? Es gibt die Finanzagentur der BRD als GmbH in Frankfurt. Andere Baustelle.

Je weiter sich dieses Wissen herumspricht, desto heftiger versuchen die Desinformanten, dagegen zu halten. Es hilft aber nix mehr. Ihr könnt genau so gut versuchen, einen brennenden See voller Napalm auszupissen. Ausserdem, liebe Desinformanten: wenn wir die Kuh nicht vom Eis bekommen und untergehen, geht ihr genau so unter. Ihr werdet dann nicht mehr gebraucht. Was soll man dann noch mit euch und euren Familien. Ich persönlich will euch nicht ans Leder, ihr liefert euch selber ans Messer.

In Facebook muss man ständig darüber diskutieren, ob:

  • die BRD ein Staat ist
  • die BRD besetzt ist… nein, aber Deutschland ist es
  • die Gerichte staatlich sind
  • ob Finanzämter Firmen sind
  • ob die BRD souverän ist
  • … und ob die Erde eine Scheibe oder eine Kugel ist

Alles Allgemeinbildung inzwischen. Klar, ein souveränes Land lässt sich von „Freunden“ flächendeckend abhören und es passiert…. nix. Und unbesetzte Länder zahlen gewöhnlicherweise IMMER 30 Mrd. Besatzungskosten/Jahr. Nur staatliche Institutionen sind im amerikanischen Firmenregister UPIK und es ist absolut normal, das Wort POLIZEI als Marke zu schützen. Beamte tragen NIE Amtsausweise, sondern Dienstausweise… sie dienen ja. Hui, Vorsicht. Übrigens, Obama hat selbst in Ramstein bestätigt, das Deutschland noch mindestens bis 2099 besetzt bleiben soll. Uff.

Ich ignoriere diese Typen und mache dennoch meinen Weg weiter, ich habe den gelben Schein (Staatsangehörigkeitsausweis) beantragt und werde den Rechtskreiswechsel vornehmen. Das steht mir zu, es ist mein Recht. Und dann kümmere ich mich um meine Steuern. Mein Perso ist schon weg.

Von 3 Informationsquellen sollte man sich bei der Wahrheitssuche nicht beeindrucken lassen. Da kann man auch Frau Merkel oder beim Verfassungsschutz nachfragen.  Die würden ja nieeeee lügen.

Die Seiten liegen zumeist im Ausland, haben mitunter kein Impressum und sollen die Bemühungen, in Deutschland wieder frei und souverän zu werden, torpedieren. Jeder kann per WHOIS nachprüfen.

Sonnenstaatland:

The Registry database contains ONLY .COM, .NET, .EDU domains and
Registrars.
Domain Name: SONNENSTAATLAND.COM
Registry Domain ID: 1825075397_DOMAIN_COM-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.tucows.com
Registrar URL: http://tucowsdomains.com
Updated Date: 2014-07-17 09:46:54
Creation Date: 2013-09-02 16:20:08
Registrar Registration Expiration Date: 2015-09-02 16:20:08
Registrar: TUCOWS, INC.
Registrar IANA ID: 69
Registrar Abuse Contact Email: domainabuse@tucows.com
Registrar Abuse Contact Phone: +1.4165350123
Reseller: Papaki Ltd
Reseller: info@papaki.gr
Reseller: +30.2810229000
Reseller: http://www.papaki.gr
Domain Status: clientTransferProhibited
Domain Status: clientUpdateProhibited
Registry Registrant ID:
Registrant Name: Contact Privacy Inc. Customer 0135463189
Registrant Organization: Contact Privacy Inc. Customer 0135463189
Registrant Street: 96 Mowat Ave
Registrant City: Toronto
Registrant State/Province: ON
Registrant Postal Code: M6K 3M1
Registrant Country: CA
Registrant Phone: +1.4165385457
Registrant Phone Ext:
Registrant Fax:
Registrant Fax Ext:
Registrant Email: sonnenstaatland.com@contactprivacy.com
Registry Admin ID:
Admin Name: Contact Privacy Inc. Customer 0135463189
Admin Organization: Contact Privacy Inc. Customer 0135463189
Admin Street: 96 Mowat Ave
Admin City: Toronto
Admin State/Province: ON
Admin Postal Code: M6K 3M1
Admin Country: CA
Admin Phone: +1.4165385457
Admin Phone Ext:
Admin Fax:
Admin Fax Ext:
Admin Email: sonnenstaatland.com@contactprivacy.com
Registry Tech ID:
Tech Name: Contact Privacy Inc. Customer 0135463189
Tech Organization: Contact Privacy Inc. Customer 0135463189
Tech Street: 96 Mowat Ave
Tech City: Toronto
Tech State/Province: ON
Tech Postal Code: M6K 3M1
Tech Country: CA
Tech Phone: +1.4165385457
Tech Phone Ext:
Tech Fax:
Tech Fax Ext:
Tech Email: sonnenstaatland.com@contactprivacy.com
Name Server: NS1.CLOUDNS.NET
Name Server: NS3.CLOUDNS.NET
Name Server: NS4.CLOUDNS.NET
Name Server: NS2.CLOUDNS.NET
DNSSEC: Unsigned
URL of the ICANN WHOIS Data Problem Reporting System: http://wdprs.internic.net/
>>> Last update of WHOIS database: 2014-07-17 09:46:54 <<<

