Wir haben taube Kinder missbraucht, wir waren mindestens 10. Das Geständnis von Provolos Priester.

Bewertung abgeben

Das ist definitiv nichts für schwache Nerven…. bitte weit verbreiten und teilen

https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/belaestigungsvorwuerfe-rainer-maria-kardinal-woelki-beurlaubt-duesseldorfer-stadtdechanten_aid-37563559

Achtung: auch auf Telegram verfügbar:

http://t.me/schaebelsblog oder @schaebelsblog in der Telegram-Suche

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Premium CBD Öle Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

2 Gedanken zu „Wir haben taube Kinder missbraucht, wir waren mindestens 10. Das Geständnis von Provolos Priester.“

  1. Das Schlimme bei diesen Mißbräuchen ist, das diese Satanisten mittels Telegonie einen unauslöschbaren satanischen Abdruck in der Seele der Mißbrauchten hinterlassen, eine Art Bindung-Verbindung, welche wohl nur schwer aufzulösen ist.

Schreibe einen Kommentar