Archiv der Kategorie: Allgemein

In Europa brennt es

Die Massenmedien verschweigen es gekonnt, aber in Europa brennt es. Die Vereinigten Staaten von Europa, manche nennen es EUSArael

In Frankreich kippen 6500 verärgerte Bauern Mist, Gülle und Kartoffeln den Herrschenden vor die Tür.

In Europa brennt es weiterlesen

souverän vor Gericht, in Berlin, wahre Geschichte in Facebook gefunden Update 1

Die Geschichte habe ich in FB gefunden, von einem P.P. (er will nicht benannt werden) . Ich hatte gebeten, ob ich seine Story hier bringen darf, denn irgendwie fand ich die Situation lustig, wenn ein Kläger die Legitimation des Gerichtes einfordert, damit der Typ, der angeklagt wurde, Recht erfährt. Aber lest selber. Irgendwie bewegend und Danke, das ich sie hier bringen darf. Und wer Paul treffen will, er organisiert in Berlin Stammtische

souverän vor Gericht, in Berlin, wahre Geschichte in Facebook gefunden Update 1 weiterlesen

Umgeflaggt Update 1

Ich bekenne mich nicht mehr zur EU. Die Idee der EU war zwar mal gut, aber sie pervertiert in einen geldgierigen abzockenden und kriegsführenden Haufen machtgeiler Politiker. Probleme werden nicht mehr gelöst sondern nur noch Diäten erhöht.

Die Idee der offenen Grenzen und der einheitlichen Geldwährung hätte die Menschen näher bringen können. Man versucht aber, Ihre Identität und ihre Heimat zu rauben. Nur 20% der EU Bürger sind überhaupt in 2014 wählen gegangen.

Umgeflaggt Update 1 weiterlesen

BRD ist kein Staat

Die BRD ist kein Staat, sie ist nur eine Verwaltung eines Staates. BRD ist nicht Deutschland ist nicht Deutsches Reich.

Ein Staat besteht aus den Lehren von Jellinek aus 3 Komponenten: einem Staatsvolk, einem Staatsgebiet und einer Verfassung.

Die BRD hat nix davon. Sie verwaltet nur das Wirtschaftsgebiet des ehemaligen Deutschen Reiches.

BRD ist kein Staat weiterlesen

Georgia Guide Stones aktiviert?

Zu dem Thema der Georgia Guide Stones gibt es genug Webseiten mit hervorragenden Bildern und Texten. Ich will da nicht abschreiben oder Bilder klauen, gerne setze ich mal den Link zur Bürgerstimme.

Kurzerklärung: diese Steine beinhalten (angeblich) die neuen 10 Gebote für die Menschheit. U.a.: Weltbevölkerung soll unter 500 Millionen gehalten werden. Hoppla, 6,5 Milliarden Menschen über dem Planziel. Was macht man noch mit den überzähligen Küken, die Hähne sind und keine Eier legen können? Shreddern… Keiner weiss, wer diese Steine da hingebaut hat. Und sie scheinen anscheinend auch bewacht zu werden, denn die Dinger stehen immer noch da.

Nun ist das Monument um einen Stein erweitert worden mit der Aufschrift „2014“ . Die Zahl symbolisiert sicher nicht die Jahreszahl, wann man diesen Stein eingesetzt hat. Dazu gibt es andere Meinungen und Theorien.

Es ist aber offensichtlich, das etwas mit der Welt passieren soll. Die USA erschafft die IS und bekämpft daraufhin Länder wie Syrien (keine US Zentralbank) und will den Iran in den Krieg ziehen (keine US Zentralbank).

Nebenbei wird in Afrika die Seuche Ebola verbreitet, übrigens: Ebola ist ein eingetragenes US Patent. Der Krieg gegen Russland scheint erst mal abgewendet, aber wer weiss wozu diese Scharade gut war?

Mir ist folgender Film über den Weg gelaufen… und irgendwie komme ich mir schon als Teil dieses Films vor. Krieg, Seuche…. aber schaut ihn euch doch selber einmal an. Der Großteil der Menschheit will doch eigentlich in Frieden leben. Den Film kann man auch 2 bis 3 Mal schauen. Vielleicht gibt es ja doch wichtigere Dinge auf der Welt, als sich ne geschlagene Woche bei einem Apple Store anzustellen, um das neue iPhone x zu kaufen? Was nutzt ein Telefone, wenn es niemanden mehr gibt, den ich anrufen kann? Die benannten FEMA Camps gibt es in den USA schon. Unruhen etc. in Europa und USA auch schon, auch wenn die Medien es gerne ausblenden.

GEZ, noch ein Pfändungsversuch

„Wir brauchen keine Gesetzestexte“ …. Willkür pur. Hat er noch alle an der Waffel? Gesetzlose Plünderei… mehr ist es nicht. Wir Zeit, das unser Volk mal erwacht.

wir sind wütend….

 


Übersicht der von mir gezahlten Steuern

So, ich interessiere mich brennend, was ich denn so an Vater Staat abgedrückt habe in den ganzen Jahren. Da offenbar die Abgabenordnung nie in Kraft getreten ist, haben wir das alle freiwillig gemacht: Steuern gezahlt.

Also flink mal eine Übersicht erbeten.  Das kann uns sollte eigentlich jeder mal tun, schliesslich will man wissen, welchen Anteil man an der Gesellschaft schon erarbetet hat.

Mich würden sehr die Reaktionen interessieren. Selfies von Tarifangestellten und juristischen Personal auch, aber das wäre zu viel des Guten.