Registration Service Provider:
Papaki Ltd, info@papaki.gr
+30.2810229000
+30.2810229010 (fax)
http://www.papaki.gr
This company may be contacted for domain login/passwords,
DNS/Nameserver changes, and general domain support questions.

gehostet in Toronto

krr-faq.net:

gehostet in Utah, kein Impressum

The Registry database contains ONLY .COM, .NET, .EDU domains and
Registrars.
Domain Name: KRR-FAQ.NET
Registry Domain ID: 1088471014_DOMAIN_NET-VRSN
Registrar WHOIS Server: whois.hostmonster.com
Registrar URL: http://www.hostmonster.com/
Updated Date: 2014-07-16T22:56:27Z
Creation Date: 2007-06-13T20:14:08Z
Registrar Registration Expiration Date: 2015-07-15T22:56:26Z
Registrar: FastDomain Inc.
Registrar IANA ID: 1154
Registrar Abuse Contact Email: support@hostmonster.com
Registrar Abuse Contact Phone: +1 801 765 9400
Reseller: HostMonster.Com
Domain Status: clientTransferProhibited
Registry Registrant ID:
Registrant Name: DOMAIN PRIVACY SERVICE FBO REGISTRANT
Registrant Organization:
Registrant Street: 1958 SOUTH 950 EAST
Registrant City: PROVO
Registrant State/Province: UTAH
Registrant Postal Code: 84606
Registrant Country: UNITED STATES
Registrant Phone: +1.8014948462
Registrant Phone Ext:
Registrant Fax:
Registrant Fax Ext:
Registrant Email: SUPPORT@HOSTMONSTER.COM
Registry Admin ID:
Admin Name: DOMAIN PRIVACY SERVICE FBO REGISTRANT
Admin Organization:
Admin Street: 1958 SOUTH 950 EAST
Admin City: PROVO
Admin State/Province: UTAH
Admin Postal Code: 84606
Admin Country: UNITED STATES
Admin Phone: +1.8014948462
Admin Phone Ext:
Admin Fax:
Admin Fax Ext:
Admin Email: SUPPORT@HOSTMONSTER.COM
Registry Tech ID:
Tech Name: DOMAIN PRIVACY SERVICE FBO REGISTRANT
Tech Organization:
Tech Street: 1958 SOUTH 950 EAST
Tech City: PROVO
Tech State/Province: UTAH
Tech Postal Code: 84606
Tech Country: UNITED STATES
Tech Phone: +1.8014948462
Tech Phone Ext:
Tech Fax:
Tech Fax Ext:
Tech Email: SUPPORT@HOSTMONSTER.COM
Name Server: NS1.HOSTMONSTER.COM
Name Server: NS2.HOSTMONSTER.COM
DNSSEC: unsigned
URL of the ICANN WHOIS Data Problem Reporting System: http://wdprs.internic.net/
Last update of WHOIS database: 2014-07-16T22:56:27Z

reichsdeppenrundschau.wordpress.com:

Irgendwo bei WordPress, ohne Impressum. Aber im Header ist ein blauer Reisepass abgebildet. Dort wird DDR mir „Deutsches Dämliches Reich“ abgekürzt. Noch jemand aus der ehemaligen DDR, der dem Betreiber dieser Seite mal de Meinung geigen mag?

Übrigens: Reichsbürger sind Besitzer des PERSONALausweises DEUTSCH, sie befinden sich noch im 3. Reich, welches nicht untergegangen ist. Ich persönlich will zurück in den Stand des 2. Deutschen Reiches und kein Nazi mehr sein.Dann wäre ich kein Reichsbürger sondern Bürger des Deutschen Reiches. Desinformanten sind nicht nur dumm, sie reden auch Schrott.

