3 Gedanken zu „Der Preis des Lächelns“

  1. Kinder, Kinderaugen, Kinderworte, Kindergedanken, ungeformt und natürlich. Sie strahlen es noch aus was man Unbekümmertheit nennt, anderen etwas Gutes tun, glücklich zu sein mit dem Geben, auch wenn es alles ist was man hat.
    So interpretiere ich Liebe! 🙂

Schreibe einen Kommentar