Gemeinde Neuhaus im Internet

Gemeinde Neuhaus im Internet
5 (100%) 2 votes

Unter http://gemeinde-neuhaus.de ist der Webauftritt der Gemeinde zu finden.

Veranstaltung im April:

Wer den Blog unterstützen will Merken Merken

6 Gedanken zu „Gemeinde Neuhaus im Internet“

  1. Ich habe mir die PDF einmal kopiert (Gemeinde Neuhaus) und kurz einmal überflogen, … lese auf Seite 168, „de facto besitzt die juristische Person keine Rechte, da seine keine Staatsangehörigkeit besitzt.“

    Wenn jemand so etwas verfasst, sollte er einmal einen Blick in ein juristisches Wörterbuch tun, um zu erfahren, wie eine juristische Person definiert ist. Dort ist definiert …
    //———————————
    “ sind ausschließlich Unternehmen, also Kapitalgesellschaften, Genossenschaften, Vereine und Stiftungen“ … also ausschließlich Sachen. Können Sachen eine Staatsangehörigkeit besitzen?
    //———————————

      1. Bin kein Jurist, ich beschäftige mich nur damit und habe meine eigenen Erfahrungen gemacht.
        //——————————————–
        PERSON <> PERSONENGRUPPE
        Diese Ebene wurde geschaffen im Privatrecht, damit eine Person und eine Personengruppe gegeneinander Rechtsansprüche geltend machen können, wobei die Personengruppe anonym bleibt, weil Sie als Kläger den Vereinsnamen verwendet. Es ist also eine anonyme Klage wegen der Fassade (Sache).

        Ich glaube, Privatrecht wurde geschaffen um zu stehlen, alles andere wird vorgetäuscht. Gäbe es kein Geld und keinen privaten Anspruch gegenüber einer Gemeinschaft, wäre das Privatrecht unnötig! Auch ein privates Grundstück ist ein Anspruch (Diebstahl) gegenüber einer gleichberechtigten Gemeinschaft der Menschen im Menschenrecht! Mit dem Nutzungsrecht kann aber keiner spekulieren! Für mich ist das „Recht“ssystem ein Spiel im Spiel Monopoly. Hier wird Anspruch und Geld umverteilt.

        „Ich höre oft, … ja dann wären wir ja rechtlos, geächtete, ohne einen Anspruch.“ Ich betrachte eine solche Aussage als Blödsinn.

        Jeder Anspruch bedarf eines Herrschaftsinstrumentes, welches den Anspruch umsetzt! Anspruch worauf? Jeder Anspruch ist Diebstahl, von einer Gemeinschaft der Völker / Menschen! Was man sich nicht selber schafft, dass müssen dann andere für diesen Anspruch tun!
        //——————————————–
        MENSCH <> PERSON
        [01] Am Anfang stand / steht das Menschenrecht / Naturrecht, welches nicht einmal Wörter oder Festlegungen bedarf. Die Natur mit dem Menschen ist ganz einfach nur da. Jedes Wesen lebt von der Natur ohne zu bezahlen! Wer etwas essen will kümmert sich selbst darum. Geld drucken und Geld benutzen ist immer ein Anspruch (andere dafür arbeiten zu lassen).

        [02] Das Privatrecht liegt wie eine Ebene über dem Menschenrecht darüber, und wer sich ins Privatrecht begibt, wird automatisch vom Menschen zu Person!

        ** Jetzt kommt die NEUIGKEIT! **
        Jeder kann das Privatrecht ablehnen, denn keiner kann gezwungen werden, eine Person mit einem Namen zu sein, oder einem Verein anzugehören! „Die Natürliche Person ist der Mensch, … KANN Träger von Rechten und Pflichten sein!“ (… oder eben auch Mensch bleiben, um einen Anspruch von anderer zu entgehen!)

        Allerdings bist du schon Person, wenn du ein Privat – Grundstück besitzt, weil das ein Anspruch von einer gleichberechtigten Gemeinschaft ist!

        Ab 14:30 Rechtsystem => Alles ist ein Spiel:
        https://www.youtube.com/watch?v=9DpZabPKHiA
        https://www.youtube.com/watch?v=ESAU16lCtI8

        Trotzdem eine interessante Geschichte, ich handhabe es bereits seit mindestens 4 Monaten. Die Frage ist, was jeder will (GEZ funktioniert übrigens auch)!

Schreibe einen Kommentar