Update: Das Buch zur Gemeindeaktivierung:

Update: Das Buch zur Gemeindeaktivierung:
4.95 (99%) 20 votes

Update: die Ausgabe 2016 ist draussen

http://nestag.de/dokumente/Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK.pdf

Gedruckte Version:

http://nestag.de/product_info.php?info=p2_souveraener-staat-durch-friedensvertrag.html&XTCsid=sqe03si936ddgsps003a2un7v1

Siehe auch:

aktueller Lehrgang zu dem Thema

der Gemeinde Neuhaus i.W. (aktiviert 08.04.2013)

Inhaltsverzeichnis

1. Vorwort/Widmung

2. Etwas deutsche Geschichte
3. Der Weg in die Freiheit und den Frieden
3.1. Unsere Erfahrung und was zu erwarten ist
3.2. Gelber Schein – Staatsangehörigkeitsausweis
3.2.1. Ausfüllen des Antrages zur Staatsangehörigkeitsurkunde
3.2.2. Beantragen der Staatsangehörigkeitsurkunde
3.2.3. Schreibweisen von Vornamen und Familiennamen
3.2.4. Rechte durch die Staatsangehörigkeitsurkunde
3.3. Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
3.4. Personalausweis, Personenausweis und Reisepass
3.5. Kündigen der handelsrechtlichen Verträge der BRD
3.6. Erklären des Willens als deutscher Staatsangehöriger
3.7. Aktivieren einer Gemeinde
3.8. Abmelden von der BRD-Gemeinde (im Handelsrecht)
3.9. Anmeldung bei einer aktivierten Gemeinde
3.10.Schutz der aktivierten Gemeinde
3.10.1. Besonderheit für die Britische Besatzungszone
3.10.2.Klage beim Internationalen Gerichtshof
3.10.3.Gemeindepartnerschaften
4. Staatsangehöriger im BRD-System
4.1. Die POLIZEI unser Freund und Helfer

4.2. Staatsangehörige sind keine “Reichsbürger”
4.3. BRD-Behörden und wir
4.4. Allg. Steuerpflicht für Staatsangehörige des Kgr. Preußen
4.4.1. Allgemeine Steuerpflicht
4.4.2. Steuerpflicht für abhängig Beschäftigte
4.5. Abmelden von der GEZ
4.6. Abmelden von der IHK
4.7. Beantragen von Sozialgeld nach SGB XII gemäß HLKO
4.8. Indirekter Zugriff auf Vermögen
4.9. Umgang mit “gelben Briefen” vom Gericht
5. Friedensvertrag zum ersten Weltkrieg
6. Schlusswort
A. Anhang
A.1.Wichtige Hinweise
A.2.Zitate
A.3. Dokumente inkl. Schreiben von BRD-”Behörden”
A.4.FAX-Nummern und Adressen
A.5.Firmeneinträge mit D-U-N-S-Nummern
A.6.TREATY OF PEACE
A.7.Beweisanträge
A.8.Dienstgrade der POLIZEI
A.9.Russische Anweisungen
A.10.Briefvorlagen und Formulare
A.11.Grundlagenwissen
A.11.1.Haager Landkriegsordnung (HLKO)
A.11.2.UN Charta (Feind-Staaten-Klausel der UNO)
A.11.3.SHAEF-Gesetz Nr.52
A.11.4.Gerichtsvollzieherordnung
A.11.5.Umorganisation der BRD
A.11.6.Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz für das Deutsche Reich
A.11.7.Der Begriff “Ausländer”
A.12.Streichung des Grundgesetzes
A.13.Bereinigungsgesetze
A.13.1.Erstes Bereinigungsgesetz
A.13.2.Zweites Bereinigungsgesetz
A.13.3.Bereinigungsgesetze als Reaktion auf ein Gerichtsurteil?
A.13.4.Gesetz zur Überleitung von Bundesrecht nach Berlin (West)
A.14.Bundesgerichtsurteile
A.15.Zustand der BRD
A.16.Kriegslist ist in der HLKO erlaubt
A.17.Das elektronische Formular “Elster”
A.18.Abkürzungen und Begriffe

 

Merken

Merken

Merken

Veranstaltung im März in NRW:

Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen. Weiterhin gilt Artikel 5 GG Wer den Blog unterstützen will Merken

12 Gedanken zu „Update: Das Buch zur Gemeindeaktivierung:“

  1. Es wäre sicher auch Interessant wen mal Erfahrungen Mitgeteilt würden wie entsprechende Stellen Reagieren bei einer Aktivierung der Gemeinde . Polizei Bürgermeister z.b. ich könnte mir vorstellen das manche Menschen bereit wären Gemeinden zu aktivieren aber durch zu wenig Erfahrungsberichte anderer die schon aktiviert aben gehemmt sind .

  2. … aus meiner Sicht gehöre ich ganz sicher nicht zu den Schlafschafen, doch daß bereits auch nur eine Gemeinde „aktiviert“ sein soll, halte ich aufgrund meiner Recherche nach wie vor für ein Gerücht! Denn ohne die Mitbestimmung des Volkes der Bundesstaatangehörigen (alle Männer deutscher Abstammung gem. RuStaG 22.07.1913) geht hier gar nichts! Selbsternannte Gestalten und selbsternannte Gemeinden haben wir schließlich schon zur genüge. Über welchen vom o.g. Volk gewählten Verweser wurde noch gleich die Gemeinde Neuhaus angeblich „aktiviert“ bitte? Aufgrund welchen Rechtsstandes geschah dies bitte? Wurde das Protokoll an der Stelle weitergeführt, als der letzte vom Volk durch freie Wahlen bestimmte Vertreter unter Androhung von Pistolengewaltins Exil fliehen musste? Mir liegen dazu jedenfalls keine Antworten vor. Auch das Buch der „Gemeinde Neuhaus“ gibt dazu nichts her. Seltsam…

    1. Hallo ERley, wir würden auch „suchen“. Bisher haben wir uns gegenseitig eingesetzt, als Ehepaar. Einer mehr wäre nicht schlecht. Würden es für Dich natürlich auch tun. Woher kommst Du?? Wir sind aus Augsburg. Wie können wir mal „privat“ schreiben??
      Vielleicht kanns Detlef richten. 🙂

  3. Hatte mal die „Dokumente“ der Reaktivierung der Gemeinde Bärwalde bei Dresden gesehen.
    Gründer war der ehem. Pol.-Gewerkschafter Volker Schöne, der auch das DPHW gegründet haben soll.

    Das DPHW ist inaktiv und wie ich las wurde gegen die führenden Mitglieder in Meissen bei Dresden ein Gerichtsverfahren durchgeführt. Schöne ist untergetaucht, einige andere „sitzen“.

    Meine unmaßgebliche Meinung:
    Gute Idee
    Mangelhafte Umsetzung
    So was funzt nur über eine internationale Unterstützung, wenn man zuvor alle Vermögenswerte/Immobilien im Ausland gesichert hat.

    Es gibt ein Video (nur 10Min) in dem über die Erfolgsaussichten gesprochen wird.
    Ist auf der Seite der CG reblogged.
    hier der Link:
    http://www.car-genossen.ch/dasvideo.html

    1. Hallo Bazi, das Video kann ich unter dem Link leider nicht mehr erreichen. Ist es vielleicht nur für Mitglieder der Car-Genossenschaft erreichbar bitte?
      Mich würden auch Deine Erfahrungen mit o.g. Gesellschaft interessieren.
      Danke und Grüsse,
      Jürgen

Schreibe einen Kommentar