Übrigens: ich bin auch kein Tschinderassabumm Kaisergetreuer…. ich will in Frieden aus der Besatzungskacke raus. Ich will Friedensverträge mit über 50 Ländern. Und ich will keine NGO finanzieren, die Kriege führt und Waffen in Spannungsgebiete liefert. Die meisten „Bürger des Deutschen Reiches“ denken so.

Und jeder, der nach ausführlicher Recherche meine Ergebnisse zu grossen Teilen nachvollziehen und bestätigen kann… kann er anders handeln?

Mit diesem Artikel habe ich für den Blog den Google Translator eingebaut. Die Seite kann in alle Sprachen der Welt per Google übersetzt werden, in Englisch und vor allem in Russisch.

weitere Musterschreiben und Video zum Thema Finanzamt

Unter dem Video aut YT befindet sich ein weiteres Musterschreiben, um die Legitimität von Steuerzahlungen abzuklopfen. Weitere Fundstücke poste ich peu a peu hier in diesen Beitrag rein.

weitere Quellen:

http://bewusstscout.wordpress.com/2014/09/10/musterbrief-zuruckweisung-aller-steuern/

der gelbe Schein…. eine Reihe von Indizien

Sehr hilfreiches Video in Bezug auf den gelben Schein. Man versucht einen dauernd aufs Glatteis zu führen. Gerne will man uns in den für uns ungünstigen 2. Rechtskreis des 3. Reiches belassen und verwursten. Vielen Dank, Günther Strohmann, für dieses Video.

Widerspruch_Gelber Schein Muster

Ordnungswidrigkeitengesetz gilt nicht mehr

Überall werden diese schönen neuen Blitzer aufgestellt. Städte, Kreise etc geben eine Menge Geld aus, um Autofahreren das Geld aus der Tasche zu ziehen. Mit Sicherheit hat es oft nix zu tun.

Dabei haben die Burschen keine gesetzliche Grundlage, um Ordnungswidrigkeiten beizutreiben. Sie tun es aber dennoch.

Anbei ein Beispielschreiben aus Facebook, wie man sich dagegen wehren kann. Oder hat jemand Geld zu viel? Dann bitte bei mir melden, ich schreibe gerne Rechnungen.

Texte ohne Gewähr, es sind auch nicht die meinigen sondern Fundstücke aus dem WWW. Sie sollen nur zur Veranschaulichung dienen, es erfolgt keine Rechtsberatung.

Abweisung Forderung01Abweisung Forderung11

Noch ein viel besserer Ansatz:

#################################

„Ordnungswidrigkeitengesetz (aktuell)

Erster Teil – Allgemeine Vorschriften (§§ 1 – 34)
Erster Abschnitt – Geltungsbereich (§§ 1 – 7)

§ 5
Räumliche Geltung

Wenn das Gesetz nichts anderes bestimmt, können nur Ordnungswidrigkeiten geahndet werden, die im räumlichen Geltungsbereich dieses Gesetzes oder außerhalb dieses Geltungsbereichs auf einem Schiff oder in einem Luftfahrzeug begangen werden, das berechtigt ist, die Bundesflagge oder das Staatszugehörigkeitszeichen der Bundesrepublik Deutschland zu führen.

Aus diesen Gründen fordere ich sie auf den Beweis zu erbringen, das ich die von Ihnen vorgeworfene Ordnungswidrigkeit auf einen Schiff oder Luftfahrzeug begangen habe. Dafür gebe ich Ihnen eine angemessene Frist von 7 Tagen. Sollten Sie diese Frist fruchtlos verstreichen lassen, bestätigen Sie unwiderruflich, dass ich keine Ordnungswidrigkeit begangen habe und somit die Angelegenheit als erledigt zu betrachten ist. Dies bestätigen Sie mir dann in einem kurzen Schreiben – Danke!
Sollten Sie allerdings den Beweis erbringen können, dass sich mein Fahrzeug zur vorgeworfenen Tatzeit mit dem Kennzeichen V-C 412 tatsächlich auf ein Schiff bzw. Luftfahrzeug der BRD befunden hat, bin ich natürlich ohne Beanstandung bereit diesen Verwarngeldbetrag in Höhe von 10,- Euro sofort zu begleichen.“

Vielen Dank an Holm, Mensch aus der Familie Opitz, für diesen Textbeitrag.

Waschmittel selber herstellen

Mit diesem Artikel werde ich eine neue Kategorie „Autonomie“ in meinem Blog aufnehmen und Netzfundstücke sammeln, die mich unabhängig von Konzernen machen.

