Archiv der Kategorie: Gemeindeaktivierung

Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen

Das Deutsche Reich ist nur ein Verein und das Präsidium steht dem Könige von Preußen zu, der den Namen …,

D e u t s c h e r . K a i s e r . trägt. Wäre er wirklich abgetreten, was er hätte verkünden müssen, dann wäre der Erbfolger und nächste Herr des Hauses Hohenzollern nachgerückt.

Das völkerrechtliche Subjekt – Das Deutsche Reich oder die unauflöslichen Rechte der Deutschen weiterlesen

Der Weg in die Staatlichkeit – Reorganisation des Bundesstaates Bayern

Hier nochmals zur  Erinnerung, die Einladung über den Vortrag zur Reorganisation des Bundesstaates Bayern

von Johann aus dem Hause Ach  Freitag, den 15. Juli um 19 Uhr beim Pauliwirt – Mühldorf Nord (Neuhäusl 1, 84513 Erharting)

Langsam aber sicher holen sich die Menschen im Lande Ihre Rechte, ein spannender Prozeß. Weitere Hintergrund Informationen unter

www.bundesstaat-bayern.org

Ich freue mich mit euch auf diesen interessanten Abend.

Bitte weiterleiten. Danke

Veranstaltung Gemeindeaktivierung am 19.06.2016 in Kalkar

Am 19.06.2016 findet in Kalkar eine Veranstaltung zum Thema Gemeindeaktivierung statt.

Weitere Infos dazu sind hier zu finden.

Jeder, der sich angemeldet hat, hat den Ort per Mail mitgeteilt bekommen. Wer noch keine Mail erhalten hat möge mich unter detlef.schaebel@web.de kontakten und mir eine Telefonnr mitteilen. Ich gebe die Adresse dann durch.

Armes Deutschland

Der DEUTSCH der einen Perso trägt
Veranstaltung Gemeindeaktivierung am 19.06.2016 in Kalkar weiterlesen

Grundlage einer staatlichen deutschen Ortsverfassung

die Grundlage der Orstverfassung und der Landgemeindeordnung staatlicher Gemeinden sind verkürzt folgende:

Das Menschenrecht ist das höchste Recht.
Das Menschenrecht steht immer über Länderrecht.
Kein Staat, keine Organisation und kein einzelner Mensch darf gegen das Menschenrecht verstoßen.

Grundlage einer staatlichen deutschen Ortsverfassung weiterlesen