Focus mag nicht alles was ich schreibe

Komisch, schon wieder ein abgelehnter Beitrag. Aber den kann ich ja auch hier veröffentlichen:

zu http://www.focus.de/politik/ausland/die-tragoedie-von-todesflug-mh-17-putins-brutale-handlanger_id_4002987.html schrieb ich: das in der Ukraine 10.000 Männer mit vorgehaltener Waffe eingezogen werden um letztendlich als Kanonenfutter zu dienen, das wird gerne verschwiegen. Ich finde diese einseitige Berichterstattung zu erbärmlich. Bislang gibt es keine Untersuchungen zu den Schüssen auf dem Maidan oder zu dem Fall Odessa. Ich frage mich, warum die Amis all die Spionagesatelliten und Aufklärungsflieger haben… wenn sie die Umstände von MH17 nicht klären können. Als Leser würde ich mir Focus, Spiegel und Konsorten inzwischen längst abbestellt haben, hätte ich sie je abonniert. Aber eure Leser laufen euch schon davon. Das ist auch gut so.

Achtung: auch auf Telegram verfügbar:

http://t.me/schaebelsblog oder @schaebelsblog in der Telegram-Suche

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Premium CBD Öle Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

Schreibe einen Kommentar