Bewusst TV – Die deutschen Völker beantragen den Friedensvertrag

Bewusst TV – Die deutschen Völker beantragen den Friedensvertrag
5 (100%) 3 votes

Ich habe die Petition unter https://www.change.org/p/deutschland-will-den-friedensvertrag

unterzeichnet. Prinzipiell halte ich nix von change.org etc. Nur ist mir das Thema zu wichtig. Vermutlich wird man wieder als Nazi oder Reichsbürgern genau von denen beschimpft, die so eine Sache niemals unterstützen würden. Die lieber Krieg haben wollen.

Kommentar von Klaus Schmidt, FB:

Folgende Fakten existieren und sind offenkundig.
1. Wir haben am 29. Juli 1914 keinen Krieg erklärt, sondern den Krieg erklärt bekommen.
2. Der D e u t s c h e . K a i s e r ist kein Herrscher und macht nur was Reichstag und Bundesrath beschlossen haben.
3. Nach dem Wiener Kongress 1815 ist das Heilige Römische Reich Deutscher Nationen rechtmäßig aufgelöst.
4. Seit diesem Kongress 1815 ist KEINE Annektion von Teilen eines Staatenbundes oder eines Staates mehr möglich.
5. Das Deutsche Reich ist niemals untergegangen und es wurden keine Verträge geschlossen die Teile des Deutschen Reich abtrennten.
6. Das Deutsche Reich ist ein Verein, ein Ewiger Bund und eine Glaubensgemeinschaft (nicht zu verwechseln mit einer Religionsgemeinschaft, zu der sich Menschen bekennen und ihr Transzendenzbezug ist der Präsident der den Namen Deutscher Kaiser trägt.
7. Das Deutsche Reich basiert auf einen losen Staatenbund der seine Wirtschaft und Finanzen gemeinsam verwaltet, das nennt man Konföderation. Der Staat ist also unabhängiger Hoheitsträger und beherbergt auf dem Staatsgebiet seine Staatsangehörigen. Nur der dazugehörige Bundesstaat wird also Mitglied des Deutschen Kaiserreich.
8. In Versailles kamen keine Gesandten des Deutschen Kaisers oder der Deutsche Kaiser selbst an und so konnte man auch NICHT mit dem Deutschen Reich verhandeln. Diese Kriminellen Politiker, durften also nur das Verhandlungsergebnis in Empfang nehmen.
9. Frieden können also nur die Deutschen mit einer Abstammung in den Staaten des Deutschen Reich nach dem sie den Nachweis bis vor 1914 schließen und ihr Sprecher ist der primus inter pares (Deutscher Kaiser).
Soll also Die Macht wieder nach dem Subsidiaritätsprinzip geregelt werden, müssen die Gemeinden wieder nach Deutschem Recht und Deutschen Verfassungen reorganisiert werden um Beamte für die Exekutive bestallen und vereidigen zu können.

Ist die Exekutive und Legislative wieder in der Hand der Deutschen Volkssouveräne, dann entstehen automatisch die Strukturen von Unten nach Oben und der Deutsche Kaiser wird wieder der Sprecher der Deutschen und die Prärogative der Völker des Bundes sein.

Dann können wir über Frieden und Schuld verhandeln, aber nicht mit Politischen Rechtskreisen sowie Firmen, sondern nur mit den anderen Völkern der Erde. Dazu müssen sie aus der Welt der Römisch Katholischen Kirche befreit werden und das auch selber wollen. Hitler hat bewiesen, das es mit Gewalt nicht gehen kann und wird.

Wenn man wirklich verstehen will warum man nicht einfach einen Cut machen kann und neu anfangen kann, muß man die Wahrheit der letzten 5.000 Jahre betrachten und den Langen Weg, den die Germanischen Völker in den letzten 1.100 in die Freiheit gingen.

Veranstaltung im März in NRW:

Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen. Weiterhin gilt Artikel 5 GG Wer den Blog unterstützen will

Ein Gedanke zu „Bewusst TV – Die deutschen Völker beantragen den Friedensvertrag“

  1. Hallo,

    ich hab‘ ja keine Ahnung ob die Gäste wissen, wo sie sich denn da so befinden?

    Auf dem Bild oben ist die 1-0-1-Tempelordnung des salomonischen Tempels zu erkenne, die perfekte Symetrie. Links 3 Bilder, rechts 3 Bilder, symbolisiert die 33 – in den Säulen Boaz und Jachin.

    Tempelbau
    https://www.youtube.com/watch?v=wehDxx71Spg

    Steht auch alles in diesem Schinken genannt Bibel! 🙂

    Das Bild in der Mitte, zu sehen Himmel und Erde. Nach dem kabbalistischen Baum des Lebens definiert dies Binah, die Sphäre des Saturn und Malkuth die Erde. Man sieht Wasser als Erde. Binah spiegelt sich in Malkuth. Es geht um die Vereinigung der beiden Dimensionen. Es geht um Trintät, deshalb überall die 3! 3 wird assoziiert mit Binah = Saturn = Satan!

    http://thelemapedia.org/index.php/Tree_of_Life

    Blaue Hintergrundwand und rote Sessel. Blau und Rot die Farben der beiden Pole, minus und plus = Boas und Jachin;
    zufällig die Farben der Freimaurer. 🙂

    Eine Freimaureloge ist immer nach den Prinzipien des salomonischen Tempels aufgebaut, indem die Freimaurer ihren Gott Luzifer verehren. Luzifer = Saturn = Satan!

    Eine Mischung der beiden Farben ergibt Purpur. Die alten Phönizier, welche den solomonischen Tempel gebaut haben, haben als erste die Farbe Purpur (Purpel) benutzt, und sie verehrten u.a. den Gott EL = Saturn = Satan!

    Hier ist ein schönes Beispiel eines modernen „Tempels“ und solcher Farbenspiele:

    http://images.fotocommunity.de/bilder/kunstfotografie-kultur/theater/apollo-theater-siegen-c35e9346-18a3-4b9b-b0ce-0c2451ef0267.jpg

    Apollo, der Gott der Sonne! Sonnenkult ist immer satanisch!

    Das Logo des Schmetterlings als perfekte Transformation zum goldenen Zeitalter, „The Return Of The Golden Age“, das neue Jerusalem mit Gott Saturn als Herrscher. Saturn = Satan; das ist nichts anderes als der Sensemann! Der Schmetterling natürlich in der Farbe gelb/gold. 😀

    Die alten Babylonier trugen zur Verehrung des Gottes Saturn, auch genannt die schwarze Sonne, schwarze Gewänder. Und wer trägt heutzutage noch so schwarze Gewänder? Und wer lässt sich z.B. in schwarzen Automobilen durch die Gegend karren? 😉

    Bewustlos-TV; die Kabbalisten lassen sich durch irgendwelche Friedensverträge oder sonsigem Firlefanz kaum von ihrem Vorhaben abbringen und befinden sich z.Z. auf der Zielgeraden.

    Wer hier im Hintergund Regie führt, müsste demnach klar sein.

    Ja, ist schon klar, alles nur purer Zufall. 🙂

    Freundliche Grüße

Schreibe einen Kommentar