Das erste Fundstück ist ein Artikel in einem anderen Blog, wie man selber Waschmittel zu einem Bruchteil der Einkaufskosten eines normalen Waschmittels herstellt. Ich werde den Artikel nicht abtippern sondern, wie es sich gehört, verlinken.

http://www.smarticular.net/biowaschmittel-selbst-herzustellen-ist-leicht-umweltfreundlich-und-preiswert/

Vollstreckungsbeamter wurde von GEZ (ARD,ZDF & Deutschlandradio) geschickt und abgewiesen

Mitunter kommen Vollstreckungsbeamte vorbei und vollen die nicht gezahlten Beiträge vollstrecken. Aber es sind keine Beamte, es sind ganz normale Bedienstete ohne Hoheitsrechte. Das passiert halt, wenn ein Staat privatisiert wird und nur noch aus Firmen etc. besteht.

Vermögensauskünfte dürfen die Herren natürlich auch nicht einfordern. Das machen sie gerne, wollen sie doch an unser Hab und Gut.

 

Bei der Post wegen der gelben Briefe angefragt

ich wollte mal Klarheit haben bzgl. der gelben Briefe und habe  ein Schreiben an die verfertigt (danke Melissa Fesch für den Mustertext)

Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Die berufen sich auf die ZPO, welche erloschen ist durch die Bereinigungsgesetze. Ausserdem soll ich mit dem lokalen Postboten vor Ort dealen.

##############################

per Fax: 0228-182-6921

Deutsche Post AG
Geschäftsführung / Konzernvorstand
Herrn Dr. Frank Appel
Charles-de-Gaulle Strasse 20
53247 Bonn

22.08.2014

Postzustellungen, unerwünschte Briefsendungen, Annahmeverweigerung

Sehr geehrter Herr Dr. Frank Appel,

folgende Problematik ließ sich heute zum wiederholten Male in der Postfiliale Neuenkirchen, Hauptstrasse, nicht klären.

Es gibt Briefe von Absendern, die ich nicht annehmen werde, also die Annahme verweigere. U.a. sind dies auch einige Postzustellungen (gelbe Briefe). Auf diese Briefe klebe ich einen Auswahlaufkleber „Zurück an Absender“ auf mit einem Auswahlfeld des jeweiligen Grundes und werfe diesen Brief ungeöffnet unter Nachweis in einen Postkasten.

Ich bekam die Information meinte, nachdem ich in Kürze die gültige Rechtslage klarmachte, dass die Deutsche Post AG per Privatvertrag mit Gerichten z.B. die Sendungen im Zuge des Privatvertragsrechts ausliefern müsse, was dann als Zustellung gelte. Ich klärte sie auf, dass Privatverträge nicht zu Lasten Dritter, nämlich zu meinen Lasten, gehen dürften. Dies ist rechtsunwirksam.

Die gültige Rechtslage stellt sich so dar: Die Deutsche Post AG ist kein Staatsunternehmen mehr, ist somit nicht befugt, rechtswirksam „gelbe Briefe“ zuzustellen. Dies können nur Postbeamte. Lt. Bundesverfassungsgerichtsurteil 1 BvR 147/52 sind alle Beamtenverhältnisse seit dem 08.05.1945 erloschen.

Die rechtliche Basis der Postzustellungsurkunden ist die Zivilprozessordnung. Die ZPO ist jedoch durch das 1. Bereinigungsgesetz von Bundesrecht und die Streichung ihres Geltungsbereichs (§1 EGZPO) unwirksam geworden, verkündet durch BGBL I S. 866, Artikel 49 mit Geltung vom 19.04.2006. Ein Gesetz ohne Geltungsbereich ist lt. Bundesverwaltungs-gericht BVerwGE 17, 192 = DVBl 1964, 147 wegen „Verstoßes gegen die Rechtssicherheit ungültig und nichtig.“

Mein Postbote sagte mir heute, ich könne wohl bei gängigen Briefen die Annahme verweigern, indem sie einen Stempel anbringt und das Empfängerfeld durchstreicht. Dies gelte jedoch nicht für „gelbe Briefe“. Somit werde ich wohl noch einige Male zum Postkasten fahren müssen.

Sie sind hiermit aufgefordert, meinen Vortrag mit Frist bis zum 10.09.2014 nachvollziehbar, juristisch belastbar und vollständig zu widerlegen. Im anderen Falle gilt Ihre Antwort, oder das Ausbleiben dieser, als Akzeptanz meiner Darstellung als gültige Rechtslage.

Mit freundlichen Grüßen

Detlef S c h ä b e l

###############################

Und das Antwortschreiben:

Scannen 04_09_2014 18_36-page1Scannen 04_09_2014 18_36-page2

Der Blog von Detlef Schäbel

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Zudem stimmst Du zu, das öffentliches Recht seitens der Besucher hier nicht zur Anwendung kommt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen