gelernt in der KW40

5.0
02

Diese Woche konnte ich einige neue Dinge lernen.

in Syrien kam es raus: es gibt böse Terroristen und US-Terroristen.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/01/peinlich-fuer-obama-russland-bombardiert-von-usa-finanzierte-terroristen/

Man holt in den Zeiten, wo die aktuelle Verteidigungs-Ministerin in der Schusslinie wegen Plagiatsvorwürfe bzgl. ihrer Doktor-Arbeit steht, den Vorgänger wieder in die Politik, welcher seinen Doktortitel und das Amt des Verteidigungs-Ministers verloren hat. Von und zu Guttenberg ist wieder bei der CSU.

Politiker dürfen ganz offen über die heutige Flüchtlingskrise genau das sagen, wofür ich vor Monaten als Nazi abgestempelt wurde. Ich hatte auf die Gewaltbereitschaft und auf den drohenden Kollaps hingewiesen. Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht von Massenschlägereien, Vergewaltigungen etc. durch unsere neuen Facharbeiter berichtet wird. Facharbeiter, die über 90% Harz4 kassieren.

Selbst von der Bewaffnung eben dieser Fachkräfte wird mehr und mehr in der Presse berichtet.

VW hat ein Abgas-Problem und in Deutschland existiert seit den fünfziger Jahren die Technik des Dauermagnetmotors. Aber wir haben ja auch für Schulen kein Geld, nur für Atombomben.

http://das-wunder-aus-ungarn.eu/2015/09/24/selbstlaufender-dauermagnetmotor-1954/

Achtung: auch auf Telegram verfügbar:

http://t.me/schaebelsblog oder @schaebelsblog in der Telegram-Suche

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Premium CBD Öle Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

3 Gedanken zu „gelernt in der KW40“

  1. Das Ganze zielt, neben der gewünschten ethnischen Vermischung des Deutschen Volkes, darauf ab einen Bürgerkrieg in Deutschland zu provozieren um die Polizeigewalt und das Gewaltmonopol an die Eurokraten in Brüssel abzugeben um hier einen linksfaschistischen Polizeistaat zu errichten, der uns alle mit einem Maulkorb versieht und drakonische Strafen für das Äussern der eigenen Meinung bereit hält.

  2. Siehe Bibel: Hesekiel 47-48
    Hier ist eine Zusage das die 13 Stämme Israels ihre Ländereien bekommen.
    Einige hundert Jahre früher sind aus diesen Stämmen 2 Reiche entstanden. Das Nordreich mit 9 Stämmen und das Südreich mit 3 Stämmen. Das Nordreich wurde von den Asyrer (Gebiet Iraak/Iran) erobert und zwangsumgesiedelt an die Grenze von Kaukasus. Einige Jahre Später wurde das Südreich von den Babylonier erobert und auch zwangsumgesiedelt.
    In dieser Zeit kommt die zusage von Gott an Hesekiel.
    Das Südreich ist nach 70 Jahren wieder in die Heimat gegangen. Von dem Nordreich mit den 9 Stämmen fehlt jede Spur. Das sind die Verlorene Stämme, die wahrscheinlich über die große Völkerwanderung nach Europa sind.
    Wenn die Rede von den Juden oder Israelis ist, sind heute immer die 3 Stämme aus dem Südreich gemeint oder nur der Stamm Juda.
    NUN ZU DEM PROBLEM:
    Die Zusage an Hesekiel beschreibt die Gebiete wo die Stämme ihre Ländereien bekommen. Und das ist das heutige ISRAEL und fast das ganze Land SYRIEN.
    Nun versucht nach meiner Meinung eine Gewisse Gruppe von Eliten diese Vorhersage zu erfüllen. Die Syrier werden umgebracht oder vertrieben. 50% der Bevölkerung ist schon auf der Flucht. (10-12 Millionen)
    Die FRAGE ist nun warum kommen die nach Deutschland?
    Und warum macht die Deutsche Politik das mit?
    Sind wir die verlorene Stämme?
    Durch die heutige Möglichkeiten könnte man das raus finden .(Gentest , DNS, Stämmbäume via Internet/PC (Digitalisierung))

Schreibe einen Kommentar