Planet Trump und die Karavane

Planet Trump und die Karavane
Bewertung abgeben

Interview zu Trump herein: https://www.youtube.com/watch?v=tJ6UDdWM2EM

Trump thront mit Machtsymbolen über der ganzen Welt
(es sieht fast so aus als ob er auf einer Toilette sitzt, oder?)
Das erste Bild zeigt den wahren aktuellen Krieg: Kommunismus gegen Christentum

Trump war auf einem Jesuiten-College.
Putin war beim KGB.
Einmal Freimaurer, immer Freimaurer.
Einmal Geheimdienst, immer Geheimdienst.

Das weiß man doch!

Wie kann man an dieser Stelle noch glauben der Mann würde nicht zum Club gehören?

In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, daß es auch auf diese Weise geplant war.  Franklin D. Roosevelt (1882-1945)

Und eben weil nichts zufällig passiert in diesen Kreisen, ist auch Trump nicht zufällig passiert !!

Die Karavane

Die Karavane, die aktuell auf die südliche Grenze der Firma USA zuwandert, ist auch kein Zufall. Sie wurde von jemandem in Gang gesetzt. Von wem? Die Leute, die in dieser Karavane mitlaufen sind genauso gut gekleidet, versorgt, und keineswegs verwahrlost wie die Invasoren, die aktuell Europa stürmen. Dabei sind sie weder US-Bürger noch befinden sie sich auf US-Territorium, doch trotzdem fordern sie US-Verfassungsrechte für sich ein! Das ist uns auch aus Europa bekannt. Das dahintersteckende Muster wurde ganz oben bereits genannt: Kommunismus gegen Christentum.

https://groups.google.com/forum/#!topic/alt.religion.christian.romman-catholic/gF7gJe6X7Gg

Daß die Invasion in Europa von dem Nachfahren Kains mit Namen George Soros, Handlanger von Rothschild, finanziert wird, hat sich ja mittlerweile zumindest etwas herumgesprochen. Nun stellt sich heraus, daß selbige Kainiten auch hinter der Invasion des amerikanischen Betriebsgeländes stecken (hinter der Beifahrertür bei Min. 3:20): https://usareally.com/1844-star-of-david-spotted-amidst-migrant-caravan-who-s-behind-the-invasion

Per Twitter zwitscherte der CEO der USA, er würde notfalls Truppen an die Südgrenze verlagern und die Grenze schließen. Vorab ist dazu erst einmal daran zu erinnern, daß die Südgrenze seit Jahren sperrangelweit offen steht (auch seitdem Trump Präsident ist) und seitdem bereits lange eine Invasion in die USA läuft, Stichwort: Hispanos. Nun ist auf einmal von der Karavane zu lesen und zu hören, die also bereits die 2. Welle ist.

Zurück zur möglichen Truppenverlegung an die Südgrenze, zu welcher Zyniker aus den Alternativmedien in den USA bereits meinten, dies könnte dazu genutzt werden, nicht nur andere Menschen aus den USA draußen zu halten, sondern auch, um die Amerikaner drinne zu halten! Stichwort: Fema-Camps. Genau das selbe wurde bereits über die Mauer geschrieben, die Trump bauen lassen wollte, aber bis jetzt noch nicht gebaut hat.

Weitere Beiträge:

Emailer aus Honduras zur Karavane: https://www.youtube.com/watch?v=2YmSqX6KTOo
Trumps Karavane: https://www.youtube.com/watch?v=WijX6OR1Gc0
Fox-News zur Karavane: https://www.youtube.com/watch?v=7LOoUPX5_xc

Wer steckt hinter der Invasion weißer Nationen: https://www.bitchute.com/video/SfGtcVe8p96K/

Quelle: Carsten Wolf

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

Schreibe einen Kommentar