Frohen Jahreswechsel

„Wenn Du kannst kein Geld sehen liegen, kauf Dir Raketen, dann siehste es fliegen“ war immer ein Spruch in der Familie und führte dazu, das der Kauf von Pyrotechnik möglicht gering gehalten wurde.

Ich führe diese Tradition bis heute fort, zumal Tiere mit dem Geknalle nicht gut klar kommen.

Ich wünsche den Lesern dieses Blogs einen fröhlichen Jahreswechsel. Und man sieht sich in gewohnter Frische im neuen Jahr.

Bürger an die Macht

Ein sehr interessanter Thread dazu in Facebook. Von VOIS aus Steinfurt wurde mal über Einbürgerungen von Migranten gesprochen. Wissen die eigentlich, wie sehr man die verarscht?

###

Bürger an die Macht weiterlesen

ein frohes Julfest

Ich wünsche den Lesern des Blogs ein frohes Julfest und ein friedvolles 2017

Bei der Gelegenheit und besonders wegen den kleinen und großen Kriegen, die uns in 2016 begegnet sind:

es sind die Lebenden, die den Toten die Augen schließen. Und es sind die Toten, die den Lebenden die Augen öffnen.

Zwangsurlaub für Stadtbedienstete

Mich erreichte heute folgende Mail, bitte um Überprüfung. Falls dies Flächen deckend so angeordnet wird, kann es ja nicht mehr heimlich erfolgen. Da ich den Verfasser der Mail auch persönlich kenne, messe ich der Sache auch Bedeutung bei.

###

Wie ich heute von einer guten Befreundeten Bediensteten Mitarbeiterin aus dem Ordnungsamt Duisburg erfahren habe,
werden alle „Ämter“ Behörden und Verwaltungen der Städte in der BRvD vom 27.Dezember 2016 durchgehend bis
einschließlich den 31.Januar 2017 geschlossen bleiben.
Sämtlichem Personal der Stadtverwaltung Duisburg haben Zwangsurlaub verordnet bekommen.

Zwangsurlaub für Stadtbedienstete weiterlesen

Ameisenstaat unter Termiten-Demokratur

Man kann den Menschen so langsam nicht mehr vermitteln, was hier eigentlich abläuft. Die Anschläge in Berlin und eigentlich überall in den Deutschen Wirtschaftsgebieten zeigen:  es läuft alles verquer hier.

Ameisenstaat unter Termiten-Demokratur weiterlesen

Da Leben des Brian

Nach dem heutigen Anschlag in Berlin muss man sich fragen, wer so einen Mist finanziert? Antwort: die Steuerzahler. Mal sehen, wie lange es dauert, bis der Anschlag als #falseflag enttarnt wurde…. wie Brüssel und Paris. Wurden schon Ausweise gefunden?

Da Leben des Brian weiterlesen

offener Brief an die Stuttgarter Nachrichten

H a i l e r, Markus
1. Vorsitzender des Gemeinnützigen Vereins Primus Inter Pares e.V.
1. Landesvorsitzender der Partei BGZ Baden-Württemberg

Firma Stuttgarter Nachrichten
Chefredaktion – Dr. Christoph Reisinger – verantwortlich
Rafael Binkowski – Vize-Redaktionsleiter
Fax Redaktion: 0711-7205-7138
E-Mail: cvd@stn.zgs.de

An:
Landeskriminalamt Baden-Württemberg
Herrn Ulrich Heffner
Sprecher des Landeskriminalamtes BW
E-Mail: ulrich.heffner@polizei.bwl.de
Fax: 0711-5401-1012

Sehr geehrte Herren,

mit Verwunderung durfte ich den „herausragend“ recherchierten Artikel vom 03.11.2016 auf dem Internetportal „Stuttgarter- offener Brief an die Stuttgarter Nachrichten weiterlesen

Aufklärung beim Kreis Lippe

Angeregt durch die tapferen Taten unseres Mitstreiters Wolfgang Spier und seinen Helfern, die den in der Anlage 3 beigefügten Flyer entworfen, gedruckt und eigenhändig in die Briefkästen der Bürgermeister und Ratsmitglieder der Gemeinden in Hess. Oldendorf (Landkreis Hameln) eingeworfen haben, habe ich am vergangenen Donnerstag den Kreis Lippe informiert.

Aufklärung beim Kreis Lippe weiterlesen