Durchsichtige Trennwände für das Dock

Bewertung abgeben

Mein Dock bei OSX wirkt sehr überladen, da ich dort einige Programme hinterlegt habe.

Mit durchsichtigen Trennwänden kann man sich etwas Ordnung verschaffen. In einem Terminal den Befehl
defaults write com.apple.dock persistent-apps -array-add '{"tile-type"="spacer-tile";}' && killall Dock


eingeben. Es erscheint ein unsichbarer Trenner, welcher irgendwo im Dock positioniert werden kann und Programmgruppen abtrennt.  Den Befehl kann man beliebig oft wiederholen. Den Trenner kann man wie gewohnt löschen, indem man ihn wie ein Icon aus dem Dock rauszieht und verpuffen lässt.

mehr dazu

Achtung: auch auf Telegram verfügbar:

http://t.me/schaebelsblog oder @schaebelsblog in der Telegram-Suche

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Premium CBD Öle Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

Schreibe einen Kommentar