###################################################

Übersicht Steuerzahlungen

Sehr geehrte Frau XXX,

vielen Dank für die Übersicht meiner Steuerzahlungen vom 7.8.2014, welche Sie mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben. Ich habe mich wohl etwas unscharf ausgedrückt.

Ich benötige freundlicherweise eine Übersicht aller Steuerzahlungen bzgl. Lohnsteuer, Einkommenssteuer, KFZ-Steuer, Grundsteuer, Gewerbesteuer und Grunderwerbssteuer der vergangenen 30 Jahre. Das sollte ja per Knopfdruck machbar sein, dennoch setze ich sicherheitshalber eine Frist von 21 Tagen + 2 Tage Postlaufzeit.

Mit freundlichen Grüßen

der Schadensersatzvertrag

Gemeinden, speziell Bürgermeister und Stadtkassen, wollen gerne GEZ etc pfänden. Da ich deren hoheitliche und staatliche Legitimation anzweifle, schicke ich umgehend einen Schadensersatzvertrag zu, der kongludent in Kraft tritt, wenn durch Willkür mein Hab und Gut in Gefahr ist. Ich gebe den Behörden natürlich die Gelegenheit, die hoheitlichen Legitimationen beizubringen. Bislang ist das nicht erfolgt.

Einfach die DUNS Nummer der Firma (z.B. Gemeinde xxx) heraussuchen und die persönlichen Daten ergänzen.

Den Vertrag habe ich nicht selber geschrieben, ich übernehme keine Verantwortung. Bitte lesen und verstehen. In diversen Facebook Gruppen findet man entsprechende Vorlagen.

Vertrag-Schadensersatz blanko

Karlsruher Puppenkiste

Ein sehr eindrucksvoller Anruf beim Generalbundesanwalt. Nunja, der Mann verwechselt gerne auch mal die NSA mit der Nasa und ermittelt in der Abhöraffaire gegen unbekannt. Keine gute Voraussetzung, um sich als Mensch und Bürger gut aufgehoben zu fühlen, aber die Hoffnung stirbt ja immer zum Schluss. Einmal selber reinhören. Da fühlt sich jeder Steuereuro gut angelegt.

Ich finde die Telefonate vom Günther Strohmann mehr als köstlich und sage: weiter so. Sehr eindrucksvoll, wie schnell unsere obersten Behörden an die Wand gedrückt werden können. Danke Günther.

Antwortschreiben an Bürgermeister #001

Das Schreiben ist auch bei Facebook zu finden.

Ich hatte meinem Bürgermeister ja einen Schadensersatzvertrag wegen der anstehenden Pfändung GEZ/IHKzugeschickt. Diesen wollte er natürlich nicht haben. Ich will seine Pfändung auch nicht haben. Aber er hat das ja auch noch mal von mir schriftlich bekommen. Und ich habe freundlich gegrüsst.
################################

Sehr geehrter Herr xxx,
vielen Dank für Ihr Schreiben vom 1.7.2014. Bezug nehmend auf dieses Schreiben möchte ich erwähnen, das die von mir im Bürgerrat gestellten Fragen unvollständig beantwortet sind.Meine erste Frage bezog sich auf die geänderten Beitragskonstruktionen, die seit 2013 gültig sind und ich daher Vergleichszahlen vor und nach der Änderung der Betragssätze angefragt habe. Wieviel Euro hat die Gemeinde im Jahr 2012 und im Jahr 2013 an den Beitragsservice der ÖRR gezahlt?
Die 2. Frage war: wie wollen Sie denn das Geld eintreiben, wenn durch das 1. und 2. Bundesbereinigungsgesetz mehr als 480 Gesetze erloschen sind, u.a. die ZPO. Sie haben dadurch keine rechtliche Grundlage mehr. Ihre aufgeführten Verwaltungsgesetze sind für mich nicht einsichtig, zumal ich mich mangels Friedensverträge weiterhin als Kriegsgefangener unter dem Schutz der HLKO Artikel 4 sehe. Demnach sind Plünderungen und Enteignungen untersagt. Weiterhin gültig sind die SHAEF-Gesetze und das GG. Höheres Recht bricht niederwertiges Recht.
Ich werde meine jeweils zuständige Bank über die mangelnde Gesetzesgrundlage im Vorfeld informieren.
Da ich von Ihrer Firmenabteilung, der Vollstreckungsabteilung, mehrere Geschäftsangebote erhielt, lege ich Ihnen einen einen Schadensersatzvertrag als meine AGB hinzu mit der Bitte um geschäftliche Würdigung und Akzeptanz durch Annahme mittels schlüssiges und konkludentes Handeln.

Mit freundlichen Grüßen

Detlef Schäbel

Focus mag nicht alles was ich schreibe

Komisch, schon wieder ein abgelehnter Beitrag. Aber den kann ich ja auch hier veröffentlichen:

zu http://www.focus.de/politik/ausland/die-tragoedie-von-todesflug-mh-17-putins-brutale-handlanger_id_4002987.html schrieb ich: das in der Ukraine 10.000 Männer mit vorgehaltener Waffe eingezogen werden um letztendlich als Kanonenfutter zu dienen, das wird gerne verschwiegen. Ich finde diese einseitige Berichterstattung zu erbärmlich. Bislang gibt es keine Untersuchungen zu den Schüssen auf dem Maidan oder zu dem Fall Odessa. Ich frage mich, warum die Amis all die Spionagesatelliten und Aufklärungsflieger haben… wenn sie die Umstände von MH17 nicht klären können. Als Leser würde ich mir Focus, Spiegel und Konsorten inzwischen längst abbestellt haben, hätte ich sie je abonniert. Aber eure Leser laufen euch schon davon. Das ist auch gut so.