Archiv der Kategorie: Jobcenter

Eingliederungsvereinbarung (EGV) und Verwaltungsakt = unzulässige Entrechtung

Jeder Mensch, der Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem Zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II) bezieht („Hartz IV“-Leistungen, bzw. ALG 2-Leistungen, wie es im korrekten Scheinamtsdeutsch heißt), hat sicher schon mindestens ein mal Erfahrungen mit der sogenannten „Eingliederungsvereinbarung“ (EGV) gemacht.

Eingliederungsvereinbarung (EGV) und Verwaltungsakt = unzulässige Entrechtung weiterlesen

Katastrophen-Alarm im Jobcenter ausgerufen

Ein verbitterter Erwerbsloser aus Mühlheim an der Ruhr, der am letzten Werktag des vergangenen Monats keine Leistungen nach dem SGB-II auf seinem Girokonto gutgeschrieben bekam, stattdessen ein „Das juckt mich nicht!“ als persönliche Antwort von seinem zuständigen Fallmanager erhielt, hat gestern einen Schuhkarton mit schätzungsweise 250.000 hungrigen Katzenflöhen, Katastrophen-Alarm im Jobcenter ausgerufen weiterlesen