moderne Raubzüge

Folgenden Artikel habe ich aus Facebook. Aber von anderen Raubzügen in den USA habe ich schon gelesen. Polizisten in den USA beschlagnahmen Bargeld und geben nur 50% zurück.  Das geht wie folgt: man kommt in eine Verkehrskontrolle und mit irgendeinen fadenschenigen Grund wird der Wagen durchsucht. Zumeist sind es Drogen, die angeblich gerochen werden.

moderne Raubzüge weiterlesen

Wer in der Demokratie schläft, der wacht in der Diktatur auf

wahre Worte

Öffentliche Mitteilung – Anmeldung als Gläubiger der Bundesrepublik Deutschland

rufname familienname
Straße Hausnummer
[PLZ] Ort

An die Finanzamt
Straße Hausnummer
PLZ Ort

Öffentliche Mitteilung – Anmeldung als Gläubiger der Bundesrepublik Deutschland

Öffentliche Mitteilung – Anmeldung als Gläubiger der Bundesrepublik Deutschland weiterlesen

Wieso rührt sich der Gerichtsvollzieher und die Polizei plötzlich nicht mehr?

Wieso rührt sich der Gerichtsvollzieher und die Polizei plötzlich nicht mehr?

12. September 2014 Alexander – Krieger des Lichts 4 Kommentare

 

An

Leiter der Firma Polizeikommissariat 27
per Fax: 040 / 4286 52719

Wieso rührt sich der Gerichtsvollzieher und die Polizei plötzlich nicht mehr? weiterlesen

Schreiben im Auftrag „iA“

Von Behörden gibt es dauernd Schreiben, die mangelhaft unterzeichnet sind und mit „im Auftrag“ versehen werden.

Was hat es damit auf sich? Ganz einfach, der Unterzeichner will sich um die Verantwortung drücken.

Dazu gibt es aufhellende Schreiben, witzigerweise nicht unterschrieben von einem Richter AM Gericht. Schon mal aufgefallen, Richter sitzen immer AM Gericht, nie IM Gericht. Solche Schreiben sind eigentlich immer nichtig.

Gibt es so ein Schreiben höchstrichterlich? Wäre daran interessiert.

iaschreiben

brade

Strafanzeige wegen des Verdachts der Amtsanmaßung und aller weiterer Straftaten gegen Carola Seifert, Salmbacher Str. 16a, [12349] Berlin, die sich selbst „Obergerichtsvollzieherin beim AG Schöneberg“ nennt.

gv11 Strafanzeige wegen des Verdachts der Amtsanmaßung und aller weiterer Straftaten gegen Carola Seifert, Salmbacher Str. 16a, [12349] Berlin, die sich selbst „Obergerichtsvollzieherin beim AG Schöneberg“ nennt. weiterlesen

Der grüne Brief

Die Kündigung des Personalkontos scheint ja eine gewisse Reaktion erzeugt zu haben. Wurde da ein Treffer gelandet?

souverän vor Gericht, in Berlin, wahre Geschichte in Facebook gefunden Update 1

Die Geschichte habe ich in FB gefunden, von einem P.P. (er will nicht benannt werden) . Ich hatte gebeten, ob ich seine Story hier bringen darf, denn irgendwie fand ich die Situation lustig, wenn ein Kläger die Legitimation des Gerichtes einfordert, damit der Typ, der angeklagt wurde, Recht erfährt. Aber lest selber. Irgendwie bewegend und Danke, das ich sie hier bringen darf. Und wer Paul treffen will, er organisiert in Berlin Stammtische

souverän vor Gericht, in Berlin, wahre Geschichte in Facebook gefunden Update 1 weiterlesen

Owig illegal in der Praxis 1

Gastbeitrag von Ugi Uk aus Facebook, leider ist der Artikel zu groß für einen Kommentar.

###########################

aloah kritiker,

ich wurde eben auf der A3 von der autobahnpolizei angehalten.

vorwurf:
verstoß gegen das rechtsfahrgebot.

Owig illegal in der Praxis 1 weiterlesen

Es kann nicht sein, dass wir kein Menschenrecht auf Wasser, aber eine Bürgerpflicht zum Fernsehen haben

Seit langer Zeit geht mir die GEZ bzw. der Beitragsservice auf den Keks. Ich habe nie eingesehen, warum ich zu so etwas gezwungen werde.

So ab Juni/Juli 2014 hatte ich nach meiner Blinddarm-OP genug Zeit, mich im Internet zu informieren und zu recherchieren, was da so abgeht. Alle Gerichtsverfahren, incl. das von Rossmann, ging verloren zugunsten der GEZ. Ich nenne die jetzt mal GEZ, ich weiss, die Brüder haben sich umbenannt und heissen Beitragsservice. Ich finde das Wort Service genau so unpassend wie Arbeitsagentur.

Es kann nicht sein, dass wir kein Menschenrecht auf Wasser, aber eine Bürgerpflicht zum Fernsehen haben weiterlesen

Die 17 Regeln der Desinformanten

Da ich mich sehr viel in Facebook herumtreibe und viele inzwischen auch sehr kritische Diskussionen habe, wird man auch oft von  Desinformanten zugetextet. Die sollen Diskussionen in eine Richtung lenken, z.B. in der Vergangenheit musste ich ständig diskutieren, ob Deutschland besetzt ist oder souverän. Ob es einen Friedensvertrag gibt oder nicht etc. Und nein, der 2+4 Vertrag ist kein Friedensvertrag, wir sind noch besetzt und nicht souverän. Die Vorgehenswese ist mir sehr bekannt. Es gibt auch zahlreiche Webseiten, die sich auf Desinformation spezialisiert haben.

Die 17 Regeln der Desinformanten weiterlesen

Umgeflaggt Update 1

Ich bekenne mich nicht mehr zur EU. Die Idee der EU war zwar mal gut, aber sie pervertiert in einen geldgierigen abzockenden und kriegsführenden Haufen machtgeiler Politiker. Probleme werden nicht mehr gelöst sondern nur noch Diäten erhöht.

Die Idee der offenen Grenzen und der einheitlichen Geldwährung hätte die Menschen näher bringen können. Man versucht aber, Ihre Identität und ihre Heimat zu rauben. Nur 20% der EU Bürger sind überhaupt in 2014 wählen gegangen.

Umgeflaggt Update 1 weiterlesen