GEZ für Jauch

Bewertung abgeben

Wenn man schon erpresst wird, GEZ-Gebühren für Fernsehen zu zahlen, so erwartet man eigentlich eine saubere Recherche, eine saubere Sendung. Mangelbehaftete Produkte würde man umtauschen.

Ich schaue mir schon lange keine ÖR Medien mehr an, mir geht das Kriegsgeheule auf die Nerven.

Ich sage mal so: sollen Putin und Obama sich doch prügeln. Ab in einen Boxring und feste auf die Maske. Dafür müssen doch aber keine Menschen sterben oder Angst um Krieg haben. Aber es geht ja um die alten Männer hinter den Kulissen.

Günther Jauch ist der Lieblings-Schwiegersohnanwärter #1 im Traum vieler Mütter.  Ratesendunge und Reportagen sind sein Genre.

Im Zuge der steigenden Kritik auch an den Massenmedien muss er sich eben genauer unter das Mikroskop legen. Das ist auf dieser Seite gut auseinander genommen worden.

https://propagandaschau.wordpress.com/2015/03/09/ard-jauchs-panoptikum-billiger-propaganda-matzchen/

Da zahlt man doch gerne unfreiwillig GEZ. Die Zuschauer- und Leserzahlen aller Medien, die ungeschnitten und kriegslüstern berichten, sind im freien Fall. Es fehlen Lichtgestalten wie Peter Scholl-Latour, deren Sätze auch Gehör finden und Bestand haben. Gerne höre ich Frau Krone-Schmalz und deren konträre Meinung. Solche Lichtgestalten erhellen die kollektiv gesteuerte und gewollte Dunkelheit.

Wäre Jauch mein Schwiegersohn, er hätte nicht sehr viel Freude daran.

Achtung: auch auf Telegram verfügbar:

http://t.me/schaebelsblog oder @schaebelsblog in der Telegram-Suche

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Premium CBD Öle Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

Schreibe einen Kommentar