Archiv der Kategorie: meine t3net Zeit

TYPO3 Camp Berlin 2013

Frohen Mutes mit ich mit dem Thomas Deuling zum TYPO3 Camp Berlin gedüst. Wir wollten unser Projekt FTM und TYAML zeigen.

Ich habe meinen Vortrag Monate vor dem Event eingereicht. Und 2h vor meinem Vortrag wurde ich vom Rene Schäfer zurückgepfiffen. Zuerst mit sehr blumigen Behauptungen… wir wären zu professionell… es sähe so aus, als wenn eine Agentur dahintersteckt. Klaro, sowas fällt mir auch erst 2h vorher auf.

Dann sagte er, das es wohl eine Mail gab, in der jemand Urheberrechtsprobleme vom TYAML in die Runde geworfen hat. Nun, TYAML wurde in der Ausprägung komplett neu entwickelt, Name ist nicht geschützt. Also, was lernen wir daraus? Einer meiner Ex-Partner (der nicht ohne Grund mein Ex-Partner ist) und der jetzt das Framework, was er sich so zusammengestoppelt hat und auch unter dem Namen TYAML vertreibt, scheint dort wohl für Unruhe zu sorgen.

Und da vermutlich dieser Kerl auch in dem TYPO3 Themes Projekt mit drinne steckt war ich natürlich begeistert.

Ich habe übrigens mehrfach bei den Organisatoren des Themes Projektes nachgefragt, ob ich die if-20 Community dafür begeistern soll bzw. ob wir unsere TYAML und FTM Erkenntnisse da hinzufügen sollen. Keine Reaktion. Komisch, wie?

Klaro, wenn man bei der Auswahl seiner Partner nicht die Fähigkeit mitbringt, auch hinter die Stirn schauen zu können… dann greift man ins Klo. Einer der jungs hockt inzwischen in Thailand un ist froh, das die Meute der Gläubiger nicht mehr hinter ihm her ist.

Es ist immer bemerkenswert zu sehen, wer einem den Ruf versaut. Und welche Machtspielchen jetzt auch in einer ach so heilen Community en vogue sind.