Return to Sender, liebe GEZ

Bewertung abgeben

Ich habe mir unter https://www.dropbox.com/s/o0vsz1gnz7ib1z5/Zustellungsverbot-fehlende%20Vertragsgrundlage.doc einen Vordruck für einen Rücksendeaufkleber heruntergeladen und schicke jetzt auch ein paar Briefe an den Beitragsservice.

Die Jungs nerven mich.

2014-04-15 10.09.53

 

Achtung: auch auf Telegram verfügbar:

http://t.me/schaebelsblog oder @schaebelsblog in der Telegram-Suche

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Premium CBD Öle Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

2 Gedanken zu „Return to Sender, liebe GEZ“

  1. hallo,
    die seite finde ich informativ sehr super. jetzt meine frage, ich habe den oktoberbeitrag im dezember zurückbuchen lassen. jezt kam diese woche einen brief von der ard-beitragsservice köln, den ich ungeöffnet zurück geschickt habe mit dem vermerk: annahme verweigert. jetzt bin ich ab morgen bis 2.3.15 in urlaub. was passiert jetzt, wenn sich die briefe hier sammeln, wo fristen verstreichen?
    kannst du mir bitte mitteilen, wie ich vorgehen soll?
    lg
    henry blum

Schreibe einen Kommentar