Bevorratung Lebensmittel

Bewertung abgeben

Man sollte anfangen, Lebensmittel, Trinkwasser, Klopapier etc für mindestens 14 Tage auf Vorrat anzulegen.

in diversen Medien bzw. auf diversen Webseiten wurde dem schon angeraten.

Was kann schlimmes passieren? Die Lebensmittel kann man irgendwann aufbrauchen, falls denn alles gut ist. und kein Notstand eintritt.

Ob es zu einem Eurocrash kommen wird kann ich natürlich auch nicht mit Sicherheit sagen. Tatsache ist aber: die Schweizer Bank löst sich vom Euro und schwupps, fällt dessen Kurs in den Keller.

Wie lange eine mögliche Krise dauert? Keine Ahnung, aber alle benötigte sollte man sich horten.

Strom, Licht, Gas etc. Und nicht zu vergessen: Futter für die Tiere.

Gerne nehme ich als Anregung auch Seiten hier auf, die dieses Thema schon intensiver beleuchten.

Achtung: auch auf Telegram verfügbar:

http://t.me/schaebelsblog oder @schaebelsblog in der Telegram-Suche

Unterstützung für diesen Blog:

Wer den Blog unterstützen will kann findet hier einige Ideen. Vielleicht sind ja Mikrozahlungen von einem Euro/Monat möglich? Oder Über Paypal: 5 Euro - 10 EUR - 25 EUR - 50 EUR - 100 EUR Premium CBD Öle Virtuelles Hausrecht Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts ist der Zutritt, jegliche Verwendung meiner E.-Mail Nachrichten verboten. Dieses Verbot betrifft auch alle Empfänger , die den Betreibern und Autoren, Inhalten und Darstellungen des Versenders in irgendeiner Weise Schaden zufügen wollen.

Schreibe einen Kommentar