Es ist nicht DEIN Haus, DEIN Grundstück, DEIN Auto!!!

Handelsflagge Deutsches Reich 1848
Eigentlich begann die Recherche zu diesem Presseartikel nach einem kostspieligen Vergleich eines vorangegangenem Rechtsstreites im Bekanntenkreis. Die Empfehlung des Richters hatte ich noch deutlich im Ohr. Um Doppelzahlungen zu vermeiden, so seine damaligen Auskunft, hätte der Mieter selbst zu klären, ob er an den tatsächlichen Eigentümer oder entsprechend Berechtigten zahlt und auch, ob dieser überhaupt grundrechtsberechtig ist.
Also formulierte ich eine Anfrage zur Grundrechtsberechtigung1 und zum Eigentumsnachweis an den Vermieter.
Es ist nicht DEIN Haus, DEIN Grundstück, DEIN Auto!!! weiterlesen